Bodenallianz

Beiträge zum Thema Bodenallianz

Zweiter Bürgermeister Roland Dörfler begrüßte die Akteure zur Veranstaltung Bioregional – planbar – bezahlbar – machbar
2 Bilder

Nachhaltigkeit
Bioregionale Lebensmittelversorgung

Bioregionale Lebensmittelversorgung - Alle Akteure an einen Tisch Die schrittweise Umstellung unserer Nahrungsmittel- Versorgung hin zu kurzen Wegen und ökologischem Anbau ist nicht nur sinnvoll, sondern notwendig. Im Pfaffenhofener Land gibt es diesbezüglich noch viel Entwicklungspotenzial, so das Fazit der Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Veranstaltung "Bioregional – planbar – bezahlbar – machbar". Im Saal des neu eröffneten Hotels Alea Eco im Pfaffenhofener Eco-Quartier luden die...

  • Pfaffenhofen
  • 09.10.20
Bürgermeister Herker beim Dreh mit dem Bayerischen Rundfunk zum Pilotprojekt BODEN.KLIMA
3 Bilder

Pilotprojekt BODEN.KLIMA
MIT VIDEO: Bayerischer Rundfunk zu Gast bei BODEN.KLIMA

Der Bayerische Rundfunk besuchte letzten Freitag den landwirtschaftlichen Betrieb Müller in Haimpertshofen, um das Projekt BODEN.KLIMA zu porträtieren. Insgesamt 18 Landwirte aus dem Pfaffenhofener Land beteiligen sich an dem Projekt, das die Speicherung von Kohlenstoff im Ackerboden bzw. im Humus untersucht. Der Bericht wird voraussichtlich am 2. September in der Abendschau gesendet. Bei dem Dreh wurde der Ackerboden von Bauer Müller unter die Lupe genommen. Neben Bürgermeister Herker und...

  • Pfaffenhofen
  • 02.09.20
Die Bioland Stiftung stellt den Beteiligten Landwirtinnen und Landwirten das Pilotprojekt vor.
3 Bilder

Pilotprojekt
Böden als Speicher für Klimagas

In einem Pilotprojekt untersucht die Bioland Stiftung auf Bauernhöfen in und um Pfaffenhofen die Funktion von Ackerböden als Speicher für das Klimagas CO2. Die Studie trägt den Namen Boden.Klima und ist auf drei Jahre angelegt. An ihr beteiligen sich 18 Betriebe aus dem Pfaffenhofener Land, die in der Bodenallianz zusammengeschlossen sind. Drei Vertreter der Bioland Stiftung haben den beteiligten Bäuerinnen und Bauern in Pfaffenhofen die Eckpunkte des Projekts vergangenen Donnerstag...

  • Pfaffenhofen
  • 18.08.20

Bodenallianz - Was ist das?
Pfaffenhofener Bodenallianz

Nach einem einstimmigen Stadtratsbeschluss im September 2018 hat die Stadt Pfaffenhofen gemeinsam mit Landwirten die Pfaffenhofener Bodenallianz gegründet. Ziel ist es, eine nachhaltige Landwirtschaft ohne Pestizide und den Anbau gesunder, bioregionaler Lebensmittel und die Artenvielfalt zu fördern. Die Stadt Pfaffenhofen stellt der Allianz rund einen Million Euro zur Verfügung. Mit diesem Geld werden für die knapp 100 Mitglieder der Bodenallianz zahlreiche Informationsveranstaltungen und...

  • Pfaffenhofen
  • 17.08.20
Michael Ostermair neben einem Blauglockenbaum auf seinem Agroforstacker in Tegernbach
5 Bilder

Wir sind dabei
Bodenallianz - Landwirte stellen sich vor

Nebenerwerbslandwirt Michael Ostermair – „Auf der Hölle“ wachsen Blauglockenbäume „Auf der Hölle“, so heißt ein Feld am Ortseingang von Tegernbach. Das Besondere daran: Auf der „Hölle“ stehen zwischen einer üppigen Blütenpracht mannshohe Blauglockenbäume mit riesigen gezackten Blättern. Michael Ostermair erklärt inmitten duftender Blüten, flatternder Schmetterlinge und summender Bienen stolz, „ich betreibe hier Agroforstwirtschaft. Das ist mein Beitrag zu einer nachhaltigen Zukunft.“ Mit...

