Alte Kämmerei

Beiträge zum Thema Alte Kämmerei

2 Bilder

Kreativquartier in Pfaffenhofen sucht neue Mieter

Das Kreativquartier „Alte Kämmerei“ im Stadtzentrum von Pfaffenhofen an der Ilm gibt es seit 2011 und Dutzende Kreative aus verschiedensten Bereichen arbeiteten darin. Der Vorstand des Neuen Pfaffenhofener Kunstvereins hat nun beschlossen, das Kreativquartier stärker als bisher in die Ausstellungspraxis des Vereins einzubinden und ab Frühjahr 2020 ein reformiertes Nutzungskonzept zu realisieren. Im Frühjahr 2021 werden die zukünftigen Mieter eine eigene Ausstellung in der Kunsthalle zeigen....

  • Pfaffenhofen
  • 08.01.20
2 Bilder

Freie Plätze in der Integrativen Kunstschule

In den neuen Kursen in der Integrativen Kunstschule im Kreativquartier in der Alten Kämmerei gibt es noch freie Plätze. Diese starten am 26. Februar. Angeboten werden Kurse für Kinder von vier bis sieben und von acht bis elf Jahren, sie laufen parallel zum zweiten Schulhalbjahr. In kleinen Gruppen können die Kinder in der Integrativen Kunstschule das Wesen der Kunst spielerisch in eigener Aktivität erfahren. Es wird nicht gelehrt, wie etwas zu sein hat oder gemacht werden muss. Vielmehr...

  • Pfaffenhofen
  • 15.02.19
2 Bilder

Neue Kurse in der integrativen Kunstschule

Die integrative Kunstschule im Kreativquartier Alte Kämmerei ist ein Ort der Fantasie. In kleinen Gruppen sollen Kinder und Jugendlichen hier spielerisch in eigener Aktivität das Wesen der Kunst erfahren. Das Projekt wird gefördert von der Stadt Pfaffenhofen und dem Neuen Pfaffenhofener Kunstverein. In jedem Kurs sind Plätze für Kinder aus sozial schwächeren oder asylsuchenden Familien reserviert. Die Dozenten in der integrativen Kunstschule sind akademisch ausgebildete Künstler. Es wird...

  • Pfaffenhofen
  • 23.02.18
Hängung der Informationsausstellung Asyl ist Menschenrecht im Kreativquartier "Alte Kämmerei" Frauenstraße 34 - 36 85276 Pfaffenhofen an der Ilm: Beginn der Vernissage am Freitag, 22.05.2015 um 19 Uhr. Laufzeit der Ausstellung: 23.05. – 07.06.2015. Öffnungszeiten: Mo – Do 9 – 17 Uhr, Fr 9 – 15 und Sa + So 9.30 – 12 Uhr
15 Bilder

Informationsausstellung Asyl ist Menschenrecht im Kreativquartier

Warum fliehen Menschen? Welchen Gefahren sind sie ausgesetzt? Welche Wege müssen sie beschreiten, welche Hindernisse überwinden? Wo und unter welchen Umständen finden sie Schutz? Aktuell sind mehr Menschen auf der Flucht als jemals nach dem Zweiten Weltkrieg. Weltweit über 50 Millionen! Die meisten von ihnen bleiben in ihrer Region - entweder als Binnenvertriebene im eigenen Land oder in den Nachbarstaaten. Nur ein kleiner Teil kommt nach Europa, oft auf lebensgefährlichen Fluchtwegen. Mehr...

  • Pfaffenhofen
  • 19.05.15
16 Bilder

„Wer kenn wen?“ und „historisch neu interpretiert“: 2 Ausstellungseröffnungen zum Thema „150 Jahre Fotografie in Pfaffenhofen“

Die Ausstellungsreihe „150 Jahre Fotografie in Pfaffenhofen“ ist komplett: Nachdem die Ausstellung „In Szene gesetzt“ im Pfaffenhofener Rathaus bereits seit dem 16. April läuft, wurden am Wochenende nun die beiden weiteren Ausstellungen eröffnet: „Wer kennt wen?“ heißt die Frage bei der Fotoschau in der Städtischen Galerie im Haus der Begegnung und „Historisch neu interpretiert“ lautet das Thema im Kreativquartier Alte Kämmerei. Stadtrat und Heimatforscher Reinhard Haiplik gab am...

