Jugend

Beiträge zum Thema Jugend

Die Briefwahlunterlagen wurden an etwas mehr als 250 Wahlberechtigte verschickt.
3 Bilder

#mischdichein
Jugendparlamentswahl per Briefwahl

Die Wahl des Pfaffenhofener Jugendparlaments verzögert sich wegen der Beschränkungen durch die Coronapandemie. Im Dezember letzten Jahres konnte ein Teil der jugendlichen Wahlberechtigen an den Schulen nicht mehr wählen. Grund dafür war der beginnende Wechsel aus Distanz- und Präsenzunterricht. Um die Wahl des Jugendparlaments abzuschließen, bekommen die betroffenen Wählerinnen und Wähler die Möglichkeit per Briefwahl zu wählen. Die Wahlunterlagen werden in Zusammenarbeit mit den jeweiligen...

  • Pfaffenhofen
  • 15.01.21

Ab Januar wieder erreichbar
Weihnachtspause bei der Stadtjugendpflege

Die städtische Jugendarbeit macht vom 23. Dezember 2020 bis zum 06. Januar 2021 Weihnachtspause. Wegen der Einschränkungen durch die Coronapandemie sind die Skatehalle, das Jugendzentrum Atlantis, das Jugendbüro Backstage und die Jugendtalentstation Utopia geschlossen, nur Einzelkontakte sind möglich. Die Jugendpflegerinnen und Jugendpfleger blieben jedoch weiterhin vor allem online erreichbar. Sobald es die Infektionsschutzmaßnahmen im neuen Jahr wieder zulassen, wird die Stadtjugendpflege das...

  • Pfaffenhofen
  • 18.12.20
Am Jugendzentrum Atlantis wurde bereits gewählt.

Coronapandemie
Jugendparlamentswahl erst im Januar abgeschlossen

Wegen der Beschränkungen im Rahmen der Coronapandemie verzögert sich die Wahl des Pfaffenhofener Jugendparlaments. Ein Teil der wahlberechtigten Pfaffenhofener Schülerinnen und Schüler wird erst im Januar wählen. Wegen der stark gestiegenen Zahl von Corona-Infizierten, war es nicht möglich, die Jugendparlamentswahl an den Schulen wie geplant fortzuführen. Der Teil der Schülerinnen und Schüler an der Mittelschule und am Gymnasium, die aufgrund des Wechselunterrichts noch nicht wählen konnten,...

  • Pfaffenhofen
  • 16.12.20
Das Pfaffenhofener Jugendparlament entscheidet über die Vergabe des Preisgeldes des Deutschen Nachhaltigkeitspreises 2013

13. Deutsche Nachhaltigkeitstag
Jugendparlament mit dabei

Am Donnerstag, 3. Dezember, präsentiert sich die Stadt Pfaffenhofen mit anderen ausgewählten ehemaligen Gewinnern des Deutschen Nachhaltigkeitspreises auf dem 13. Deutschen Nachhaltigkeitstag. In Pfaffenhofen entscheidet das Jugendparlament über die Verwendung des Preisgeldes aus dem Jahr 2013. Deshalb stellt Manuel Hummler, der 2. Vorsitzende der Jugendvertretung, die geförderten Nachhaltigkeitsprojekte vor sowie die Möglichkeit damit Städte für die Zukunft zu rüsten. Vor sieben Jahren wurde...

  • Pfaffenhofen
  • 02.12.20

Mehr Geld
Jugendparlament bekommt zukünftig 5.000 Euro

Dem Pfaffenhofener Jugendparlament stehen jährlich 1.000 Euro mehr Etat zur Verfügung. Bisher konnte das Jugendparlament über 4.000 Euro im Jahr verfügen. Bei der letzten Sitzung des „JuPa“s teilte Bürgermeister Thomas Herker den Jugendparlamentariern*innen mit, dass die Stadt den Etat auf 5.000 Euro aufstockt. Das Geld wird vom Jugendparlament benutzt, um bereits umgesetzte Projekte weiterführen zu können, aber auch um neue Projekte zu finanzieren und in die Wege zu leiten. Durch die...

  • Pfaffenhofen
  • 30.11.20
Vom 8. bis zum 11. Dezember werden 15 neue Jugendparlamentarier*innen für die Amtszeit 2021/22 in den Schulen und im JUZ Atlantis gewählt.

#mischdichein
Pfaffenhofen wählt das Jugendparlament 2021/22

Vom 8. bis zum 11. Dezember 2020 wird das neue Pfaffenhofener Jugendparlament gewählt. Bis dahin sind die 25 Kandidaten*innen unter www.pfaffenhofen.de/jugendparlament einsehbar, sodass sich alle Wahlberechtigten einen Überblick verschaffen können. Am Dienstag, den 8. Dezember wird in der Georg-Hipp-Realschule, am Mittwoch, den 9. Dezember im Schyren-Gymnasium, am Donnerstag, den 10. Dezember in der Mittelschule, und am Freitag, den 11. Dezember von 16 bis 19 Uhr im Jugendzentrum Atlantis...

  • Pfaffenhofen
  • 26.11.20
Für ein Video der Bayerischen Landeszentrale für politische Bildung spricht Moderator Maxi mit dem Biker und ehemaligen Jugendparlamentarier Jonas darüber, wie die Pfaffenhofener Jungendvertretung ihr Anliegen für einen Dirt Park in den Stadtrat einbrachte, sodass dieser 2019 schließlich realisiert werden konnte.

Jugendparlament
Misch Dich ein! Kandidaten*innen gesucht!

Noch bis zum 9. November können sich Kandidaten*innen für das Pfaffenhofener Jugendparlament melden. Alle zwei Jahre wird in Pfaffenhofen die Jugendvertretung neu gewählt und im Dezember 2020 ist es wieder soweit. Für die Jugendparlaments-Wahl werden noch interessierte Jugendliche zwischen 14 und 21 Jahren, die in Pfaffenhofen wohnen und/oder hier zur Schule gehen, gesucht. Das Jugendparlament besteht aus 15 Jugendlichen, die sich konkret für Interessen und Ideen der Pfaffenhofener Jugend...

  • Pfaffenhofen
  • 04.11.20
5 Bilder

Jugendarbeit in Coronazeiten
Wir sind da!

In der Stadtjugendpflege geht nichts mehr. Weil die Corona-Ampel im Landkreis am 19. Oktober auf „rot“ sprang, mussten nach dem Lockdown im Frühjahr erneut alle Einrichtungen dicht machen. Vorsichtshalber und zum zweiten Mal in diesem Jahr. Die Jugendzentren Atlantis und Utopia, das Jugendbüro Backstage und die Skatehalle wurden geschlossen. Der Rufbus, der eigentlich den Betrieb aufnehmen wollte, bringt jetzt die Jugendpflegerinnen Lena Hauser und Michele Schreiner unter dem Namen „Atlantis on...

  • Pfaffenhofen
  • 28.10.20

Abgesagt
Rufbus Linie Nacht kann wegen Corona nicht starten

Am vergangenen Wochenende hätte eigentlich der Rufbus Linie Nacht wieder starten sollen. Wegen der steigenden Corona-Infektionszahlen hat sich die Stadtjugendpflege jedoch dafür entschieden, den Rufbus Linie Nacht weiterhin auszusetzen. Sobald die Zahlen wieder dauerhaft sinken, wird die Situation neu bewertet. Die Stadtjugendpflege bittet um Verständnis. Am Freitag den 16. Oktober und Samstag den 17. Oktober 2020 ist es endlich wieder soweit und ein erster Rufbus startet wieder in die Linie...

  • Pfaffenhofen
  • 14.10.20
2 Bilder

Maßnahmen zum Klimanotstand
Stadtverwaltung informiert Jugendparlament

Das Thema Klimaschutz hat in Pfaffenhofen einen hohen Stellenwert. Seit vielen Jahren unternimmt die Stadt umfangreiche Maßnahmen, die vor Ort in verschiedensten Bereichen einen Beitrag dazu leisten, den Klimawandel zu verlangsamen und mit dessen Auswirkungen besser zurecht zu kommen. Im November 2019 hat der Stadtrat, auf Antrag des Jugendparlaments, einstimmig den Klimanotstand in Pfaffenhofen ausgerufen. Damit es aber nicht nur bei einem “symbolischen“ Ausruf bleibt, sondern auch konkrete...