  • Pfaffenhofen
  • 17.08.20
7 Bilder

Mitglieder informieren sich
Öko-Modellregion und Bodenallianz Treffen

Landwirte, Bürgermeister, Politiker, Mitglieder und Verantwortliche der Öko-Modellregion Pfaffenhofener Land und der Bodenallianz haben sich zum Erfahrungsaustausch getroffen. Auf Einladung der Stadt Pfaffenhofen haben 25 Verantwortliche Bilanz gezogen über die bisherigen Aktivitäten und sich über die anstehenden Schwerpunkte der Arbeit ausgetauscht. Im Anschluss an das Treffen im Festsaal des Pfaffenhofener Rathauses besichtigte die Gruppe den Schaibmaierhof in...

  • Pfaffenhofen
  • 10.08.20
  • 1
Humushaltige Böden können als CO2-Speicher dienen

Pilotprojekt Bioland Stiftung - Bodenallianz
Guter Ackerboden gegen Treibhausgase

Landwirte der Pfaffenhofener Bodenallianz beteiligen sich an einem Pilotprojekt, das die Speicherung des Treibhausgases CO2 im Ackerboden untersucht. Der Pfaffenhofener Stadtrat hat in nicht öffentlicher Sitzung einstimmig für die Beteiligung der Stadt Pfaffenhofen gestimmt. Das Projekt der Bioland Stiftung trägt den Namen Boden.Klima und hat das Ziel, Landwirtschaft und Klimaschutz zu verbinden. Neben den Pfaffenhofener Landwirten sind auch Höfe und Milchverarbeitungsbetriebe in anderen...

  • Pfaffenhofen
  • 22.07.20
Neben der Möglichkeit von hochkomplexen Methoden im Labor zeigte Hans Unterfrauner den Pfaffenhofener Bodenallianz-Bauern einfache, aber wirkungsvolle Maßnahmen, um ihren Boden im Vorfeld selbst zu analysieren.

Bodenallianz: Bauern ergreifen die Initiative

Bauern in ganz Deutschland demonstrieren und die bayerische Staatsregierung ruft einen neuen „runden Tisch“ ein. Die in der Bodenallianz Pfaffenhofen engagierten Landwirte handeln, um den Herausforderungen durch Klimawandel und Artensterben nicht unvorbereitet begegnen zu müssen. Das hohe Engagement der Pfaffenhofener Landwirte in der Bodenallianz zeigt die Bereitschaft, sich mit den aktuellen Problemen der Landbewirtschaftung zu beschäftigen und neu gewonnene Erkenntnisse umzusetzen. Nur so...

  • Pfaffenhofen
  • 10.12.19
Video 3 Bilder

MIT VIDEO! Erfolgreicher Start der Öko-Modellregion „Pfaffenhofener Land“

Gute Resonanz und 80 Landwirte bei der Auftaktveranstaltung Auf große Resonanz stieß die Auftaktveranstaltung zum Start der Öko-Modellregion „Pfaffenhofener Land“, die in dieser Woche in Scheyern stattfand. Über 80 Bauern folgten der Einladung in den Prielhof, und auch Pater Lukas Wirth, der Cellerar des Klosters Scheyern, und die Bürgermeister der beteiligten Gemeinden waren dabei. Gut sechs Monate ist es her, dass das „Pfaffenhofener Land“ als Öko-Modellregion staatlich anerkannt wurde....

  • Pfaffenhofen
  • 14.11.19
Teilnehmer der Bodenallianz bei einer Felder-Exkursion. Diese und viele andere Aktivitäten erwarten auch zukünftig die Landwirte der Öko-Modellregion.
2 Bilder

Jetzt geht’s los: Landwirte treffen sich zur Auftaktveranstaltung Öko-Modellregion Pfaffenhofener Land

Das „Pfaffenhofener Land“, ein Zusammenschluss der Stadt Pfaffenhofen mit den Gemeinden Scheyern, Hettenshausen und Ilmmünster, wurde im April diesen Jahres als Öko-Modellregion staatlich anerkannt. Das Pfaffenhofener Land ist eine von insgesamt 27 Öko-Modellregionen in Bayern, die als ein Bestandteil des Landesprogramms BioRegio 2020 die ökologische Landwirtschaft und regionale Kreisläufe stärken sollen. Am Montag, den 11. November, um 19 Uhr, sind zur Auftaktveranstaltung alle Landwirtinnen...

  • Pfaffenhofen
  • 05.11.19
  • 1
  • 1
Die Besucher der Bürgerwerkstatt Bodenallianz beteiligten sich rege mit Ideen und Vorschlägen.
Video 6 Bilder

MIT VIDEO: Wir können was tun! Bürgerwerkstatt Bodenallianz

Die PAFundDU-Veranstaltung begeistert die Besucherinnern und Besucher Bürgermeister Thomas Herker und Dr. Peter Stapel, Nachhaltigkeitsmanager der Stadt Pfaffenhofen, begrüßten am Montagabend die Bürgerinnen und Bürger im gut besuchten Festsaal zur Bürgerwerkstatt Bodenallianz, die unter dem Motto „Nachhaltige Gestaltung des Pfaffenhofener Lands“ stand. Interessante und informative Vorträge Der Abend begann unterhaltsam und informativ mit Professor Georg Haszprunar, einem international...

  • Pfaffenhofen
  • 24.10.19
5 Bilder

Internationale Landwirtschaftsdelegation informiert sich über Bodenallianz Pfaffenhofen

Eine 13-köpfige Delegation von Landwirtschaftsexperten aus den Ländern auf dem westlichen Balkan hat sich in Pfaffenhofen über das Projekt „<a target="_blank" rel="nofollow" href="https://pfaffenhofen.de/artikel/solidaritaetsprojekt-bodenallianz/">Bodenallianz</a>“ und die <a target="_blank" rel="nofollow" href="https://www.oekomodellregionen.bayern/oko-modellregion/pfaffenhofener-land/">Öko-Modellregion Pfaffenhofener Land</a> informiert. Nach einer Einführung durch...

  • Pfaffenhofen
  • 18.10.19
Professor Dr. Gerhard Haszprunar

Artenvielfalt-Experte zu Gast in Pfaffenhofen: Professor Gerhard Haszprunar spricht bei der „Bürgerwerkstatt Bodenallianz“

Ein international anerkannter Experte in Sachen Artenvielfalt ist am 21. Oktober zu Gast im Pfaffenhofener Rathaus. Der Evolutions- und Biodiversitätsforscher Prof. Dr. Gerhard Haszprunar, Generaldirektor der Staatlichen Naturwissenschaftlichen Sammlungen Bayerns, spricht bei der „Bürgerwerkstatt Bodenallianz“. Alle Interessierten, die mehr über Landwirtschaft und Artenschutz erfahren wollen, sind dazu herzlich eingeladen. Die Veranstaltung beginnt am Montag, 21. Oktober um 19 Uhr im Festsaal...

  • Pfaffenhofen
  • 17.10.19
6 Bilder

Bürgerwerkstatt Bodenallianz - Das Pfaffenhofener Land nachhaltig gestalten

Im Rahmen der „Bodenallianz“ will die Stadt Pfaffenhofen Landwirte dabei unterstützen, Ökosysteme zu schützen und die natürliche Bodenfruchtbarkeit zu verbessern, um die biologische Vielfalt zu erhalten und einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Das Projekt hat sich in den vergangenen zwölf Monaten vor allem darauf konzentriert, Landwirtsfamilien für nachhaltige Wirtschaftsweisen zu sensibilisieren und sich aktiv an dem Prozess zu beteiligen. Nun sollen verstärkt auch die...

  • Pfaffenhofen
  • 11.10.19
Lecker und vor allem regional! Die Besucher waren von den Kostproben der "Klima-Koch-Show" begeistert.
Video 10 Bilder

Mit Video: „Auf geht’s , Welt retten“ – Klimaschutz- und Nachhaltigkeitstag begeistert Besucher mit interessanten Attraktionen

Zahlreiche Besucher waren gekommen, um am Samstag auf dem Hauptplatz den Klimaschutz- und Nachhaltigkeitstag der Stadt Pfaffenhofen mit den Klimaschützern zu feiern. Es war allerhand geboten. Die vielen interessanten Stände sowie das Programm auf der Bühne unterhielten und informierten die Zuschauer trotz des unbeständigen Wetters. Der ganze Tag stand unter dem Motto „Auf geht’s, Welt retten!“ und bot den Besuchern mehrere Höhepunkte. Nach der Begrüßung durch Dr. Peter Stapel,...

  • Pfaffenhofen
  • 18.07.19
Betriebsbesichtigung auf dem Biolandhof Kreppold
7 Bilder

Betriebsbesichtigung im Rahmen der Bodenallianz

Im Rahmen der Bodenallianz fand am 24. Juni am Abend eine Betriebsbesichtigung auf dem Biolandhof von Johannes Kreppold in Wilpersberg (Lkr. Aichach) statt. Seit 1982 bewirtschaftet die Familie Kreppold den Hof biologisch. Der Besuch bot u.a. die Möglichkeit zum Austausch über MC-Kompostierung und mechanische Beikrautregulierung. Anschließend wurde auf Schloss Blumenthal weiterdiskutiert, Geschäftsfüher Tino Horack berichtet über die Vision der Gemeinschaft und das Geschäftsmodell.

  • Pfaffenhofen
  • 25.06.19
Botschaftsrat Vermeji bei der Hofbesichtigung der Familie Ostermair
4 Bilder

Delegation aus den Niederlanden zeigt sich von Bodenallianz und Öko-Modellregion „Pfaffenhofener Land“ beeindruckt

Die Bodenallianz der Stadt Pfaffenhofen und die Öko-Modellregion „Pfaffenhofener Land“ standen letzten Donnerstag im Fokus des Interesses zweier Gäste aus den Niederlanden: Peter Vermeij, Botschaftsrat für Landwirtschaft, Natur und Lebensmittelqualität an der niederländischen Botschaft in Berlin und Referentin Anna Meyer vom Generalkonsulat in München. Empfangen wurde der Besuch von Dr. Peter Stapel, Nachhaltigkeitsmanager der Stadt Pfaffenhofen, und Joseph Amberger, Projektleiter für die...

  • Pfaffenhofen
  • 03.06.19
Bei der Auszeichnung der Öko-Modellregion „Pfaffenhofener Land“ (von links): der Pfaffenhofener Nachhaltigkeitsmanager Dr. Peter Stapel, Joseph Amberger, Projektleiter der Bodenallianz, Wolfgang Hagl, 2. Bürgermeister von Hettenshausen, Karl Straub MdL, Staatsministerin Michaela Kaniber, Pfaffenhofens Bürgermeister Thomas Herker, Brigitte Wallner, 2. Bürgermeisterin von Ilmmünster, Manfred Sterz, Bürgermeister von Scheyern, Peter Selz, Leiter des Amtes für Ländliche Entwicklung Oberbayern.
Video 3 Bilder

Mit Video: Pfaffenhofener Land als Öko-Modellregion bei Festakt im Staatsministerium gekürt

Das „Pfaffenhofener Land“, ein Zusammenschluss der Stadt Pfaffenhofen mit den Gemeinden Scheyern, Hettenshausen und Ilmmünster, wurde als Öko-Modellregion staatlich anerkannt. Zu diesem Anlass überreichte bei einem Festakt im Bayerischen Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in München Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber den Siegern der dritten Wettbewerbsrunde ihre Urkunden: „Damit können Sie gleich loslegen, Ihre überzeugenden Konzepte in die Tat umzusetzen und...

  • Pfaffenhofen
  • 06.05.19
  • 1
Der Bodenkurs stößt bei den Pfaffenhofener Landwirten auf großes Interesse.
Video 3 Bilder

Mit Video: Bodenallianz startet in die Outdoor-Saison

Die Bodenallianz, die die Stadt Pfaffenhofen im vergangenen Herbst aus der Taufe gehoben hat, um den Öko-Landbau und die Artenvielfalt zu fördern, ist jetzt in die Outdoor-Saison gestartet. Im Rahmen des zweijährigen Bodenkurses, an dem zahlreiche Pfaffenhofener Landwirte sehr interessiert teilnehmen, fanden die beiden ersten Außentermine statt. Michaela Braun, Bodenexpertin von Bioland, und Max Stadler vom Fachzentrum Agrarökologie des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten...

