Jugend

Beiträge zum Thema Jugend

Auf die jungen Leserinnen und Leser der Stadtbücherei warten in den Sommerferien wieder Lese-Wundertüten.

Stadtbücherei Pfaffenhofen
Lese-Wunder-Tüten in den Ferien

In diesem Jahr hält die Stadtbücherei in den Sommerferien erneut die beliebten Lese-Wunder-Tüten für alle Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren bereit. Die Aktion wird nach 2020 zum zweiten Mal im Rahmen des Ferienpasses angeboten und ist mit einem Gewinnspiel verknüpft. In Wundertüten verpackt warten unterschiedlichste Bücher auf die jungen Leser. Das Prinzip: erst zu Hause auspacken und sich überraschen lassen, welches Buch man ausgeliehen hat. Nach der Lektüre können die Kinder auf einem...

  • Pfaffenhofen
  • 14.07.21

Sicher unterwegs
Rufbus – Linie Nacht ist wieder unterwegs

Am Freitag, 02. Juli und Samstag, 03.Juli nimmt der Rufbus der Stadtjugendpflege wieder den Betrieb auf. Zum Neustart nach der Corona-Pause verkehrt die Linie Nacht allerdings zunächst nur zur „Frühschicht“ von 19.00 bis 23.00 Uhr, um Jugendliche sicher von A nach B zu befördern. Zu Beginn wird der Rufbusbetrieb nur mit einem Bus und mit sechs zur Verfügung stehenden Sitzplätzen aufgenommen. Im Bus gilt FFP2 Maskenpflicht, die dem Schutz der Fahrgäste, aber auch der Fahrer*innen und...

  • Pfaffenhofen
  • 30.06.21
2 Bilder

Jetzt Ticket sichern!
Die kurze Nacht der noch kürzeren Filme

Am 25. Juni 2021 veranstaltet die Jugendtalentstation UTOPIA wieder eine kurze Nacht der noch kürzeren Filme. Nach derzeitiger Planung findet die Kurzfilmnacht als Open Air-Version für maximal 250 Zuschauern auf der (F)Ilminsel statt. Los geht es bei freiem Eintritt kurz nach 21 Uhr bzw. kurz nach Sonnenuntergang. Bei der kurzen Nacht der noch kürzeren Filme besteht außer am Platz Maskenpflicht, die Abstands- und Hygieneregeln sind einzuhalten und es ist notwendig, vorab eine Karte zu...

  • Pfaffenhofen
  • 14.06.21
Künftig können sich Künstler*innen im Jugendbüro Backstage wieder Spraydosen ausleihen.

Stadtjugendpflege
Die Dosenleihe ist wieder da!

Ab sofort können Graffiti-Sprayer*innen im Jugendbüro Backstage, Münchener Str. 9, wieder Graffiti-Spraydosen ausleihen und damit ihrem Hobby an legalen Wänden nachgehen. Gerade wenn man häufiger sprayen möchte, sind die Dosen im Einkauf nicht ganz billig. Mit der Dosenleihe möchte das Jugendparlament Pfaffenhofen Nachwuchskünstler*innen fördern und die Kunstszene unterstützen. Ergänzend zu den Graffiti-Workshops soll so das aufkeimende Interesse an der Graffiti-Kultur auf eine nachhaltige...

  • Pfaffenhofen
  • 01.04.21
Die neu gewählten Vorsitzenden des Jugendparlaments 2021/22: 3. Vorsitzender und Kassenwart Julian Fuchs, 1. Vorsitzende Maria Cabras und 2. Vorsitzender und Pressesprecher Nils Zacher.
2 Bilder

Jugendparlament Pfaffenhofen
Online-Klausurtagung

Vom 26. – 28. Februar war das Jugendparlament Pfaffenhofen zusammen mit der Stadtjugendpflege auf Online-Klausurtagung in der Jugendtalentstation Utopia. Dort haben sich die neuen JugendparlamentarierInnen im virtuellen Jugendtreff kennengelernt und haben mit kreativen Ideen den Grundstein für zahlreiche Projekte gelegt. Im Mittelpunkt der Überlegungen standen der mögliche Austausch unter den Jugendlichen auch in Zeiten von Corona, ein politisches Mitwirken möglichst vieler Jugendlicher,...

