AsylNetzWerk

Beiträge zum Thema AsylNetzWerk

20.03.2016 FreiePrivatZone: Newroz-Frühlingsfest für das neue kurdische Jahr 2628
  12 Bilder

Pfaffenhofener Kurden feiern ihr Neujahrsfest

Pfaffenhofen. Die in der Stadt und deren nahen Umland lebende kurdische Gemeinde hat zum ersten Mal ihr traditionelles Newroz-Frühlingsfest für das neue Jahr 2628 auf städtischem Boden gefeiert. Auf Initiative des syrisch-kurdischen Arztes Seydo Hemo fand das Fest in den kultigen Räumen der FreienPrivatZone statt. Seit dem Jahr 2010 ist Nouruz, auf kurdisch Newroz, auf Beschluss der 64. Generalversammlung der Vereinten Nationen als internationaler Nouruz-Tag anerkannt. Die Generalversammlung...

  • Pfaffenhofen
  • 25.03.16
  • 590× gelesen
Frohe Ostern!

Öffnungszeiten über Ostern

Liebe Leute, wir wünschen frohe Ostern! Am Ostersamstag dem 26.März 2016 ist der Kleiderkammer-Laden geschlossen. Am Dienstag dem 29.März 2016 melden wir uns aus den Osterferien zurück und der Verkauf ist von 9-11 Uhr geöffnet. Nach den Osterferien ist wie gewohnt am Samstag von 8.30 - 13 Uhr und am Dienstag von 9 - 11 Uhr geöffnet. Kleiderspenden können immer Samstags während der Öffnungszeiten im Laden abgegeben werden. Wir wünschen viele bunte Ostereier!

  • Pfaffenhofen
  • 24.03.16
  • 60× gelesen

Alle Sommersachen müssen raus! Kleiderkammer nimmt nur noch Wintersachen an!

Die Kleiderkammer Pfaffenhofen sortiert den Laden um auf Herbst- und Winterkleidung Die beiden Samstage 12.09.2015 und 19.09.2015 gibt es deshalb zudem ein Sommerspecial: "Zahl 1, nimm 3!". Das heißt, drei Sommerteile gibt es zusammen für einen Euro. Die Nachfrage und Spendenbereitschaft ist weiterhin ungebrochen. Jeden Samstag finden mittlerweile gut 300 Teile einen neuen Besitzer. Aufgrund der großen Nachfrage bittet der Verein nun gezielt um Wintersachen. „Bis auf Weiteres können...

  • Pfaffenhofen
  • 11.09.15
  • 103× gelesen

Zahl 1, nimm 3! Letzte Gelegenheit für Sommerkleidung!

Der Herbst ist da und wir räumen unsere Sommerkleidung aus. An den Samstagen 05.09., 12.09. und 19.09. gibt es deshalb unser Sommerspecial 2015: "Zahl 1, nimm 3!". Das heißt, drei Sommerteile gibt es zusammen für einen Euro. Also ran an die Sommersachen: Badekleidung, T-Shirts, Schuhe, Hemden,kurze Hosen, u.v.m. Wir freuen uns auch Euren Besuch!

  • Pfaffenhofen
  • 04.09.15
  • 119× gelesen

Flüchtlinge auf der Trabrennbahn: Kleiderkammer hilft bei akuten Notfällen

Seit Aktivierung des Notfallplanes zur Flüchtlingsunterbringung auf der Trabrennbahn sind 150 Flüchtlinge in Pfaffenhofen angekommen. In der Regel besitzen diese Flüchtlinge nur die Kleidung, die sie gerade tragen. Die Kleiderkammer hat deshalb mit einer Sondersortierung rund 600 Kleidungsstücke aus dem Spendenlager aussortiert und zur Akuthilfe Herren-, Damen-, Kinder-, und Babykleidung an das Asyl-Betreuerteam auf der Rennbahn übergeben. Bei zukünftigen Ankömmlingen wird von den...

