Alte Kämmerei meets IN YOUR FACE.

„Alte Kämmerei meets IN YOUR FACE“ heisst die neue Ausstellung im Kreativquartier, die am kommenden Freitag, den 31. Mai, mit einer Vernissage ab 19.30 eröffnet wird.

Die Organisatoren des Kreativquartiers Alte Kämmerei begrüßen an diesem Abend die Ausstellung einer privaten Initiative zur Förderung junger, urbaner Kunst aus Augsburg mit dem Namen „IN YOUR FACE“. Die Initiatoren von IYF haben eine Plattform für junge Kunst jeder couleur geschaffen – ob Fotografie, Malerei, Grafik oder Graffiti, Streetart, Bildhauerei, digitale Kunst oder Musik – alle Ausdrucksformen sind vertreten und werden bei den Eventausstellungen miteinander verschmolzen und einem breiten Publikum vorgestellt.
Zuletzt veranstaltete IYF Ende April zum zweiten Mal Schwabens größte Ausstellung für urbane und zeitgenössische Kunst in Augsburg mit über 50 Künstlerinnen und Künstler aus der Region, ganz Deutschland, Frankreich und der Schweiz aus den Bereichen Malerei, Urban Art, Fotografie, Illustration, Installationen, Visual Art und Graffiti. Über 3000 Besucher sahen sich dies in der extra für diesen Zweck instand gesetzten Fabrikhalle F16 im Industriegebiet Riedingerstraße an.

In der Ausstellung im Kreativquartier wird ein Gemeinschaftskunstwerk von 20 Künstlern zu sehen sein, das während der ersten großen IYF-Ausstellung im März 2012 während einer zweitägigen Livemal-Aktion entstand. Die 50 m lange und 2 m hohe Leinwand wurde in eine einzigartige, modulare Ausstellung verwandelt und in einem neuem Kontext ausgestellt. Unter dem Titel IYFaround war die Wanderausstellung unter anderem auf dem Modular-Festival in Augsburg, aber auch in Freiburg, Stuttgart, Marseille und München zu sehen.

Für die musikalische Unterstützung der Vernissage wird das temporäre Musik-Projekt „Endoplasmatisches Retikulum“ sorgen, an dem auch Musiker aus der Alten Kämmerei mitwirken. Das ER besteht aus einem weit verzweigten Schwingungs-Netzwerk aus Schallfalten, Erdbläschen und sackähnlichen Kadenzzisterna, die von ER-Biermembranen umgeben werden. Die Struktur des ER ist dynamisch und einer steten Reorganisation unterworfen. Schließlich und endlich steht die „Bühne“ an diesem Abend auch anderen Musikern offen.
Der Eintritt ist frei.

Die Ausstellung ist vom 03.-21. Juni werktags von 9.00-18.00 geöffnet.

Autor:

Kreativquartier aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen