Bäume in die Stadt

Beiträge zum Thema Bäume in die Stadt

Das Team Stadtgrün der Stadtwerke beim Gießen eines neu gepflanzten Baums.

Klimaschutz
Pfaffenhofen bekommt im Herbst weitere Stadtbäume

Die Stadt Pfaffenhofen pflanzt im Herbst 51 weitere klimaresistente Bäume im Rahmen des Programms „Bäume in die Stadt“. Der Stadtrat hat einem entsprechenden Pflanzplan des Teams Stadtgrün der Stadtwerke einstimmig zugestimmt. Der Großteil der Bäume, nämlich 27 Stück, wird auf dem Friedhof Altenstadt wachsen. 14 weitere Bäume pflanzen die Gärtner am Gerolsbach bei der Grund- und Mittelschule, der Rest verteilt sich auf den Parkplatz an der Hirschberger Wiese und den Kreuzungsbereich Scheyerer...

  • Pfaffenhofen
  • 10.09.21

"Bäume in die Stadt"
Weitere 50 neue Stadtbäume

Im Rahmen des Programms „Bäume in die Stadt“ wird das Team Stadtgrün der Stadtwerke dieses Frühjahr weitere 50 neue Bäume pflanzen. Der Ferienausschuss des Pfaffenhofener Stadtrats hat die Pflanzpläne einstimmig genehmigt. Die neuen Bäume werden über das gesamte Stadtgebiet verteilt wachsen, die meisten davon auf dem Friedhof Altenstadt, auf dem Spielplatz an der Dr.-Bergmeister-Straße und an der Joseph-Maria-Lutz-Schule. Die Pflanzung und die Anwuchspflege werden rund 50.000 Euro kosten. Im...

  • Pfaffenhofen
  • 26.03.21
Baumpflanzungen im vergangenen Winter auf dem Freibadgelände

Stadtgrün
100 Bäume für die Stadt

Das Team Stadtgrün der Stadtwerke Pfaffenhofen wird in diesem Herbst im Innenstadtbereich 100 weitere neue Bäume im Rahmen des Programms „Bäume in die Stadt“ pflanzen. Der Stadtrat hat die Pflanzungen für das zweite Halbjahr 2020 genehmigt. Die Bäume sind klimaresistent, robust und kommen mit den Folgen des Klimawandels besonders gut zurecht. Sie werden unter anderem im Bürgerpark (24), der Grundschule Niederscheyern (4), dem Sport- und Freizeitpark (41), dem Gritschplatz (2), der Ilminsel...

  • Pfaffenhofen
  • 11.09.20
(v.l.) Mario Dietrich (Leiter Team Stadtgrün), Dr. Susanne Böll (LWG), Dr. Philipp Schönfeld (LWG) und Pfaffenhofens Bürgermeister Thomas Herker an einer frische gepflanzten Marone (Esskastanie)
4 Bilder

Viel Lob
Gartenbauexperten besichtigen Baumpflanzkonzept

Experten der staatlichen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) in Veitshöchheim haben die neu gepflanzten Bäume im Pfaffenhofener Stadtgebiet begutachtet. Bei ihrem Besuch machten sich die Experten ein Bild von den Maßnahmen der Stadt, die Grünanlagen den Erfordernissen des Klimawandels anzupassen. Die LWG berät das Team Stadtgrün der Stadtwerke bei der Pflanzung neuer klimaresistenter Bäume im Pfaffenhofener Stadtgebiet im Rahmen des Programms „Bäume in die Stadt“. Am Sport- und...

  • Pfaffenhofen
  • 13.07.20
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.