Leitfaden für Nachhaltigkeit der städtischen Kitas

Das Thema Nachhaltigkeit wird in den städtischen Pfaffenhofener Kindertagesstätten eine größere Bedeutung erhalten. Das Amt für Familie, Bildung und Soziales hat im Stadtrat jetzt einen neuen Leitfaden für die Kitas vorgestellt. Er trägt den Titel „Wege zur Nachhaltigkeit“. Der Leitfaden beschreibt Bausteine einer nachhaltig orientierten Kita und gibt konkrete Orientierungshilfen anhand von Praxisbeispielen, Literaturempfehlungen und Weiterbildungsangeboten.

Amtsleiterin Kathrin Maier betonte bei der Vorstellung die Bedeutung einer Erziehung zur Nachhaltigkeit im Kindesalter: „Der in der Kindheit erlernte Umgang mit Ressourcen wirkt sich auf das künftige Handeln aus. Kinder verfügen über das Potenzial, nachhaltige Entwicklung schneller und stärker voran zu bringen.“

Das Konzept für die Kitas ist das Ergebnis einer Lernwerkstatt des Amtes für Familie, Bildung und Soziales mit den Nachhaltigkeitsbeauftragten der städtischen Kitas. Das Hauptaugenmerk liegt auf der Förderung jedes einzelnen Kindes. Die zukunftsrelevanten Themen sollen auf spielerische Weise erkannt und bearbeitet werden.

Der Leitfaden spiegelt die Grundorientierung und die Grundhaltung aller städtischen Einrichtungen wider. Die vier Säulen der Nachhaltigkeit – Ökologie, Ökonomie, Soziales und Kultur – sollen sich in allen Ebenen des Kita-Alltags wiederfinden. Schwerpunkt ist beispielsweise das Thema Umwelt mit Naturbegehungen, Waldtagen oder Ramadama-Aktionen oder das Thema Mobilität mit dem Sammeln von Klimameilen oder Verkehrs- und Mobilitätserziehung. Ebenfalls im Fokus steht der Bereich Vielfalt. Hier sind Mehrgenerationenprojekte, spielzeugfreie Zeiten oder Aktionen mit Familien mit Migrationshintergrund geplant.

Autor:

Bürgerservice Pfaffenhofen aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

36 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.