LBV

Beiträge zum Thema LBV

Die Oberstufenschüler des Schyren-Gymnasiums freuten sich über den Preis für ihre Seminararbeit.
2 Bilder

10 Schüler des Schyren-Gymnasiums mit dem Pfaffenhofener Naturschutzpreis 2018 ausgezeichnet

Der Pfaffenhofener Naturschutzpreis 2018 wurde an zehn Oberstufenschüler des Schyren-Gymnasiums vergeben. Die Verleihung fand am 21. November mit Unterstützung der Stadt Pfaffenhofen im Festsaal des Rathauses statt. Mit dem mit 1.000 Euro dotierten Preis, gestiftet von der Familie Scheller (Scheller Mühle), ehrt die Kreisgruppe Pfaffenhofen des Landesbunds für Vogelschutz (LBV) engagierte Naturschützer, die sich im Landkreis Pfaffenhofen für den Artenschutz einsetzen. Der neue Vorsitzende der...

  • Pfaffenhofen
  • 22.11.18

Eulen und Schnepfen im nördlichen Feilenforst (Nachtexkursion in den Ferien)

Diese Abendexkursion führt uns erneut in die Nöttinger Viehweide. Wir wollen Ihnen den Lebensraum des Waldkauzes, dem Vogel des Jahres 2017, und seltene Waldschnepfen vorstellen und den nachtaktiven Vögeln dabei auf die Spur kommen. Treffpunkt: Nöttinger Viehweide (100 m nördl. Nötting, westl. der Straße) A1822 Fr, 06.04.18, 19.00 - 22.00 Uhr. Preise: 5 € Erwachsene, Kinder bis 14 Jahre 3 €. Anmeldungen nimmt die vhs unter (08441) 490480 entgegen. Zur vhs-Homepage

  • Pfaffenhofen
  • 02.03.18
Verleihung des Naturschutzpreises (von links): Katharina Gmelch, 3. Bürgermeisterin von Wolnzach, stellvertretender Landrat Anton Westner, Anita Scheller von der Stifterfamilie, Preisträger Christian Huber, LBV-Kreisvorsitzender Prof. Hans-Joachim Leppelsack, der Pfaffenhofener Bürgermeister Thomas Herker
2 Bilder

Christian Huber mit dem Pfaffenhofener Naturschutzpreis 2017 ausgezeichnet

Der engagierte Vogel- und Artenschützer Christian Huber aus Wolnzach ist mit dem Pfaffenhofener Naturschutzpreis 2017 ausgezeichnet worden. Die Verleihung fand am Vormittag des 22. November im Festsaal des Rathauses Pfaffenhofen statt. Die Kreisgruppe Pfaffenhofen des Landesbunds für Vogelschutz (LBV) ehrt mit diesem von der Familie Scheller (Scheller Mühle) gestifteten und mit 1.000 Euro dotierten Preis nun bereits zum neunten Mal engagierte Naturschützer, die sich im Landkreis Pfaffenhofen...

  • Pfaffenhofen
  • 23.11.17
Den Naturschutzpreis 2016 verlieh Prof. Dr. Hans Joachim Leppelsack (links) an Dr. Hans Utschik. Auch Ehefrau Renate Utschik erhielt eine kleine Aufmerksamkeit für ihre Unterstützung.
3 Bilder

Pfaffenhofener Naturschutzpreis 2016 geht an Dr. Hans Utschik

Für seine aktive Tätigkeit bei der Kartierung der Vogelwelt in Schweitenkirchen wurde Dr. Hans Utschik mit dem Pfaffenhofener Naturschutzpreis 2016 geehrt. Zum achten Mal in Folge wurde der Preis des Landesbundes für Vogelschutz (LBV) am vergangenen Mittwoch, 16. November, im Festsaal des Pfaffenhofener Rathauses verliehen. Bürgermeister Thomas Herker dankte dem Preisträger für seine Tätigkeit und verwies auf die Wichtigkeit des Naturschutzes. „Preise wie dieser werden alleine die Welt...

  • Pfaffenhofen
  • 18.11.16
Die Gewinner des Naturschutzpreises 2015 mit Vertretern des LBV, der Familie Scheller und Landrat Martin Wolf.
3 Bilder

25 Landwirte mit dem Naturschutzpreis Pfaffenhofen ausgezeichnet

25 Landwirte wurden am Mittwoch, den 18. November im Festsaal des Rathauses mit dem Pfaffenhofener Naturschutzpreis ausgezeichnet, der von der Kreisgruppe Pfaffenhofen des Landesbundes für Vogelschutz (LBV) verliehen wird. Heuer gibt es einen „Bruch in der Tradition“, wie Professor Leppelsack, der Vorsitzende des LBV erzählte, denn die letzten sechs Male erhielt immer nur eine Person die Ehrung. Der LBV verlieh den Preis, der von der Familie Scheller (Scheller Mühle) gestiftet und mit 1000...

  • Pfaffenhofen
  • 19.11.15
2 Bilder

Seltene Flussseeschwalbe im Landkreis!

Die Flussseeschwalbe gehört zu den Langstreckenziehern unter den Vögeln. Sie überwintert in den Tropen und gemäßigten Breiten auf der Südhalbkugel und der Westküste Afrikas. Im Frühjahr machen sich die Flussseeschwalben auf die lange Reise zurück in den Norden, um dort vor allem an der Küste zu brüten. Ihre natürlichen Brutplätze im Binnenland finden sie auf Kiesinseln und an Kiesstränden von Flüssen und Seen. Flussregulierungen haben dabei einen großen Teil ihrer Brutflächen zerstört....

  • Pfaffenhofen
  • 28.04.14
3 Bilder

Unser Motto: Die Natur braucht Vielfalt!

LBV: Landesbund für Vogelschutz Zentrales Anliegen der Kreisgruppe ist es, die Vielfalt der Natur mit ihren Arten und Biotoptypen zu erhalten. Schützen wir die natürlichen Lebensräume, so schaffen wir gleichzeitig ein attraktives Umfeld und verbessern die Wohnqualität für uns Menschen. Wir treffen uns jeden ersten Mittwoch im Monat um 19:30 Uhr im Prielhof 1 in Scheyern, um unsere Artenschutz-Aktionen zu planen und uns über aktuelle Naturschutz-Themen im Landkreis auszutauschen. Die...

  • Pfaffenhofen
  • 28.10.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.