  • Pfaffenhofen
  • 24.04.19
Durch die Auszeichnung zur Öko-Modellregion ist zusätzlicher Rückenwind für die demnächst startende Vermarkungsoffensive zu erwarten. Die Bodenallianz wurde aber auch vorher schon aufmerksam verfolgt – ein Kameramann des Bayerischen Rundfunks fängt Bilder dazu ein.
Video 3 Bilder

Mit Video: „Pfaffenhofener Land“ als Öko-Modellregion ausgewählt

Das „Pfaffenhofener Land“, ein Zusammenschluss der Stadt Pfaffenhofen mit den Gemeinden Scheyern, Hettenshausen und Ilmmünster, wurde jetzt als Öko-Modellregion anerkannt. Das „Pfaffenhofener Land“ soll damit als Impulsgeber für die Weiterentwicklung des ökologischen Landbaus fungieren. Das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten verfolgt mit der Ausweisung von Öko-Modellregionen das Ziel, die Produktion heimischer Bio-Lebensmittel und das Bewusstsein für...

  • Pfaffenhofen
  • 18.04.19
Teilnehmer der Steuerungsgruppe der Bodenallianz (von links nach rechts): 
Robert Drexler, Linnea Klee, Joseph Königer, Katja Herzinger, Martin Schöll, Florian Daniel, Christian Fuchs, Susanne Fuchs, Michael Weichselbaumer, Sepp Amberger, Dr. Peter Stapel.
Auf dem Bild fehlen: Anton Huber, Quirin Axthammer, Johannes und Karin Kufer
Video 2 Bilder

Mit Video: Die Steuerungsgruppe der Bodenallianz Engagierte Landwirte sorgen für eine nachhaltige Landwirtschaft in Pfaffenhofen

Die Folgen des Klimawandels und sich ändernde Bedürfnisse weiter Teile der Bevölkerung sind eine Herausforderung für unsere Landwirte. Auf Initiative und mit Unterstützung der Stadt Pfaffenhofen haben sich über 60 Landwirte aus dem Stadtgebiet zur Bodenallianz zusammengeschlossen, um sich mit der nachhaltigen Bewirtschaftung ihrer Flächen auseinanderzusetzen. Um dies zu erreichen, müssen während der Projektarbeit die Bedürfnisse der Landwirte berücksichtigt werden. Hierbei kommt der...

  • Pfaffenhofen
  • 02.04.19
Bei einem Kennenlern-Spiel erlebten die Teilnehmer, wie wichtig es ist, dass alle an einem Strang ziehen
5 Bilder

Auf Los geht’s los – Bodenkurs gestartet

Positive Resonanz bei den teilnehmenden Landwirten Auf großes Interesse bei den Pfaffenhofener Landwirten stieß das erste Treffen des Bodenkurses im Rahmen des Projekts Bodenallianz. Die 31 Kursteilnehmer werden innerhalb der kommenden zwei Jahre miteinander und voneinander lernen, wie sie die natürliche Fruchtbarkeit ihrer Ackerböden erhalten, wiederherstellen und steigern können. Das Wissen über den Boden ist für die ökologische Bewirtschaftung von besonderer Bedeutung, denn nur auf...

  • Pfaffenhofen
  • 06.02.19
2 Bilder

Erstes Bodenallianz-Projekttreffen: „Gemeinsam werden wir eine gute Ernte einfahren“

Über vier Stunden lang steckten sie ihre Köpfe zusammen, diskutierten lebhaft oder lauschten den Worten der Experten – am Ende war allen Beteiligten klar: Gemeinsam können wir viel bewegen! Davon waren die Landwirte aus der Stadt Pfaffenhofen schon nach der Bodenallianz-Auftaktveranstaltung im Oktober überzeugt (knapp 60 Prozent haben damals ihr Interesse bekundet), jetzt würden sie am liebsten gleich loslegen. Kein Wunder: Gemeinsam mit Joseph Amberger und Peter Stapel, der das Projekt bei der...

  • Pfaffenhofen
  • 11.12.18
2 Bilder

Einladung zum ersten Bodenallianz-Projekttreffen

Gut einen Monat ist sie her, die Auftaktveranstaltung des neuen Pfaffenhofener Bodenallianz-Projektes. Jetzt findet dazu das erste Projekttreffen statt: Sepp Amberger und Peter Stapel, die das Projekt federführend betreuen, laden alle interessierten Landwirte aus dem Stadtgebiet mit ihren Familien am Freitag, 7. Dezember in den Hofbergsaal ein. Von 10 bis 14 Uhr informieren verschiedene Experten über Möglichkeiten, die sich im Rahmen des Bodenallianz-Projektes ergeben können. Im Rahmen des...

  • Pfaffenhofen
  • 04.12.18
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.