Tiere

Beiträge zum Thema Tiere

Sie will doch nur spielen? – Nein, will sie nicht. Nicht jetzt! Frauchen hat kurz den Stand mit den selbstgemachten Hundeleinen verlassen, Rosi übernimmt jetzt mit gestrengem Blick die Standwache. "Damit das klar ist!"
14 Bilder

Tag der Offenen Tür: "Das Interesse am Tierschutz steigt mehr und mehr"

"Mit derart vielen Besuchern hatten wir dann doch nicht gerechnet", sagt ein Mitarbeiter der Tierherberge. "Zwar steigen unsere Besucherzahlen von Mal zu Mal. Aber dass Besucher schon vor der Öffnungszeit vorm Zaun warten, das gab es noch nie."  Dort mussten sie vorab auch bleiben, Tag der offenen Tür hin oder her: Frühstück geht vor. Wohlgemerkt: Frühstück für die Tiere! Ebenso das tägliche Saubermachen der Gehege. Medikamte für diejenigen die (noch) darauf angewiesen sind. Und viele andere...

  • Pfaffenhofen
  • 31.10.19
Die Betreuung von Kaninchen, Sittichen oder auch Rennmäusen gehört zum Aufgabengebiet eines Tierpflegers (Foto: Tierschutzverein Pfaffenhofen)
4 Bilder

Wer hat Angst vor Mäusen?

Für seine Kaninchen, Meerschweinchen, Mäuse, Vögel sucht der Tierschutzverein Pfaffenhofen ab sofort einen Tierpfleger oder eine Tierpflegerin auf 450-Euro--Basis. Er oder sie soll sich um alle Aufgaben rund um Kleintiere kümmern. Wer Erfahrung besitzt im Umgang mit Kleintieren, hat ein dickes Plus bei der Bewerbung. Da Tiere naturgemäß an sieben Tagen die Woche ebenso wie an Feiertagen versorgt werden wollen, setzt der Verein die Bereitschaft voraus, je nach Schicht auch an solchen Tagen...

  • Pfaffenhofen
  • 23.08.17
Bis der Richtige kommt. Die Wartezeit bis dahin wird in typischer Katzenmanier einfach verdöst    (Foto ©: Sandra Lob)
3 Bilder

Tierherberge Pfaffenhofen: Die Mini-Miezerl sind los!

Zwei Dutzend kleine Katzentiere warten derzeit in der Tierherberge Pfaffenhofen auf ihre Vermittlung, sämtlich erst acht bis zehn Wochen alt. Einige müssen noch in der Quarantäne verbleiben. Aber rund ein Dutzend haben diese etwas langweilige Prozedur schon hinter sich gebracht – endlich! Sie dürfen auf einen neuen Platz gehen. Alle sind geimpft, entwurmt, gegen Parasiten behandelt, und einen Mikro-Chip haben sie auch bereits. Kurz: Alle sind reisefertig, ihr Ränzlein gepackt für ein neues...

  • Pfaffenhofen
  • 14.07.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.