Ansteckung

Beiträge zum Thema Ansteckung

Für Schulen und Kitas
Stadt Pfaffenhofen beschafft Luftreinigungsgeräte

Die Stadt Pfaffenhofen beschafft Luftreinigungsgeräte für die Grundschulen und für die städtischen Kitas. Die Geräte können Aerosole aus der Umgebungsluft filtern. Damit bieten sie neben dem regelmäßigen Lüften und der Einhaltung der Hygienemaßnahmen eine zusätzliche Möglichkeit, die Raumluft zu verbessern und damit die Ansteckungsgefahr mit dem Covid-19-Virus zu senken. Die Geräte werden in der Lutzschule, der Grundschule Niederscheyern und in den Räumen der städtischen Kitas zum Einsatz...

  • Pfaffenhofen
  • 30.10.20

Warnstufe „rot“ erreicht
Zusätzliche Corona-Vorkehrungen in städtischen Einrichtungen

Vor dem Hintergrund der steigenden Corona-Infektionszahlen setzt die Stadt Pfaffenhofen in ihren Einrichtungen und in ihrem Zuständigkeitsbereich zusätzliche Schutzmaßnahmen um. Damit reagiert die Stadtverwaltung auf das Überschreiten des 7-Tage-Inzidenzwertes von 50 auf die höchste Stufe „rot“. Soweit möglich bleiben die städtischen Einrichtungen aber geöffnet und Veranstaltungen können nach aktuellem Stand unter Einhaltung der Auflagen, wie Maskenpflicht auch am Platz, stattfinden. Für alle...

  • Pfaffenhofen
  • 19.10.20
Die Stadt Pfaffenhofen verteilt diese Masken an die Bürgerinnen und Bürger.
2 Bilder

Verteilung beginnt
Stadt verteilt Mund-Nasenmasken

Die Stadt Pfaffenhofen hat am Freitag, 17. April mit der Verteilung der ersten Mund-Nasen-Masken. Von den bestellten 27.000 Masken ist die erste Lieferung mit rund 10.000 Stück in Pfaffenhofen eingetroffen. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung werden diese Masken entsprechend der jeweiligen Bewohnerzahl verpacken und nach und nach an die Haushalte verteilen. Da die restlichen Masken noch auf dem Lieferweg sind, werden manche Pfaffenhofenerinnen und Pfaffenhofener die Masken...

  • Pfaffenhofen
  • 17.04.20
  • 1
Gesperrt ist auch der neu gestaltete Spielplatz an der Troppauer Straße.

Ansteckungsgefahr
Alle Spielplätze geschlossen

Um die Ansteckungsgefahr mit dem Coronavirus zu vermindern, sind sämtliche Spielplätze im Stadtgebiet Pfaffenhofen und in den Ortsteilen bis auf Weiteres gesperrt. Die Stadtverwaltung hat an den Spielplätzen entsprechende Hinweisschilder anbringen lassen. Die Bayerische Staatsregierung hat die Schließung der Spielplätze im Rahmen des Maßnahmenpakets gegen die Ausbreitung des Coronavirus angeordnet. Bei der Schließung handelt es sich um eine vorsorgliche Maßnahme. Eltern werden aufgefordert,...

  • Pfaffenhofen
  • 18.03.20

Schutz vor Corona
Pfaffenhofen ergreift Vorsorgemaßnahmen

Auch die Stadt Pfaffenhofen ergreift in ihrem Zuständigkeitsbereich umfassende Maßnahmen, um die Bürgerinnen und Bürger zu schützen und das Risiko einer Ansteckung mit dem Coronavirus zu verringern. Experten empfehlen derzeit als wichtigste Vorbeugung, Kontakte zu anderen Menschen soweit es geht einzuschränken. Vor diesem Hintergrund sind alle städtischen Einrichtungen ab Dienstag, 17. März bis zum 19. April geschlossen, sämtliche Veranstaltungen der Stadt sind abgesagt. Geschlossen sind ab...

  • Pfaffenhofen
  • 16.03.20
  • 1
Marta Nawrocka, seit mehreren Jahren bereits im Dienst der Kinder von St. Andreas
2 Bilder

Kitas in Pfaffenhofen
... und morgens ist alles wieder sauber

Neun (Teilzeit)-Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Stadtwerke kümmern sich täglich um die Reinigung und Sauberkeit in den sechs städtischen Kindertagesstätten in Pfaffenhofen. 2020 und 2021 eröffnet die Stadt Pfaffenhofen jeweils eine weitere Einrichtung. Eine wichtige Aufgabe, die die Stadt nicht an Externe, sondern an die Stadtwerke als Kommunalunternehmen übertragen hat. Denn Sauberkeit ist für die Kleinsten in Pfaffenhofen wichtiger Bestandteil für die Gesundheit und zum Wohlfühlen....

  • Pfaffenhofen
  • 26.02.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.