  • Pfaffenhofen
  • 13.10.20
Lena Hauser
2 Bilder

Ferienzeit
Sommerpause bei der Stadtjugendpflege

Die Pfaffenhofener Stadtjugendpflege legt rund um Fotogehgrafie, Ferienpassangebote, die Wiedereröffnung der Skatehalle und Atlantis on Tour eine kleine Sommerpause ein. Urlaubsbedingt kommt es dadurch zu Schließzeiten bei den verschiedenen Einrichtungen der städtischen Jugendarbeit. Das Jugendkulturzentrum Utopia im Bistumerweg 5 wird vom 3. bis zum 9. August und von 17. bis zum 30. August unbesetzt bleiben. Auch das coronabedingte Ersatzprogramm für das Jugendzentrum beim Eisstadion „Atlantis...

  • Pfaffenhofen
  • 27.07.20

Mit Corona Auflagen
Jugendgruppe der Feuerwehr Pfaffenhofen übt wieder

Die Jugendgruppe der Feuerwehr Pfaffenhofen traf sich vor kurzem das erste Mal nach fast vier endlos erscheinenden Monaten Pause wieder zu einer Jugendübung in der Feuerwehr.  Der Grund für die lange Zwangspause ist natürlich die Pandemie des Coronavirus SARS-CoV-2. Dazwischen war es leider nur möglich virtuell die Theorie über Webkonferenzen zu erlernen. Schon beim Ankommen der Jugendlichen im Feuerwehrhaus ging es ungewohnt los. Erst die Hände desinfizieren, Maske aufsetzen, in eine Liste...

  • Pfaffenhofen
  • 25.06.20

„Stadtjugendpflege to go“
Jugendzentrum Atlantis on Tour

Wegen der aktuellen Corona-Situation ist auch das Jugendzentrum Atlantis derzeit geschlossen. Die Stadtjugendpflege Pfaffenhofen bietet als Alternative seit Donnerstag, den 14. Mai das „Atlantis on Tour“ an. Damit kann das Team weiterhin für die Jugendlichen da sein. Das Atlantis-Team der Stadtjugendpflege Pfaffenhofen, Andreas Dietrich und Lena Hauser, sind von Montag bis Freitag jeweils ab ca. 14.30 Uhr mit dem Rufbus unterwegs und fahren verschiedene Plätze in Pfaffenhofen an. Sind...

  • Pfaffenhofen
  • 19.05.20

Rufbus - Linie Nacht
Ehrenamtliche Straßenhelden gesucht

Immer freitags und samstags zwischen 19 und 3 Uhr fahren zwei VW-Busse Jugendliche sicher durch Pfaffenhofens Nächte. Das Projekt „Rufbus – Linie Nacht“ der Stadtjugendpflege Pfaffenhofen basiert auf einer großen Zahl Helferinnen und Helfer. Knapp 90 Ehrenamtliche engagieren sich derzeit für das Projekt „Rufbus – Linie Nacht“. Das langjährige Projekt der Stadtjugendpflege Pfaffenhofen sucht jetzt neue Ehrenamtliche. Workshop Die Stadtjugendpflege veranstaltet dazu einen Rufbusworkshop für alle...

  • Pfaffenhofen
  • 02.03.20

Musiktalente gesucht
20 Jahre Saitensprung - sei dabei

An Christi Himmelfahrt veranstaltet die Stadtjugendpflege Pfaffenhofen traditionell das alljährliche Nachwuchsbandfestival Saitensprung, am 21. Mai in diesem Jahr sogar schon zum 20. Mal. Im Pfaffenhofener Sport- und Freizeitpark wird dann jungen, aufstrebenden Musiktalenten ab 12 Uhr ein Platz auf der Bühne ermöglicht. Sollte das Wetter die Durchführung der Veranstaltung verhindern, wird das Saitensprung Festival am 24. Mai nachgeholt. Jetzt anmelden Der Anmeldezeitraum startet jetzt und läuft...

  • Pfaffenhofen
  • 14.02.20
Maxi Pichlmeier von „ganz konkret“ im Gespräch mit Jonas Hirsch, ehemaliger Ju-gendparlamentarier und Initiator des Dirt Parks Pfaffenhofen
Video

Lehrvideo aus Pfaffenhofen
Jugendparlament macht Schule

Das Pfaffenhofener Jugendparlament fungiert in einem Video der bayerischen Landeszentrale für politische Bildungsarbeit als Beispiel für Jugend- und Kommunalpolitik. Produziert von der Mediaschool Bayern, zeigt das Video wie Kommunalpolitik vor Ort funktioniert und wie sich Jugendliche dort einmischen können. Der sechsminütige Film ist in der Videoreihe „ganz konkret“ erschienen und zeigt den Einsatz des Jugendparlaments für den Pfaffenhofener Dirt Park. Dreharbeiten Anfang Januar wurde am Dirt...

  • Pfaffenhofen
  • 12.02.20

Straßenhelden gesucht: Rufbus Linie Nacht auf der Suche nach neuen Fahrern und Beifahrern

Knapp 90 Ehrenamtliche engagieren sich derzeit für das Projekt „Rufbus – Linie Nacht“ der Stadtjugendpflege Pfaffenhofen. Immer freitags und samstags zwischen 19 und 3 Uhr fahren die beiden VW-Busse Jugendliche sicher durch Pfaffenhofens Nächte. Das Projekt „Rufbus – Linie Nacht“ basiert auf einer großen Zahl Ehrenamtlicher. Im Moment könnte das langjährige Projekt der Stadtjugendpflege neue Ehrenamtliche gebrauchen. Nur mit einem großen Pool an Ehrenamtlichen lässt sich ein reibungsloser...

  • Pfaffenhofen
  • 13.12.19
Der Turm am Jugendzentrum Atlantis wurde im vergangenen Jahr mit neuen Graffitis gestaltet.

Neue Farbe im Atlantis: Bühnenverschalung im Jugendzentrum wird mit Graffitis neu gestaltet

Nachdem im vergangenen Jahr der Turm am Jugendzentrum Atlantis eine neue Graffitigestaltung bekommen hat, soll nun am Samstag, 23. November ein weiterer Teil der Einrichtung mithilfe von Graffitis verschönert werden. Die Bühnenverschalung, die im regulären Betrieb die Bühne im Jugendzentrum verkleidet, soll optisch besser an die Interessen der Jugendlichen angepasst werden. Die beiden Nachwuchssprayer Desak und Kefir werden ab dem späten Samstagnachmittag auf dem Parkplatz vor dem Jugendzentrum...

  • Pfaffenhofen
  • 22.11.19

Der Rufbus „Linie Nacht“ macht Volksfestpause

Der Rufbus „Linie Nacht“ der Pfaffenhofener Jugend legt auch in diesem Jahr wieder während der Zeit des Volksfestes eine Pause ein. An den beiden Wochenenden 6./7. und 13./14. September werden die ehrenamtlichen FahrerInnen und BeifahrerInnen nicht unterwegs sein, da die Stadt Pfaffenhofen ja Volksfestbusse einsetzt. Die Stadtjugendpflege und die Ehrenamtlichen wünschen den Pfaffenhofenern viel Spaß auf dem Volksfest. Das heißt: Erst ab dem 20. September wird der Rufbus wieder ganz normal zur...

  • Pfaffenhofen
  • 04.09.19
Seit dem offiziellen Spatenstich haben die Bagger am Dirt Park ganze Arbeit geleistet. Bis der Park für Bikerinnen und Biker geöffnet werden kann, dauert es aber noch ein paar Wochen.
3 Bilder

Dirt Park: Bis zur Eröffnung bitte noch nicht befahren!

Der künftige Dirt Park am Kuglhof in Pfaffenhofen ist weitgehend fertiggestellt. Die Bagger und die zugehörige Baufirma haben das Gelände geräumt. Auch wenn dies vermuten lässt, dass der Park bereits befahren werden kann, bitten die Stadt Pfaffenhofen und die Stadtjugendpflege die Bikerinnen und Biker ganz dringend darum, noch ein bisschen Geduld haben. Um einen langfristig einwandfreien Dirt Park zu garantieren, muss sich das Material noch setzen und das Saatgut anwachsen. Auch sonst sind noch...

  • Pfaffenhofen
  • 26.08.19
Spatenstich mit (v. links): Stadtrat Adolf Lohwasser (Referent für Vereine, Sport- und Freizeiteinrichtungen), Stadträtin Verena Kiss-Lohwasser, Ina Pinck vom Stadtbauamt, Stadtjugendpfleger Andreas Dietrich, Jugendparlamentarier Modar Abo Naser, Bürgermeister Thomas Herker sowie den Mitgliedern des Jugendparlament 2017/2018 Jonas Hirsch, Jeremy Steinberger, Philipp Hipp und Taulant Ndreka.
7 Bilder

Jetzt geht's los: Spatenstich für Dirt Park Pfaffenhofen

Ein lang ersehnter Wunsch wird nun endlich realisiert: Mit dem Spatenstich am 14. August startet der Bau des etwa 1.800 m2 großen Dirt Parks an der Ledererstraße. Ende September sollen dann auch schon die ersten Bikerinnen und Biker das Gelände am Kuglhof mit ihren Dirt-, Mountain- und BMX-Bikes befahren können. Etwa 2.000 Kubikmeter Material werden zum Modellieren der Bahnen benötigt, etwa ein Drittel davon ist zum Spatenstich schon angeliefert worden. Vertreter der Stadtverwaltung und des...

  • Pfaffenhofen
  • 16.08.19
Die Mitarbeiter der Stadtjugendpflege (von links): Andreas Dietrich, Matthias Stadler und Lena Hauser.

Sommerpause bei der Stadtjugendpflege

Nicht nur Schüler und Schülerinnen freuen sich über die Sommerferien, auch die Pfaffenhofener Stadtjugendpflege macht nach vielen gelungenen Veranstaltungen wie dem Saitensprung oder der Kurzfilmnacht eine kleine Sommerpause. Urlaubsbedingt kommt es dadurch zu Schließzeiten bei den verschiedenen Einrichtungen der städtischen Jugendarbeit. Das Jugendkulturzentrum Utopia im Bistumerweg 5 wird vom 12. August bis zum 1. September unbesetzt bleiben. Auch die Skatehalle und das Jugendzentrum Atlantis...

  • Pfaffenhofen
  • 06.08.19

Die Sommerakademie des Kunstvereins für Kinder - mit Jugendkurs

Vom 6. bis 10. August veranstaltet der Neue Pfaffenhofener Kunstverein dieses Jahr die Sommerakademie für Kinder in der Kunsthalle am Ambergerweg. Die Pfaffenhofener Künstlerin Annette Marketsmüller, die die Kunstschule im Kreativquartier betreibt, leitet den Kunstkurs für junge Künstlerinnen und Künstler im Alter von 8 bis 14 Jahren. In freier Arbeit und mit bis zu sechs Dozenten an etlichen Stationen mit unterschiedlichen Materialien können die Kinder im Laufe des Kurses täglich von 9 bis...

  • Pfaffenhofen
  • 08.04.19
2 Bilder

Saitensprung 2019 – junge Bands aus der Umgebung für das beliebte Nachwuchsbandfestival der Stadtjugendpflege gesucht

Am Donnerstag, den 30. Mai 2019, Christi Himmelfahrt, findet wieder das alljährliche Nachwuchsbandfestival Saitensprung statt. Zwischen 12 und 23.30 Uhr finden an dem Feiertag junge Musiktalente einen Platz auf der Bühne. Stattfinden wird das Ganze, wie bereits im letzten Jahr, im Sport- und Freizeitpark. Sollte das Wetter es nicht anders zulassen, wird der Termin am Sonntag, den 2. Juni 2019 nachgeholt. Das neue Festivalgelände an der Ilm, zwischen Freibad und dem Volksfestplatz, hat sich im...

  • Pfaffenhofen
  • 26.03.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.