Kleiderkammer Pfaffenhofen e.V. gegründet. Stephanie-Christiane Buck einstimmig zur Vorsitzenden gewählt

Gründungsmitglieder: v.l.n.r.
Markus Käser, Stefanie Wolf, Sabine Schwarze, Florian Simbeck, Irina Drexler, Stephanie-Christiane Buck, Torsten Sommer, Eckard Melyarki, Oliver Eifertinger, Johannes Gold, Gisela Mattes, Adolf Lohwasser, Gudula Langmaier, Walter Regensburger
2Bilder
  • Gründungsmitglieder: v.l.n.r.
    Markus Käser, Stefanie Wolf, Sabine Schwarze, Florian Simbeck, Irina Drexler, Stephanie-Christiane Buck, Torsten Sommer, Eckard Melyarki, Oliver Eifertinger, Johannes Gold, Gisela Mattes, Adolf Lohwasser, Gudula Langmaier, Walter Regensburger
  • hochgeladen von Kleiderkammer Pfaffenhofen e.V.

Am Montag, 16.02.2015, haben 14 Gründungsmitglieder in Pfaffenhofen den Kleiderkammer Pfaffenhofen e.V. gegründet. Stephanie-Christiane Buck aus Pfaffenhofen wurde einstimmig zur Vorsitzenden gewählt.

Die Kleiderkammer Pfaffenhofen, bislang eine Initiative des SPD Ortsvereines in Kooperation mit dem AK Asyl Pfaffenhofen, verteilt gut erhaltene Damen-, Herren-, Kinder- und Babybekleidung, Schuhe und andere Textilien an Menschen die mit einem begrenzten finanziellen Budget haushalten müssen. Das Projekt war zunächst nur als Experiment mit einer Testphase bis Ende März angelegt. Aufgrund des durchschlagenden Erfolges, pro Öffnungstag werden bislang rund 200 Teile ausgegeben, will der neue Verein nun eine dauerhafte Einrichtung realisieren.

Zur Vereinsgründung hatten sich 14 Gründungsmitglieder eingefunden. Markus Käser unterstützt von Rechtsanwalt und Steuerberater Oliver Eifertinger leiteten die Gründungsversammlung.

"Das Projekt stand von Anfang an unter einem guten Stern. Es hat sich ein super Team gefunden, Familie Hirschberger hat uns für den Start einen Raum zur Verfügung gestellt, die Spendenbereitschaft in der Bevölkerung und die Nachfrage sind ungebrochen und jetzt gründet sich auch noch ein Verein der den weiteren Betrieb sicher stellt. Besser gehts nicht", bedankte sich SPD Chef Markus Käser zunächst bei allen Spendern und bisherigen Helfern für die Unterstützung.

In die Vorstandschaft gewählt wurden als Vorsitzende, Stefanie-Christiane Buck, als Stellverterterinnen Brigitte Gutwein und Sabine Schwarze und als Kassier, Eckard Melyarki. Zu Beisitzern wurden gewählt, Irina Drexler, Johannes Gold, Gisela Mattes, Markus Käser und Walter Regensburger. Als Revisoren wurden Torsten Sommer und Sebastian Ortmann bestimmt.

"Pfaffenhofen ist nicht nur bunt. Pfaffenhofen ist auch sozial. Ein weiterer Aspekt, was diese Stadt so lebenswert macht. Wir wollen das, was die SPD erfolgreich begonnen hat, als Verein weiter führen. Dass eine Einrichtung wie die Kleiderkammer gefehlt hat , zeigt uns der große Zulauf an Spendern und Kunden. Die Kleiderkammer wird von " Einheimischen" gleichermaßen genutzt wie von Menschen, die hier auf eine neue Heimat hoffen. Zu uns kommen Rentner denen die Rente kaum reicht, ebenso wie Asylbewerber. Das zeigt, wie notwendig die Kleiderkammer ist. Sie wird gebraucht. Unsere erste Aufgabe wird sein, eine geeignete Bleibe zu finden. Zentral erreichbar und doch bezahlbar", so die neue Kleiderkammer Vorsitzende Stephanie-Christiane Buck.

Die neue Vorstandschaft nimmt nun sofort seine Tätigkeit auf. Die SPD Pfaffenhofen übergibt die Organisation offiziell am 28.03.2015. Bis dahin kann der neue Verein nun noch seine organisatorischen Angelegenheiten erledigen.
Ab sofort können aber bereits Neu-Mitglieder aufgenommen werden. Kontakt und Information gibt es hier unter www.pafunddu.de/profile/401.

Ein Raum in dem die Kleiderkammer langfristig untergebracht werden kann ist leider bislang noch nicht gefunden. Die Verantwortlichen nehmen gerne jeden Hinweis für einen möglichen Laden (min. 40 bis 60 m2 plus Lagerfläche) entgegen. Miete kann gezahlt werden. Der Laden sollte im Innenstadt- ÖPNV-Bereich sein. Wer aktiv mithelfen oder spenden möchte, kann unter kleiderkammerpaf@gmail.com Kontakt aufnehmen oder der Orga-Gruppe auf Facebook unter www.facebook.com/groups/kleiderkammerpaf beitreten. Der Mitgliedsbeitrag für aktive und passive Mitglieder beträgt 30 Euro im Jahr.
Interessierte können auch Samstags direkt in der Kleiderkammer vorbeischauen. Dort liegen Mitgliederanträge bereit. Für aktiver Helfer gibt es die Möglichkeit, Samstags beim Verkauf in der Kleiderkammer oder aber Wochentags bei sortieren der Kleidung zu helfen. . Den "heißen Draht" zur Kleiderkammer gibt es telefonisch unter: 0170-4889533

Gründungsmitglieder: v.l.n.r.
Markus Käser, Stefanie Wolf, Sabine Schwarze, Florian Simbeck, Irina Drexler, Stephanie-Christiane Buck, Torsten Sommer, Eckard Melyarki, Oliver Eifertinger, Johannes Gold, Gisela Mattes, Adolf Lohwasser, Gudula Langmaier, Walter Regensburger
Stephanie-Christiane Buck, Vorsitzende der Kleiderkammer Pfaffenhofen e.V.
Autor:

Kleiderkammer Pfaffenhofen e.V. aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen