… weil das Leben nicht immer auf 4 Rädern läuft

A.p.e. steht für „Ambulantes pädagogisches Einsatzteam“ und die Ape, ein kleines aus Italien stammendes Gefährt und Lastenmobil auf 3 Rädern, ist auch Namensgeber und Sinnbild des Fördervereins für individuelle, kreative und bedarfsgerechte Kinder-, Jugend- und Familienhilfe mit Hauptsitz in Hettenshausen.

Auch im Leben gibt es „Lasten“ zu transportieren und Momente, in denen man einen Weg und neues Gleichgewicht sucht. Erziehungsunsicherheit, Krisen, neue gesellschaftliche Herausforderungen und sich scheinbar ändernde Werte prägen heutzutage den Alltag vieler Familien, Kinder und Jugendlicher. Mit einer "nach vorne schauenden" Grundhaltung, fachlicher Kompetenz und einem Schuss Humor und Leichtigkeit will A.p.e. e.V. mit seinen Projekten und Hilfeangeboten einen aktiven Beitrag zur Prävention und Verbesserung dieser momentanen gesellschaftlichen Situation leisten.

Das aktuelle Projekt NaturSinn - ab in die Wildnis will z.B. als eine Art Gegenpol zur digitalen und leistungsorientierten Welt die Natur als „Real Playstation“ entdecken. In den Erlebnisgruppen für Kinder von 4 - 7 und 8 - 12 Jahren wird der Entdecker- und Forscherdrang geweckt, indem man mit allen Sinnen - „vom ergreifen zum begreifen“ - erfährt seine eigene Kreativität und innere schöpferische Kraft einzubringen. Die Gruppen im Frühjahr/Sommer sind bereits gestartet und ausgebucht, im Herbst/Winter werden jedoch weitere Termine angeboten. Start ist Ende Sept./Anfang Okt., immer dienstags 16.30 – 18.30 Uhr und 1x samstags 10-14 Uhr, Anmeldungen sind noch möglich.  

In Jetztendorf steht der ProjektWerkCampus H5 in den Startlöchern. Auch hier geht es um reale Erlebnisse und um kommunikatives Miteinander - so entsteht, in Kooperation mit dem Projektwerk Freudenberg, ein kreativer, generationen- und kulturübergreifender „Tatort und Treffpunkt“ zum Musizieren, Kochen und Werkeln. Ape plant regelmäßige Workshops, aber auch Ferienprogramme für den Sommer und Herbst.

Alle Angebote und Hilfeprogramme werden auf Spendenbasis geplant und umgesetzt und so sucht der Verein auch Sponsoren und Förderer, die sich im Sinne seiner Philosophie mit engagieren möchten. Die Spenden werden ausschließlich zur Unterstützung der A.p.e. e.V.-Projekte für junge Menschen und Familien eingesetzt und fließen dabei auf direktem Wege dorthin, wo sie am nötigsten gebraucht werden.

Nähere Informationen über die Angebote und Fördermöglichkeiten finden Sie unter www.ape-familienhilfe.de (Rubrik Aktuelles sowie Förderverein), auf Facebook unter A.p.e. e.V. oder telefonisch unter 0173/3750924

Autor:

A.p.e. gemeinnützige Gesellschaft & Förderverein aus Pfaffenhofen

Schefflerring 35, 85276 Hettenshausen
+49 8144 6100
info@ape-familienhilfe.de
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen