Familien

Beiträge zum Thema Familien

Zwei Schwimm-Zeitfenster  hintereinander buchen und Pommes-Bonus sichern.

Mit Pommes-Bonus
Freibad bietet ab sofort doppeltes Badevergnügen für Familien

Mit Beginn der Sommerferien bekommen Familien bei der Buchung eines doppelten Zeitfensters einen Naturalien-Rabatt. Bei der Buchung von zwei hintereinander liegenden Zeitfenster für drei Personen gibt es eine kostenlose Portion Pommes, ab vier Personen bekommt die Familie zwei Portionen Pommes gratis. Der Pommes-Gutschein gilt für die Einlösung im Kiosk. Zu buchen sind die Tickets nach wie vor online als Einzelkarten. Gegen Vorlage der Tickets wird der Pommes-Gutschein an der Kasse an der...

  • Pfaffenhofen
  • 29.07.20
  • 1
7 Bilder

… weil das Leben nicht immer auf 4 Rädern läuft

A.p.e. steht für „Ambulantes pädagogisches Einsatzteam“ und die Ape, ein kleines aus Italien stammendes Gefährt und Lastenmobil auf 3 Rädern, ist auch Namensgeber und Sinnbild des Fördervereins für individuelle, kreative und bedarfsgerechte Kinder-, Jugend- und Familienhilfe mit Hauptsitz in Hettenshausen. Auch im Leben gibt es „Lasten“ zu transportieren und Momente, in denen man einen Weg und neues Gleichgewicht sucht. Erziehungsunsicherheit, Krisen, neue gesellschaftliche...

  • Pfaffenhofen
  • 05.05.19

Vererben-Verkaufen-Kaufen - Welchen Wert hat mein Haus?

Der Kauf und Verkauf, aber auch Vererbung oder Schenkung von Immobilien gewinnen immer mehr an Bedeutung. Dabei geht es nicht nur um den Wert an sich, sondern auch um eventuelle Rechte wie Nießbrauch und Wohnrecht als Einflussgrößen. Anhand von Beispielen wird aufgezeigt, wie ein Wertgutachten aufgebaut ist und was Bodenrichtwerte sind. Der Ausstattungsstandard, das Alter des Gebäudes, Baumängel aber auch durchgeführte Modernisierungsmaßnahmen haben einen Einfluss auf den Wert eines...

  • Pfaffenhofen
  • 02.03.18
3 Bilder

Maxi-Fuchs-Tour um den Spitzingsee

Wer glaubt, drei Stunden(einfach) Bahn und Bus mit viermal umsteigen und neun (Klein-)Kindern kann keinen Spass machen, der irrt. Und für die gut 3km um den Spitzingsee hatten wir auch noch genügend Zeit übrig, um die Natur intensiv zu genießen. So wurde unsere Maxi-Fuchs-Tour zum und um den Spitzingsee am 16.6.2013 bei schönem Wetter für alle zu einem gelungenen Erlebnis.

  • Pfaffenhofen
  • 17.07.13
4 Bilder

Mit Albert Murmeltier ins Kaisergebirge

Bei perfektem Wanderwetter machten sich am vergangenen Samstag 5 Familien in aller Frühe auf ins Kaisergebirge. Von Scheffau aus wanderten wir über die Wegscheid-Niederalm zur Kaiseralm und schließlich vorbei an vielen bunten Alpenblumen zur Kaiser-Hochalm. Wir Eltern waren total von unseren tapferen Kindern (die jüngsten sind 5 Jahre !) begeistert. Die knapp über 500 Höhenmeter schafften wir so zügig, dass wir pünktlich zur Mittagszeit um 12 Uhr unser Bergsteiger-Buffet herrichten konnten....

  • Pfaffenhofen
  • 17.07.13
2 Bilder

Familienklettern in der Fränkischen Schweiz

Bei perfektem Kletterwetter machten sich am 22.06 fünf Familien auf, um in der fränkischen Schweiz in der Nähe von Gößweinstein die Natur zu erkunden und zu klettern. An einem schattigen Felsen schlugen wir unser Lager auf, hängten den Kindern Topropes ein und so konnten sie ganz entspannt klettern, toben und spielen. Auch für die Erwachsenen waren einige etwas schwerere Routen zum tüfteln vorhanden und dem einem oder anderen konnte sogar noch etwas zusätzliches Wissen vermittelt...

  • Pfaffenhofen
  • 17.07.13
3 Bilder

Frühlingswanderung der Familiengruppe

Trotz niedriger Temperaturen wagten wir uns mit der Familiengruppe hinaus in den winterlichen Frühlingswald. Auch Albert das Murmeltier war aus seinem Winterschlaf erwacht, um uns zu begleiten. Vom Parkplatz an der B16 zwischen Kreut und Oberhausen wanderten wir hinein in den Wald des Grafen Zahlcula. Der Silbersee war zum Glück nicht mehr zugefroren und die Kinder schleppten die größten Steine herbei, um sie in hohem Bogen unter großem "Geplatsch" im Wasser zu versenken. Der See liegt in...

  • Pfaffenhofen
  • 28.03.13
3 Bilder

Winterwanderung der Familiengruppe

Was wäre eine Winterwanderung nur ohne Winter gewesen, ohne Schnee und ohne kalte Füße? Wie für uns bestellt, kam der am Samstag, den 12.Januar dann also doch noch rechtzeitig und so zogen wir mit der immer größer werdenden Familiengruppe los. Von Uttenhofen aus wanderten wir durchs Hubgrundtal. Am Waldrand unterhalb des Burgberges hörten die Kinder die Geschichte der Waldaffen und Waldkakadus und warum es hier schon lange keine Burg mehr gibt. Am Burgstall, dem einstigen Standort der...

  • Pfaffenhofen
  • 14.01.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.