  • Pfaffenhofen
  • 25.03.21
2 Bilder

Jugendleiter*innen Ausbildung 2021
Juleica Schulung 2021

Der Kreisjugendring Pfaffenhofen startet die erste Online Juleica Schulung. Auf Grund der derzeitigen Situation wird die Ausbildung zu 2/3 aus einem Online Kurs bestehen und zu 1/3 in Präsenz. Teilnehmen können alle Interessierte ab 15 Jahren, die Gruppenstunden, Freizeiten oder andere Veranstaltungen mit Kindern und Jugendlichen zusammen planen und durchführen (wollen). Die Schulung ist sehr praxisorientiert und wir werden trotz des online-Teils darauf achten, dass die interaktiven Methoden...

  • Pfaffenhofen
  • 26.02.21
Das Jugendzentrum Atlantis ist derzeit geschlossen

Wir sind immer da!
Jugendarbeit in Coronazeiten

Die Stadtjugendpflege Pfaffenhofen hält wegen der Coronapandemie derzeit hauptsächlich auf digitalen Kanälen Kontakt zu den Jugendlichen. Seit Ende letzten Jahres hat auch die städtische Jugendarbeit mit den Kontaktbeschränkungen zu kämpfen. Zuletzt konnte die Stadtjugendpflege die Jugendparlamentswahl durchführen; sie begleitet das JuPa derzeit bei der Einarbeitung. Das Jugendzentrum Atlantis, die Jugendtalentstation Utopia, das Jugendbüro Backstage und die Skatehalle sind geschlossen. Das...

  • Pfaffenhofen
  • 11.02.21
Am Mittwochabend wurden die Stimmen der Jugendparlamentswahl ausgezählt.

Pfaffenhofener Jugendpolitik
Jugendparlament 2021/22 steht fest

Die Zusammensetzung des künftigen Pfaffenhofener Jugendparlaments steht fest. Am Mittwochabend wurden im Jugendzentrum Atlantis die abgegebenen Stimmen ausgezählt. Insgesamt nahmen 819 Jugendliche an der Wahl teil. Das ist mit einer Wahlbeteiligung von knapp 32% ein für eine Jugendwahl sehr guter Wert, der 10 Prozentpunkte höher liegt als bei der letzten Wahl 2018. Die Wahlberechtigten im Alter zwischen 14 und 21 Jahren entschieden sich für: Pascal Altendorf (19), Endrit Baliu (17), Kea Bartsch...

  • Pfaffenhofen
  • 28.01.21
Die Briefwahlunterlagen wurden an etwas mehr als 250 Wahlberechtigte verschickt.
3 Bilder

#mischdichein
Jugendparlamentswahl per Briefwahl

Die Wahl des Pfaffenhofener Jugendparlaments verzögert sich wegen der Beschränkungen durch die Coronapandemie. Im Dezember letzten Jahres konnte ein Teil der jugendlichen Wahlberechtigen an den Schulen nicht mehr wählen. Grund dafür war der beginnende Wechsel aus Distanz- und Präsenzunterricht. Um die Wahl des Jugendparlaments abzuschließen, bekommen die betroffenen Wählerinnen und Wähler die Möglichkeit per Briefwahl zu wählen. Die Wahlunterlagen werden in Zusammenarbeit mit den jeweiligen...

  • Pfaffenhofen
  • 15.01.21

Ab Januar wieder erreichbar
Weihnachtspause bei der Stadtjugendpflege

Die städtische Jugendarbeit macht vom 23. Dezember 2020 bis zum 06. Januar 2021 Weihnachtspause. Wegen der Einschränkungen durch die Coronapandemie sind die Skatehalle, das Jugendzentrum Atlantis, das Jugendbüro Backstage und die Jugendtalentstation Utopia geschlossen, nur Einzelkontakte sind möglich. Die Jugendpflegerinnen und Jugendpfleger blieben jedoch weiterhin vor allem online erreichbar. Sobald es die Infektionsschutzmaßnahmen im neuen Jahr wieder zulassen, wird die Stadtjugendpflege das...

  • Pfaffenhofen
  • 18.12.20
Am Jugendzentrum Atlantis wurde bereits gewählt.

Coronapandemie
Jugendparlamentswahl erst im Januar abgeschlossen

Wegen der Beschränkungen im Rahmen der Coronapandemie verzögert sich die Wahl des Pfaffenhofener Jugendparlaments. Ein Teil der wahlberechtigten Pfaffenhofener Schülerinnen und Schüler wird erst im Januar wählen. Wegen der stark gestiegenen Zahl von Corona-Infizierten, war es nicht möglich, die Jugendparlamentswahl an den Schulen wie geplant fortzuführen. Der Teil der Schülerinnen und Schüler an der Mittelschule und am Gymnasium, die aufgrund des Wechselunterrichts noch nicht wählen konnten,...

  • Pfaffenhofen
  • 16.12.20
Das Pfaffenhofener Jugendparlament entscheidet über die Vergabe des Preisgeldes des Deutschen Nachhaltigkeitspreises 2013

13. Deutsche Nachhaltigkeitstag
Jugendparlament mit dabei

Am Donnerstag, 3. Dezember, präsentiert sich die Stadt Pfaffenhofen mit anderen ausgewählten ehemaligen Gewinnern des Deutschen Nachhaltigkeitspreises auf dem 13. Deutschen Nachhaltigkeitstag. In Pfaffenhofen entscheidet das Jugendparlament über die Verwendung des Preisgeldes aus dem Jahr 2013. Deshalb stellt Manuel Hummler, der 2. Vorsitzende der Jugendvertretung, die geförderten Nachhaltigkeitsprojekte vor sowie die Möglichkeit damit Städte für die Zukunft zu rüsten. Vor sieben Jahren wurde...

  • Pfaffenhofen
  • 02.12.20

Mehr Geld
Jugendparlament bekommt zukünftig 5.000 Euro

Dem Pfaffenhofener Jugendparlament stehen jährlich 1.000 Euro mehr Etat zur Verfügung. Bisher konnte das Jugendparlament über 4.000 Euro im Jahr verfügen. Bei der letzten Sitzung des „JuPa“s teilte Bürgermeister Thomas Herker den Jugendparlamentariern*innen mit, dass die Stadt den Etat auf 5.000 Euro aufstockt. Das Geld wird vom Jugendparlament benutzt, um bereits umgesetzte Projekte weiterführen zu können, aber auch um neue Projekte zu finanzieren und in die Wege zu leiten. Durch die...

  • Pfaffenhofen
  • 30.11.20
Vom 8. bis zum 11. Dezember werden 15 neue Jugendparlamentarier*innen für die Amtszeit 2021/22 in den Schulen und im JUZ Atlantis gewählt.

#mischdichein
Pfaffenhofen wählt das Jugendparlament 2021/22

Vom 8. bis zum 11. Dezember 2020 wird das neue Pfaffenhofener Jugendparlament gewählt. Bis dahin sind die 25 Kandidaten*innen unter www.pfaffenhofen.de/jugendparlament einsehbar, sodass sich alle Wahlberechtigten einen Überblick verschaffen können. Am Dienstag, den 8. Dezember wird in der Georg-Hipp-Realschule, am Mittwoch, den 9. Dezember im Schyren-Gymnasium, am Donnerstag, den 10. Dezember in der Mittelschule, und am Freitag, den 11. Dezember von 16 bis 19 Uhr im Jugendzentrum Atlantis...

  • Pfaffenhofen
  • 26.11.20
Für ein Video der Bayerischen Landeszentrale für politische Bildung spricht Moderator Maxi mit dem Biker und ehemaligen Jugendparlamentarier Jonas darüber, wie die Pfaffenhofener Jungendvertretung ihr Anliegen für einen Dirt Park in den Stadtrat einbrachte, sodass dieser 2019 schließlich realisiert werden konnte.

Jugendparlament
Misch Dich ein! Kandidaten*innen gesucht!

Noch bis zum 9. November können sich Kandidaten*innen für das Pfaffenhofener Jugendparlament melden. Alle zwei Jahre wird in Pfaffenhofen die Jugendvertretung neu gewählt und im Dezember 2020 ist es wieder soweit. Für die Jugendparlaments-Wahl werden noch interessierte Jugendliche zwischen 14 und 21 Jahren, die in Pfaffenhofen wohnen und/oder hier zur Schule gehen, gesucht. Das Jugendparlament besteht aus 15 Jugendlichen, die sich konkret für Interessen und Ideen der Pfaffenhofener Jugend...

  • Pfaffenhofen
  • 04.11.20
5 Bilder

Jugendarbeit in Coronazeiten
Wir sind da!

In der Stadtjugendpflege geht nichts mehr. Weil die Corona-Ampel im Landkreis am 19. Oktober auf „rot“ sprang, mussten nach dem Lockdown im Frühjahr erneut alle Einrichtungen dicht machen. Vorsichtshalber und zum zweiten Mal in diesem Jahr. Die Jugendzentren Atlantis und Utopia, das Jugendbüro Backstage und die Skatehalle wurden geschlossen. Der Rufbus, der eigentlich den Betrieb aufnehmen wollte, bringt jetzt die Jugendpflegerinnen Lena Hauser und Michele Schreiner unter dem Namen „Atlantis on...

  • Pfaffenhofen
  • 28.10.20

Abgesagt
Rufbus Linie Nacht kann wegen Corona nicht starten

Am vergangenen Wochenende hätte eigentlich der Rufbus Linie Nacht wieder starten sollen. Wegen der steigenden Corona-Infektionszahlen hat sich die Stadtjugendpflege jedoch dafür entschieden, den Rufbus Linie Nacht weiterhin auszusetzen. Sobald die Zahlen wieder dauerhaft sinken, wird die Situation neu bewertet. Die Stadtjugendpflege bittet um Verständnis. Am Freitag den 16. Oktober und Samstag den 17. Oktober 2020 ist es endlich wieder soweit und ein erster Rufbus startet wieder in die Linie...

  • Pfaffenhofen
  • 14.10.20
2 Bilder

Maßnahmen zum Klimanotstand
Stadtverwaltung informiert Jugendparlament

Das Thema Klimaschutz hat in Pfaffenhofen einen hohen Stellenwert. Seit vielen Jahren unternimmt die Stadt umfangreiche Maßnahmen, die vor Ort in verschiedensten Bereichen einen Beitrag dazu leisten, den Klimawandel zu verlangsamen und mit dessen Auswirkungen besser zurecht zu kommen. Im November 2019 hat der Stadtrat, auf Antrag des Jugendparlaments, einstimmig den Klimanotstand in Pfaffenhofen ausgerufen. Damit es aber nicht nur bei einem “symbolischen“ Ausruf bleibt, sondern auch konkrete...

  • Pfaffenhofen
  • 13.10.20
Lena Hauser
2 Bilder

Ferienzeit
Sommerpause bei der Stadtjugendpflege

Die Pfaffenhofener Stadtjugendpflege legt rund um Fotogehgrafie, Ferienpassangebote, die Wiedereröffnung der Skatehalle und Atlantis on Tour eine kleine Sommerpause ein. Urlaubsbedingt kommt es dadurch zu Schließzeiten bei den verschiedenen Einrichtungen der städtischen Jugendarbeit. Das Jugendkulturzentrum Utopia im Bistumerweg 5 wird vom 3. bis zum 9. August und von 17. bis zum 30. August unbesetzt bleiben. Auch das coronabedingte Ersatzprogramm für das Jugendzentrum beim Eisstadion „Atlantis...

  • Pfaffenhofen
  • 27.07.20

Mit Corona Auflagen
Jugendgruppe der Feuerwehr Pfaffenhofen übt wieder

Die Jugendgruppe der Feuerwehr Pfaffenhofen traf sich vor kurzem das erste Mal nach fast vier endlos erscheinenden Monaten Pause wieder zu einer Jugendübung in der Feuerwehr.  Der Grund für die lange Zwangspause ist natürlich die Pandemie des Coronavirus SARS-CoV-2. Dazwischen war es leider nur möglich virtuell die Theorie über Webkonferenzen zu erlernen. Schon beim Ankommen der Jugendlichen im Feuerwehrhaus ging es ungewohnt los. Erst die Hände desinfizieren, Maske aufsetzen, in eine Liste...

  • Pfaffenhofen
  • 25.06.20

„Stadtjugendpflege to go“
Jugendzentrum Atlantis on Tour

Wegen der aktuellen Corona-Situation ist auch das Jugendzentrum Atlantis derzeit geschlossen. Die Stadtjugendpflege Pfaffenhofen bietet als Alternative seit Donnerstag, den 14. Mai das „Atlantis on Tour“ an. Damit kann das Team weiterhin für die Jugendlichen da sein. Das Atlantis-Team der Stadtjugendpflege Pfaffenhofen, Andreas Dietrich und Lena Hauser, sind von Montag bis Freitag jeweils ab ca. 14.30 Uhr mit dem Rufbus unterwegs und fahren verschiedene Plätze in Pfaffenhofen an. Sind...

  • Pfaffenhofen
  • 19.05.20

Rufbus - Linie Nacht
Ehrenamtliche Straßenhelden gesucht

Immer freitags und samstags zwischen 19 und 3 Uhr fahren zwei VW-Busse Jugendliche sicher durch Pfaffenhofens Nächte. Das Projekt „Rufbus – Linie Nacht“ der Stadtjugendpflege Pfaffenhofen basiert auf einer großen Zahl Helferinnen und Helfer. Knapp 90 Ehrenamtliche engagieren sich derzeit für das Projekt „Rufbus – Linie Nacht“. Das langjährige Projekt der Stadtjugendpflege Pfaffenhofen sucht jetzt neue Ehrenamtliche. Workshop Die Stadtjugendpflege veranstaltet dazu einen Rufbusworkshop für alle...

  • Pfaffenhofen
  • 02.03.20

Musiktalente gesucht
20 Jahre Saitensprung - sei dabei

An Christi Himmelfahrt veranstaltet die Stadtjugendpflege Pfaffenhofen traditionell das alljährliche Nachwuchsbandfestival Saitensprung, am 21. Mai in diesem Jahr sogar schon zum 20. Mal. Im Pfaffenhofener Sport- und Freizeitpark wird dann jungen, aufstrebenden Musiktalenten ab 12 Uhr ein Platz auf der Bühne ermöglicht. Sollte das Wetter die Durchführung der Veranstaltung verhindern, wird das Saitensprung Festival am 24. Mai nachgeholt. Jetzt anmelden Der Anmeldezeitraum startet jetzt und läuft...

  • Pfaffenhofen
  • 14.02.20
Maxi Pichlmeier von „ganz konkret“ im Gespräch mit Jonas Hirsch, ehemaliger Ju-gendparlamentarier und Initiator des Dirt Parks Pfaffenhofen
Video

Lehrvideo aus Pfaffenhofen
Jugendparlament macht Schule

Das Pfaffenhofener Jugendparlament fungiert in einem Video der bayerischen Landeszentrale für politische Bildungsarbeit als Beispiel für Jugend- und Kommunalpolitik. Produziert von der Mediaschool Bayern, zeigt das Video wie Kommunalpolitik vor Ort funktioniert und wie sich Jugendliche dort einmischen können. Der sechsminütige Film ist in der Videoreihe „ganz konkret“ erschienen und zeigt den Einsatz des Jugendparlaments für den Pfaffenhofener Dirt Park. Dreharbeiten Anfang Januar wurde am Dirt...

  • Pfaffenhofen
  • 12.02.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.