  • Pfaffenhofen
  • 24.07.15
  • 504× gelesen
  6 Bilder

Die Kleiderkammer Pfaffenhofen ist mit Musik und Second Hand Modenschau umgezogen

Nach erfolgreichem Start in der Auenstraße hat die Kleiderkammer Pfaffenhofen am 04.07.2015 nun ihr neues Domizil in der Oberen Stadtmauer 1 eröffnet. Der neue Laden, übrigens nur zwei Nebenstraßen von der alten Niederlassung entfernt, wurde in den vergangenen zwei Monaten von vielen Helfern des Vereines umfassend renoviert und eingerichtet. "Wir sind überglücklich, dass es geklappt hat einen neuen Laden in dieser Lage gefunden zu haben, der groß genug und bezahlbar ist", so...

  • Pfaffenhofen
  • 21.06.15
  • 266× gelesen
Hängung der Informationsausstellung Asyl ist Menschenrecht im Kreativquartier "Alte Kämmerei" Frauenstraße 34 - 36 85276 Pfaffenhofen an der Ilm: Beginn der Vernissage am Freitag, 22.05.2015 um 19 Uhr. Laufzeit der Ausstellung: 23.05. – 07.06.2015. Öffnungszeiten: Mo – Do 9 – 17 Uhr, Fr 9 – 15 und Sa + So 9.30 – 12 Uhr
  15 Bilder

Informationsausstellung Asyl ist Menschenrecht im Kreativquartier

Warum fliehen Menschen? Welchen Gefahren sind sie ausgesetzt? Welche Wege müssen sie beschreiten, welche Hindernisse überwinden? Wo und unter welchen Umständen finden sie Schutz? Aktuell sind mehr Menschen auf der Flucht als jemals nach dem Zweiten Weltkrieg. Weltweit über 50 Millionen! Die meisten von ihnen bleiben in ihrer Region - entweder als Binnenvertriebene im eigenen Land oder in den Nachbarstaaten. Nur ein kleiner Teil kommt nach Europa, oft auf lebensgefährlichen Fluchtwegen. Mehr...

  • Pfaffenhofen
  • 19.05.15
  • 159× gelesen
Gründungsmitglieder: v.l.n.r.
Markus Käser, Stefanie Wolf, Sabine Schwarze, Florian Simbeck, Irina Drexler, Stephanie-Christiane Buck, Torsten Sommer, Eckard Melyarki, Oliver Eifertinger, Johannes Gold, Gisela Mattes, Adolf Lohwasser, Gudula Langmaier, Walter Regensburger
  2 Bilder

Kleiderkammer Pfaffenhofen e.V. gegründet. Stephanie-Christiane Buck einstimmig zur Vorsitzenden gewählt

Am Montag, 16.02.2015, haben 14 Gründungsmitglieder in Pfaffenhofen den Kleiderkammer Pfaffenhofen e.V. gegründet. Stephanie-Christiane Buck aus Pfaffenhofen wurde einstimmig zur Vorsitzenden gewählt. Die Kleiderkammer Pfaffenhofen, bislang eine Initiative des SPD Ortsvereines in Kooperation mit dem AK Asyl Pfaffenhofen, verteilt gut erhaltene Damen-, Herren-, Kinder- und Babybekleidung, Schuhe und andere Textilien an Menschen die mit einem begrenzten finanziellen Budget haushalten müssen....

  • Pfaffenhofen
  • 17.02.15
  • 1.198× gelesen
  2 Bilder

GfG zieht Zwischenbilanz und plant weitere Aktivitäten

Pfaffenhofen. Menschen, die sich in Pfaffenhofen schon immer für interkulturelle und Gemeinwohl orientiere Projekte engagierten, haben sich zusammen getan und Ende 2013 die Wählergruppe „Gemeinsam für Gemeinwohl – GfG“ – gegründet. Seit 2014 ist die Wählergruppe mit einem Sitz im Stadtrat vertreten. In der Traditionsgaststätte und HALLERTAUER REGIOnalgeld-Akzeptanzstelle Pfaffelbräu am Hauptplatz wurde kürzlich im Rahmen eines weiteren gut besuchten Ringgespräches, das ist eine für alle offene...

  • Pfaffenhofen
  • 04.02.15
  • 156× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.