  • Pfaffenhofen
  • 27.04.15
Annette Marketsmüller (rechts) erläutert eines ihrer „Stickbilder“ in Öl.
2 Bilder

Jahresausstellung im Kreativquartier Alte Kämmerei

Die Künstlerinnen und Künstler, die im Kreativquartier Alte Kämmerei an der Frauenstraße 34-36 arbeiten, laden zu ihrer Jahresausstellung ein. Insgesamt acht junge Maler, Graphiker und Graffiti-Künstler haben in den ehemaligen Räumen der Stadtverwaltung ihre Ateliers und unter dem Motto „Kämmeraden“ zeigen sie jetzt ihre höchst unterschiedlichen Arbeiten. Da sind klassische Ölbilder von Annette Marketsmüller zu sehen, die durch ihre unglaubliche Detailtreue bestechen. Philipp Brosche malt...

  • Pfaffenhofen
  • 01.07.14
2 Bilder

Corinna Rausch erhält erstes Schülerkreativstipendium der Alten Kämmerei

Die Schlüssel sind übergeben, nun kann Corinna Rausch in ihrem eigenen Atelier in der Alten Kämmerei künstlerisch schalten und walten, wie sie will. Und das bis zum 30. April nächsten Jahres. Die 16-jährige Schülerin des Schyren- Gymnasiums hat das erste Schülerkreativstipendium gewonnen, das der Neue Pfaffenhofener Kunstverein vor kurzem ausgeschrieben hatte. Voraussetzung für eine Bewerbung war ein Mindestalter von 16 Jahren, der Besuch einer Pfaffenhofnener Schule und eine aussagekräftige...

  • Pfaffenhofen
  • 08.11.13

Alte Kämmerei meets IN YOUR FACE.

„Alte Kämmerei meets IN YOUR FACE“ heisst die neue Ausstellung im Kreativquartier, die am kommenden Freitag, den 31. Mai, mit einer Vernissage ab 19.30 eröffnet wird. Die Organisatoren des Kreativquartiers Alte Kämmerei begrüßen an diesem Abend die Ausstellung einer privaten Initiative zur Förderung junger, urbaner Kunst aus Augsburg mit dem Namen „IN YOUR FACE“. Die Initiatoren von IYF haben eine Plattform für junge Kunst jeder couleur geschaffen – ob Fotografie, Malerei, Grafik oder...

  • Pfaffenhofen
  • 25.05.13

Kreativ erfolgreich – erfolgreich kreativ

Angebot in der „Alten Kämmerei“ fand großen Anklang Etwa 20 freiberuflich arbeitende Künstler, Kulturschaffende und Kleinunternehmer kamen am Abend des 16. April im Kreativquartier „Alte Kämmerei“ zusammen, um sich über Entwicklungen und Perspektiven der Kultur- und Kreativwirtschaft zu informieren. Matthias Scholz, Geschäftsführer der Wirtschafts- und Servicegesellschaft Pfaffenhofen (WSP), hatte gemeinsam mit der städtischen Kulturmanagerin Eva Berger zur Teilnahme an der Veranstaltung...

  • Pfaffenhofen
  • 18.04.13

Kreativ erfolgreich – erfolgreich kreativ

Angebot in der „Alten Kämmerei“ fand großen Anklang Etwa 20 freiberuflich arbeitende Künstler, Kulturschaffende und Kleinunternehmer kamen am Abend des 16. April im Kreativquartier „Alte Kämmerei“ zusammen, um sich über Entwicklungen und Perspektiven der Kultur- und Kreativwirtschaft zu informieren. Matthias Scholz, Geschäftsführer der Wirtschafts- und Servicegesellschaft Pfaffenhofen (WSP), hatte gemeinsam mit der städtischen Kulturmanagerin Eva Berger zur Teilnahme an der Veranstaltung...

  • Pfaffenhofen
  • 18.04.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.