Städtische Galerie Pfaffenhofen

Beiträge zum Thema Städtische Galerie Pfaffenhofen

  12 Bilder

Skulptur und Entwurf in der Städtischen Galerie: Bildhauer des BBK präsentieren eine abwechslungsreiche Gruppenausstellung

Ein schöner Erfolg für die Städtische Galerie Pfaffenhofen: Über 60 Besucher kamen zur Ausstellungseröffnung der ersten Ausgabe von „Pfaffenhofen präsentiert“ im Jahr 2016. Kulturreferent Steffen Kopetzky konnte dabei die erste Ausstellung von Künstlern des Berufsverbands Bildender Künstler Ingolstadt und Oberbayern Nord in Pfaffenhofen unter dem Titel „Skulptur und Entwurf“ konstatieren – für ihn ein großer Schritt hinsichtlich der Fortentwicklung des Ausstellungsprogramms der Städtischen...

  • Pfaffenhofen
  • 27.01.16
  • 276× gelesen
  7 Bilder

„Holz und Farbe“: Künstlerpaar HAMOLA stellt zum zweiten Mal in der Städtischen Galerie aus

Unter dem Titel „Holz und Farbe“ präsentiert das Künstlerpaar Hans und Monika Langkopf jetzt zum zweiten Mal seine Werke in der Städtischen Galerie im Pfaffenhofener Haus der Begegnung. Als HAMOLA, wie sich das Paar als Aussteller nennt, bewegen sich die beiden Künstler mit ihren Arbeiten wieder spielend zwischen Zwei- und Dreidimensionalität. Die intensive Auseinandersetzung mit Zeichnung und Malerei begannen Hans und Monika Langkopf 1996 bei der Münchener Künstlerin Emse Zavori. Malkurse...

  • Pfaffenhofen
  • 19.11.15
  • 64× gelesen
  9 Bilder

Sehenswert: Gottfried Müller stellt in der Städtischen Galerie aus

So viele Besucher waren schon lange nicht mehr zu einer Vernissage in der Städtischen Galerie im Pfaffenhofener Haus der Begegnung gekommen: Die Ausstellung „Verstand / Gefühl“ des Illustrators und Künstlers Gottfried Müller in der Reihe „Pfaffenhofen präsentiert“ wurde am Freitagabend, 30. Oktober, eröffnet und sie kann noch bis zum 22. November bei freiem Eintritt besucht werden. Gottfried Müller ist Professor für Architekturdarstellung an der TU Dortmund und hat neben zahlreichen...

  • Pfaffenhofen
  • 02.11.15
  • 173× gelesen
  2 Bilder

Fotografie ohne Film und Pixel: Herbert Hafner stellt in der Städtischen Galerie aus

Es wird eine ungewöhnliche Ausstellung, die der Passauer Herbert Hafner ab dem 2. Oktober in der Städtischen Galerie Pfaffenhofen zeigt: Fotos jenseits des allgegenwärtigen digitalen Trends, fokussiert auf den physikalischen und chemischen Kontext der ursprünglichen Fotografie. Herbert Hafner möchte allerdings nicht die modernen Entwicklungen mit der digitalen Technik in der aktuellen Fotografie verteufeln, liefern sie doch wichtige und neue Möglichkeiten der Bildbearbeitung und sind vor...

  • Pfaffenhofen
  • 24.09.15
  • 79× gelesen
Das Schwaiger-Anwesen: Ein Aquarell von Annemarie Glück aus dem Fundus der Stadt, das derzeit in der Städtischen Galerie hängt und demnächst wieder in der Pfaffenhofener Artothek ausgeliehen werden kann.

Retrospektive Annemarie Glück noch bis Sonntag in der Städtischen Galerie

Eine sehenswerte Ausstellung läuft zurzeit in der Städtischen Galerie im Haus der Begegnung – und wer sie noch besuchen möchte, muss sich beeilen: Nur noch bis Sonntagabend 27. September, ist die Retrospektive von Annemarie Glück zu sehen, die die Stadt Pfaffenhofen der bekannten Malerin anlässlich ihres 80. Geburtstags ausgerichtet hat. Am Sonntag ist Annemarie Glück persönlich in der Ausstellung anwesend und beantwortet auch gern die Fragen der Besucher. Es sind vor allem die...

  • Pfaffenhofen
  • 24.09.15
  • 32× gelesen
  3 Bilder

Retrospektive von Annemarie Glück eröffnet

Die „Retrospektive“ von Annemarie Glück wurde am Samstagabend, 5. September, in der Städtischen Galerie eröffnet. Die Ausstellung war ein kleines Geburtstagsgeschenk der Stadt Pfaffenhofen an die bekannte Malerin anlässlich ihres 80. Geburtstags. Der Titel der Ausstellung „Retrospektive“ ist jedoch in keinem Fall als Ende zu verstehen, sondern als Rückblick, als eine Möglichkeit inne zu halten und auf das zu schauen, was künstlerisch in den letzten Jahrzehnten geschehen ist, wie der...

  • Pfaffenhofen
  • 08.09.15
  • 56× gelesen
  2 Bilder

Fotogehgrafie 2015 eröffnet!

Jeder wird zum Künstler – bei der Ausstellung „Fotogehgrafie“ in der Städtischen Galerie Fotofreunde können derzeit über 400 Fotos von insgesamt 38 Teilnehmergruppen des Fotowettbewerbs „Fotogehgrafie“ in der Städtischen Galerie im Haus der Begegnung ansehen. Der Wettbewerb der Stadtjugendpflege findet heuer bereits zum siebten Mal statt und ist mittlerweile ein besonders beliebter Programmpunkt des Pfaffenhofener Kultursommers. Eröffnet wurde die Ausstellung, die dieses Jahr unter dem...

  • Pfaffenhofen
  • 20.07.15
  • 324× gelesen
aus dem Künstlerbuch HEINE GEDICHTE
  5 Bilder

Pfaffenhofen präsentiert: Ausstellung „Künstlerbücher“ von Massimo Danielis

Mit der Ausstellung „Künstlerbücher“ von Massimo Danielis startet am Freitag, 22. Mai, die dritte Ausstellung der neu initiierten Reihe „Pfaffenhofen präsentiert“ in der Städtischen Galerie. Als Besonderheit wird die Ausstellungseröffnung gleichzeitig eine kleine Lesung mit Dr. Lorenz Kettner sein. Der Künstler Massimo Danielis ist in Pfaffenhofen weitgehend als Maler bekannt, jedoch betätigt er sich bereits seit 1997 auch als Grafiker. In seiner eigens dafür eingerichteten Werkstatt an der...

  • Pfaffenhofen
  • 12.05.15
  • 111× gelesen
  2 Bilder

Großer Erfolg der Ausstellung „Wer kennt wen?“ in der Städtischen Galerie

Die Pfaffenhofener Bürger erinnern sich Das Ausstellungsformat „Wer kennt wen?“ des Heimat- und Kulturkreises zeigt in der aktuellen Ausstellung Fotografien aus den 1940-er bis 1960-er Jahren. Bereits über 600 Besucher haben sich die etwa 100 Aufnahmen in der Städtischen Galerie im Haus der Begegnung, angesehen und teilweise mehrere Stunden damit zugebracht die bisher unbekannten Personen darauf zu identifizieren. Da ein Großteil der ausgefüllten Fragebögen bereits ausgewertet wurde,...

  • Pfaffenhofen
  • 11.05.15
  • 100× gelesen
„historisch neu interpretiert“: Hauptplatz um 1955
  4 Bilder

Mehrere sehenswerte Ausstellungen im Mai in Pfaffenhofen

Mehrere sehenswerte Ausstellungen sind im Mai in Pfaffenhofen zu sehen und gleich drei davon widmen sich noch bis Mitte Mai dem Thema „150 Jahre Fotografie in Pfaffenhofen“. Außerdem zeigt der Neue Pfaffenhofener Kunstverein vom 29. Mai bis 14. Juni in der Kulturhalle Skizzen und Graphiken von Eduard Luckhaus. Anlass ist der 40. Todestag des Pfaffenhofener Malers, Zeichners und Graphikers, der eine unglaubliche Fülle an künstlerischen Arbeiten hinterlassen hat. Ein weiterer künstlerischer...

  • Pfaffenhofen
  • 27.04.15
  • 58× gelesen

Ausstellung „Wer kennt wen?“ in der Städtischen Galerie

Neuauflage des erfolgreichen Ausstellungsformats In der Ausstellungsreihe zum Thema „150 Jahre Fotografie in Pfaffenhofen“ sind in der Städtischen Galerie im Haus der Begegnung vom 25. April bis 17. Mai Foto-Fundstücke besonderer Art zu sehen, die die Ausstellungsbesucher ermutigen, sich als Helfer bei der historischen Recherche zu betätigen: Beim zum zweiten Mal aufgelegten Ausstellungsformat „Wer kennt wen?“ des Heimat- und Kulturkreises Pfaffenhofen sind wieder die Bürger aufgerufen,...

  • Pfaffenhofen
  • 17.04.15
  • 155× gelesen
„In Szene gesetzt“: Die Aufnahme aus dem Jahr 1903 zeigt Angehörige der Familien Rieder (Hutmacher in der Löwenstraße) und Bauer (Fotograf und Kaufmann, Ingolstädter Straße). Anlass war die Hochzeit von Karl Rieder mit Amalie Bauer (mittig hintere Reihe), vorne sitzen die Brauteltern, hinten jeweils Geschwister der Heiratenden. Auf dem Foto ist auch Andreas Bauer als Brautvater (Rechts mit Bart) zu sehen; er hatte 1865 das erste Fotostudio in Pfaffenhofen eröffnet.
  3 Bilder

150 Jahre Fotografie in Pfaffenhofen Drei Ausstellungen zum Thema Fotografie in Pfaffenhofen

Am 24. März 1865 kündigte der Sattler, Kaufmann und Fotograf Andreas Bauer die Eröffnung seines Fotostudios in der Ingolstädter Straße/Ecke Löwenstraße an. Beim Lutherwirt fertigte er „Photographien auf Papier und auf Glas“ und lud die Bevölkerung dazu ein, sich verewigen zu lassen. Dies war der Beginn der Fotografie in Pfaffenhofen, die damit erstmals in der Stadt selbst angeboten wurde. Dieses 150-jährige Jubiläum ist Grund genug, um dieser spannungsreichen Geschichte der Fotografie in...

  • Pfaffenhofen
  • 23.03.15
  • 97× gelesen
  4 Bilder

Erfolgreicher Abschluss der Ausstellung „schwarz/weiss und ein bisschen Farbe“ von Beatrix Eitel in der Städtischen Galerie

Auch für die zweite Ausstellung der Reihe „Pfaffenhofen präsentiert“ sind wieder viele Besucher in die Städtische Galerie gekommen: Knapp 500 Interessierte haben die Ausstellung „schwarz/weiss und ein bisschen Farbe“ von Beatrix Eitel besucht. Besonders beliebt waren die persönlichen Führungen und Gespräche mit der Künstlerin. Beatrix Eitels Arbeiten zeichnen sich durch eine besondere Form der Einfachheit aus. In ihren ausgestellten Serien „Wie Sand am Meer“ oder „Schnittstellenanalyse“...

  • Pfaffenhofen
  • 12.03.15
  • 55× gelesen
  3 Bilder

Führung mit Künstlergespräch zur Ausstellung „Meine Holledau“ von Hans Dollinger in der Städtischen Galerie

Aufgrund des großen Interesses an der Ausstellung „Meine Holledau“ von Hans Dollinger in der Städtischen Galerie im Pfaffenhofener Haus der Begegnung bietet der Künstler an den beiden kommenden Wochenenden Führungen und Künstlergespräche an. Am Sonntag, 1. Februar, sowie am Samstag und Sonntag, 7./8. Februar, finden jeweils um 11 Uhr, 14 Uhr und 16 Uhr Führungen statt, bei denen alle Interessierten die Möglichkeit zu Gesprächen mit Hans Dollinger haben. Der Künstler stellt den Besuchern der...

  • Pfaffenhofen
  • 26.01.15
  • 153× gelesen
"Hopfenhackl" von Hans Dollinger
  4 Bilder

Heimat als Thema: Eröffnung der Ausstellung „Meine Holledau“ von Hans Dollinger in der Städtischen Galerie

Am Freitag, 16. Januar, fand die Vernissage der ersten Ausstellung im Rahmen der neuen Reihe „Pfaffenhofen präsentiert“ in der Städtischen Galerie im Haus der Begegnung statt: Mit dem Rohrbacher Hans Dollinger stellt hier bis zum 8. Februar ein Holledauer Künstler aus, dessen Arbeiten sich intensiv mit seiner Heimat beschäftigen und der in seinen Bildern und Skulpturen charakteristischen Merkmalen der Holledau nachspürt. Ein paar einführende Worte richtete Peter Feßl als Mitglied der...

  • Pfaffenhofen
  • 19.01.15
  • 90× gelesen
footprints von Hans Dollinger
  4 Bilder

Ausstellung "Meine Holledau" von Hans Dollinger

Neue Reihe „Pfaffenhofen präsentiert“ in der Städtischen Galerie startet mit der Ausstellung „Meine Holledau“ von Hans Dollinger Die erste Ausstellung der neuen Reihe „Pfaffenhofen präsentiert“ in der Städtischen Galerie im Haus der Begegnung lässt den Bezug dieser Ausstellungsreihe zur Region gleich doppelt erkennen: Mit dem Rohrbacher Hans Dollinger stellt hier ab dem 16. Januar ein Holledauer Künstler aus, dessen Arbeiten sich intensiv mit seiner Heimat beschäftigen und der in seinen...

  • Pfaffenhofen
  • 09.01.15
  • 101× gelesen
Dollinger: Kleine Holledau aus Serie S 25
  4 Bilder

Neues Ausstellungskonzept der Städtischen Galerie

Die Städtische Galerie wird anders: Das Jahr 2015 wird anders in der Städtischen Galerie im Haus der Begegnung. Die Kulturabteilung der Stadt Pfaffenhofen hat zusammen mit dem Kunstgremium der Städtischen Galerie einige Neuerungen im Ablauf des Ausstellungsjahres angestoßen: Die Ausstellungen werden künftig länger zu sehen sein. Statt wie bisher lediglich zehn Tage lang mit zwei Wochenenden wird ein Großteil der Ausstellungen nun über vier Wochenenden laufen, damit alle Kunstinteressierten...

  • Pfaffenhofen
  • 05.01.15
  • 135× gelesen
Graphik: Hannegret Thielitz, "gedrittelt"

„gedrittelt“: Die erste Ausstellung des Jahres 2015 in der Städtischen Galerie wird vom Kunstkreis Pfaffenhofen präsentiert

Zum Jahresbeginn eröffnet der Kunstkreis Pfaffenhofen wieder den Ausstellungsreigen in der Städtischen Galerie Pfaffenhofen. Diesmal werden vom 1. bis 11. Januar 2015 Exponate unter dem Titel „gedrittelt“ in der Galerie im Haus der Begegnung präsentiert. Der Oberbegriff „gedrittelt“ bezieht sich nicht auf den Inhalt, sondern auf das gemeinsame Format der ausgestellten Werke, auf das sich die Künstler geeinigt und beschränkt haben. Daraus ergibt sich eine ganz andere Sichtweise. Denn anders...

  • Pfaffenhofen
  • 18.12.14
  • 92× gelesen

Traditionelle Weihnachtsausstellung der vhs-Schnitzer in der Städtischen Galerie Pfaffenhofen

Die vhs-Schnitzer 2014 zeigen von 29. November bis 7. Dezember in ihrer traditionellen Ausstellung in der Städtischen Galerie im Haus der Begegnung die in den Kursen angefertigten Werke. Neben Krippen, Heiligenfiguren und Masken werden auch moderne und abstrakte Exponate gezeigt. Passend zur Vorweihnachtszeit werden im Rahmen der Vernissage und auch teilweise während der Ausstellungszeit Krippengeschichten von Alexander Bálly vorgetragen. Die Weihnachtsausstellung in der Städtischen...

  • Pfaffenhofen
  • 17.11.14
  • 44× gelesen

„Zwischenaufenthalte II“: Bilderausstellung von Kitt Antoni in der Städtischen Galerie Pfaffenhofen

Unter dem Titel „Zwischenaufenthalte II – Farbmomente im Licht der kalten Jahreszeit“ präsentiert Kitt Antoni vom 15. bis 23. November eine Auswahl ihrer in den letzten zwei Jahren entstandenen Werke in der Städtischen Galerie im Pfaffenhofener Haus der Begegnung. Neben Pigmenten, Sand, Asche und Kohle verarbeitet Kitt Antoni in ihren Collagen hauptsächlich Acrylfarben. Losgelöst von allen Gedanken breiten sich intuitiv unterschiedliche Farbfelder auf der Leinwand aus. Kitt Antonis Farbmodule...

