„Im Quadrat“: Hallertauer Künstler stellen aus

„Im Quadrat“: Das Plakat zur diesjährigen Ausstellung „Hallertauer Künstler“ zeigt ein Bild von Norbert Käs aus der Artothek der Stadt Pfaffenhofen.
2Bilder
  • „Im Quadrat“: Das Plakat zur diesjährigen Ausstellung „Hallertauer Künstler“ zeigt ein Bild von Norbert Käs aus der Artothek der Stadt Pfaffenhofen.
  • hochgeladen von Kulturamt Pfaffenhofen

„Im Quadrat“ – unter diesem Motto steht die diesjährige Ausstellung „Hallertauer Künstler“, die wieder im August in der Städtischen Galerie im Haus der Begegnung stattfindet. Die Stadt Pfaffenhofen hat etwa 200 Künstlerinnen und Künstler aus der ganzen Umgebung zur Teilnahme eingeladen. Berufskünstler wurden ebenso angeschrieben wie Hobbykünstler und bekannte Maler, Fotografen und Bildhauer ebenso wie junge Nachwuchstalente. Wie viele von ihnen sich nun beteiligen und welche Werke sie einreichen – darauf darf man gespannt sein.

Auf jeden Fall dürfen Kunstinteressierte sich wieder auf eine vielfältige Ausstellung freuen, denn das Thema lässt den Kunstschaffenden viel Spielraum, und so darf man die unterschiedlichsten Bilder, Fotos und Objekte erwarten.

Zur Vernissage am Freitag, 1. August, um 19.30 Uhr in der Städtischen Galerie im Pfaffenhofener Haus der Begegnung sind alle Interessierten herzlich eingeladen. Die Ausstellung kann dann vom 2. bis 17. August täglich bei freiem Eintritt besucht werden. Die Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 9 bis 12 und 13.30 bis 16.30 Uhr sowie Samstag, Sonntag und am Feiertag Mariä Himmelfahrt (15. August) von 10 bis 18 Uhr.

„Im Quadrat“: Das Plakat zur diesjährigen Ausstellung „Hallertauer Künstler“ zeigt ein Bild von Norbert Käs aus der Artothek der Stadt Pfaffenhofen.
Die Vernissage der Hallertauer Künstler war im vergangenen Jahr sehr gut besucht. Heuer wird die Ausstellung am 1. August um 19.30 Uhr in der Städtischen Galerie eröffnet.
Autor:

Kulturamt Pfaffenhofen aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

29 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen