Wunderschöne Kalligrafie im Finanzamt

Antoniette Fraedrich, Wortgeflecht
Pfaffenhofen: Finanzamt Pfaffenhofen | Kunstvolle und kreative Exponate der Kalligrafiekünstlerin Antoniette Fraedrich aus Ingolstadt können derzeit im Pfaffenhofener Finanzamt bestaunt werden.
Antoniette Fraedrich begann ihren künstlerischen Werdegang mit einer langjährigen Ausbildung in der klassischen Kalligrafie. Viele Jahre standen die Schrift und die Gestaltung von Karten und Texten im traditionellen Sinn im Mittelpunkt ihrer Arbeiten. Durch weitere Ausbildung bei Designern und Künstlern in moderner Kalligrafie vertiefte sie ihr Wissen. In der Umsetzung von Texten in moderne Kalligrafiebilder fand sie ihre eigene Ausdrucksform.
Experimentelle Arbeiten führten die Künstlerin zu ihrer heutigen Bildform, deren Medien nicht mehr Papier und Tusche sind, sondern Leinwand und Acrylfarbe. Die Leinwand ist dabei stets durch verschiedene Materialien dreidimensional strukturiert. In unterschiedlichen Arbeiten findet diese reduzierte Bildform mit ihrer Symbolsprache und der integrierten Schrift Ausdruck. Ab 2014 betreut sie u. a. das Gästebuch des Audi-Konzerns in Ingolstadt.
Weitere Informationen können ihrer Homepage „www.kunst-mit-worten.de“ entnommen werden. Des Weiteren sind noch große Leinwände aus einem Schul-Kunstprojekt von Serio Digitalino, beeindruckende Schülerarbeiten aus der Realschule am Keltenwall in Manching und supertolle Kreisel aus der ganzen Welt zu sehen; gesammelt von Dr. Franziska Krammer-Keck über viele Jahre.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.