Treibhausgase

Beiträge zum Thema Treibhausgase

Photovoltaikanlagen in Pfaffenhofen und im Hintergrund das Windrad

Treibhausgase
Pfaffenhofener verursachen weniger CO2

Der Ausstoß von Treibhausgasen in der Stadt Pfaffenhofen ist seit 2010 gesunken. Von 2010 bis 2018 sank der Ausstoß des Klimagases CO2 in der Stadt pro Kopf um knapp ein Drittel. Das geht aus der Treibhausgasbilanz der Stadt hervor, die die Klimaschutzabteilung der Stadt dem Stadtrat jetzt vorgelegt hat. Pfaffenhofen befindet sich damit auf einem guten Weg, das Ziel des integrierten Klimaschutzkonzepts zu erreichen, das vorsieht, den CO2 Ausstoß pro Einwohner bis 2030 zu halbieren. Die...

  • Pfaffenhofen
  • 11.09.20
Humushaltige Böden können als CO2-Speicher dienen

Pilotprojekt Bioland Stiftung - Bodenallianz
Guter Ackerboden gegen Treibhausgase

Landwirte der Pfaffenhofener Bodenallianz beteiligen sich an einem Pilotprojekt, das die Speicherung des Treibhausgases CO2 im Ackerboden untersucht. Der Pfaffenhofener Stadtrat hat in nicht öffentlicher Sitzung einstimmig für die Beteiligung der Stadt Pfaffenhofen gestimmt. Das Projekt der Bioland Stiftung trägt den Namen Boden.Klima und hat das Ziel, Landwirtschaft und Klimaschutz zu verbinden. Neben den Pfaffenhofener Landwirten sind auch Höfe und Milchverarbeitungsbetriebe in anderen...

  • Pfaffenhofen
  • 22.07.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.