  • Pfaffenhofen
  • 07.11.14
  • 124× gelesen
Manfred Spenger: Ohne Titel aus der Serie "Rund um die Holledau"

Zwischen Ingolstadt und München: Fotografien und Bilder – rund um die Holledau Ausstellung von Manfred Spenger in der Städtischen Galerie

Auf seinem täglichen Arbeitsweg von seinem Wohnort in Ingolstadt zur Arbeitsstelle in München sammelt der Diplomdesigner Manfred Spenger vielfältige Eindrücke und wechselnde Stimmungen. Daraus entstehen zahlreiche experimentelle Fotografien, Fotocollagen und Malereien. Schwerpunkt dieser Ausstellung von 1. bis 9. November in der Städtischen Galerie im Haus der Begegnung ist die Holledau, die in ihren verschiedensten Erscheinungsformen und Stimmungen – abhängig von Witterung, Jahres- und...

  • Pfaffenhofen
  • 28.10.14
  • 332× gelesen
Die drei Pfaffenhofener Künstlerinnen Sigrid Günther, Helene Charitou und Monika Langkopf (von links) vor ihren Bildern, die jetzt  im Foyer des Pfaffenhofener Hauses der Begegnung hängen, direkt neben dem Eingang zur Städtischen Galerie.

Foyer künstlerisch gestaltet: 3 neue Bilder im Haus der Begegnung

Mit Arbeiten von jeweils drei Künstlern aus Pfaffenhofen und Umgebung wird das Foyer des Hauses der Begegnung künstlerisch immer mal wieder neu gestaltet. Jetzt gab es dort einen Wechsel und drei andere Künstlerinnen bekamen die Möglichkeit, direkt neben dem Eingang zur Städtischen Galerie jeweils ein Bild zu präsentieren. Nachdem Sebastian Klein, Peter Feßl und Sebastian Daschner ihre Bilder abgehängt hatten, übernahmen die drei Pfaffenhofener Künstlerinnen Helene Charitou, Sigrid Günther und...

  • Pfaffenhofen
  • 07.10.14
  • 139× gelesen
Biller Max: Scheyern
  10 Bilder

Kunstkarten-Serie der Städtischen Galerie veröffentlicht

Das Kunstgremium der Städtischen Galerie hat eine eigene Serie von Kunstkarten aufgelegt. Ab sofort sind diese Karten, die zehn ausgewählte Motive von Künstlern aus Pfaffenhofen und dem Landkreis zeigen, in der Städtischen Galerie im Haus der Begegnung und im Bürgerbüro im Rathaus erhältlich. Zur Beteiligung an der schönen Serie wurden Anfang des Jahres viele Künstler eingeladen, die einen Bezug zur Städtischen Galerie Pfaffenhofen haben. Nachdem sich auch zahlreiche Künstler mit eigenen...

  • Pfaffenhofen
  • 30.09.14
  • 176× gelesen
Ulrike Blechschmidt: Fräulein. Aquarell & Stickerei.
  2 Bilder

„Frauenbilder“ in der Städtischen Galerie: Ausstellung von Ulrike Blechschmidt und Justina Tomanek

Macht es Sinn, in einer Zeit, in der ein Künstlerdasein als Lebensentwurf beiden Geschlechtern gleichermaßen offen steht, Kunst von Frauen spezifisch als solche zu bezeichnen? Diese Frage stellten sich Ulrike Blechschmidt und Justina Tomanek im Rahmen dieser Ausstellung mit dem Titel „Frauenbilder“, die sie am Freitag, 3. Oktober, um 19.30 Uhr in der Städtischen Galerie im Haus der Begegnung eröffnen. Die Antwort liefern ihre künstlerischen Arbeiten, darunter Öl- und Acrylmalerei, Collage...

  • Pfaffenhofen
  • 29.09.14
  • 251× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.