Landwirte

Beiträge zum Thema Landwirte

Humushaltige Böden können als CO2-Speicher dienen

Pilotprojekt Bioland Stiftung - Bodenallianz
Guter Ackerboden gegen Treibhausgase

Landwirte der Pfaffenhofener Bodenallianz beteiligen sich an einem Pilotprojekt, das die Speicherung des Treibhausgases CO2 im Ackerboden untersucht. Der Pfaffenhofener Stadtrat hat in nicht öffentlicher Sitzung einstimmig für die Beteiligung der Stadt Pfaffenhofen gestimmt. Das Projekt der Bioland Stiftung trägt den Namen Boden.Klima und hat das Ziel, Landwirtschaft und Klimaschutz zu verbinden. Neben den Pfaffenhofener Landwirten sind auch Höfe und Milchverarbeitungsbetriebe in anderen...

  • Pfaffenhofen
  • 22.07.20
Neben der Möglichkeit von hochkomplexen Methoden im Labor zeigte Hans Unterfrauner den Pfaffenhofener Bodenallianz-Bauern einfache, aber wirkungsvolle Maßnahmen, um ihren Boden im Vorfeld selbst zu analysieren.

Bodenallianz: Bauern ergreifen die Initiative

Bauern in ganz Deutschland demonstrieren und die bayerische Staatsregierung ruft einen neuen „runden Tisch“ ein. Die in der Bodenallianz Pfaffenhofen engagierten Landwirte handeln, um den Herausforderungen durch Klimawandel und Artensterben nicht unvorbereitet begegnen zu müssen. Das hohe Engagement der Pfaffenhofener Landwirte in der Bodenallianz zeigt die Bereitschaft, sich mit den aktuellen Problemen der Landbewirtschaftung zu beschäftigen und neu gewonnene Erkenntnisse umzusetzen. Nur so...

  • Pfaffenhofen
  • 10.12.19
Video 3 Bilder

MIT VIDEO! Erfolgreicher Start der Öko-Modellregion „Pfaffenhofener Land“

Gute Resonanz und 80 Landwirte bei der Auftaktveranstaltung Auf große Resonanz stieß die Auftaktveranstaltung zum Start der Öko-Modellregion „Pfaffenhofener Land“, die in dieser Woche in Scheyern stattfand. Über 80 Bauern folgten der Einladung in den Prielhof, und auch Pater Lukas Wirth, der Cellerar des Klosters Scheyern, und die Bürgermeister der beteiligten Gemeinden waren dabei. Gut sechs Monate ist es her, dass das „Pfaffenhofener Land“ als Öko-Modellregion staatlich anerkannt wurde....

  • Pfaffenhofen
  • 14.11.19
Teilnehmer der Steuerungsgruppe der Bodenallianz (von links nach rechts): 
Robert Drexler, Linnea Klee, Joseph Königer, Katja Herzinger, Martin Schöll, Florian Daniel, Christian Fuchs, Susanne Fuchs, Michael Weichselbaumer, Sepp Amberger, Dr. Peter Stapel.
Auf dem Bild fehlen: Anton Huber, Quirin Axthammer, Johannes und Karin Kufer
Video 2 Bilder

Mit Video: Die Steuerungsgruppe der Bodenallianz Engagierte Landwirte sorgen für eine nachhaltige Landwirtschaft in Pfaffenhofen

Die Folgen des Klimawandels und sich ändernde Bedürfnisse weiter Teile der Bevölkerung sind eine Herausforderung für unsere Landwirte. Auf Initiative und mit Unterstützung der Stadt Pfaffenhofen haben sich über 60 Landwirte aus dem Stadtgebiet zur Bodenallianz zusammengeschlossen, um sich mit der nachhaltigen Bewirtschaftung ihrer Flächen auseinanderzusetzen. Um dies zu erreichen, müssen während der Projektarbeit die Bedürfnisse der Landwirte berücksichtigt werden. Hierbei kommt der...

  • Pfaffenhofen
  • 02.04.19
2 Bilder

Erstes Bodenallianz-Projekttreffen: „Gemeinsam werden wir eine gute Ernte einfahren“

Über vier Stunden lang steckten sie ihre Köpfe zusammen, diskutierten lebhaft oder lauschten den Worten der Experten – am Ende war allen Beteiligten klar: Gemeinsam können wir viel bewegen! Davon waren die Landwirte aus der Stadt Pfaffenhofen schon nach der Bodenallianz-Auftaktveranstaltung im Oktober überzeugt (knapp 60 Prozent haben damals ihr Interesse bekundet), jetzt würden sie am liebsten gleich loslegen. Kein Wunder: Gemeinsam mit Joseph Amberger und Peter Stapel, der das Projekt bei der...

  • Pfaffenhofen
  • 11.12.18
2 Bilder

Einladung zum ersten Bodenallianz-Projekttreffen

Gut einen Monat ist sie her, die Auftaktveranstaltung des neuen Pfaffenhofener Bodenallianz-Projektes. Jetzt findet dazu das erste Projekttreffen statt: Sepp Amberger und Peter Stapel, die das Projekt federführend betreuen, laden alle interessierten Landwirte aus dem Stadtgebiet mit ihren Familien am Freitag, 7. Dezember in den Hofbergsaal ein. Von 10 bis 14 Uhr informieren verschiedene Experten über Möglichkeiten, die sich im Rahmen des Bodenallianz-Projektes ergeben können. Im Rahmen des...

  • Pfaffenhofen
  • 04.12.18

Beratungsangebot am AELF Ingolstadt

Die Energiewende als Einkommensalternative nutzen und gleichzeitig die eigene CO2- Bilanz verbessern. Das am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Ingolstadt integrierte Projekt „LandSchafftEnergie“ bietet Land und Forstwirten eine produktneutrale, kostenfreie Energieberatung. In der Landwirtschaft ergeben sich häufig sinnvolle Einsatzmöglichkeiten der erneuerbaren Energien im Strom- und Wärmebereich, die erst bei genauerem Hinsehen ersichtlich werden. Hierzu führen die jeweiligen...

  • Pfaffenhofen
  • 23.10.17
Die Gewinner des Naturschutzpreises 2015 mit Vertretern des LBV, der Familie Scheller und Landrat Martin Wolf.
3 Bilder

25 Landwirte mit dem Naturschutzpreis Pfaffenhofen ausgezeichnet

25 Landwirte wurden am Mittwoch, den 18. November im Festsaal des Rathauses mit dem Pfaffenhofener Naturschutzpreis ausgezeichnet, der von der Kreisgruppe Pfaffenhofen des Landesbundes für Vogelschutz (LBV) verliehen wird. Heuer gibt es einen „Bruch in der Tradition“, wie Professor Leppelsack, der Vorsitzende des LBV erzählte, denn die letzten sechs Male erhielt immer nur eine Person die Ehrung. Der LBV verlieh den Preis, der von der Familie Scheller (Scheller Mühle) gestiftet und mit 1000...

  • Pfaffenhofen
  • 19.11.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.