AK-Asyl

Beiträge zum Thema AK-Asyl

Christine Scherg, ehrenamtliche Mitarbeiterin im AK Asyl, beim Deutschunterricht in der Asylbewerber-Unterkunft an der Senefelder Straße.

Pfaffenhofener AK Asyl braucht Verstärkung

Ehrenamtliche Helfer dringend gesucht Der AK Asyl im Internationalen Kulturverein Pfaffenhofen braucht dringend Verstärkung. Die Zahl der ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer, die sich um die dezentral in 14 verschiedenen Wohnungen und Häusern in der Stadt untergebrachten Flüchtlinge kümmern, reicht nicht mehr aus. Manche Ehrenamtliche sind sehr engagiert, aber manche brauchen unbedingt Entlastung. Mehrere frühere Helfer sind weggezogen bzw. können aus beruflichen oder persönlichen Gründen...

  • Pfaffenhofen
  • 18.11.16
Gabi Dettke, die Leiterin des AK Asyl im Internationalen Kulturverein Pfaffenhofen, mit Asif und Shehzad, zwei Asylbewerbern aus Pakistan.

AK Asyl braucht Verstärkung: Ehrenamtliche Mitarbeiter in Pfaffenhofen gesucht!

Die Asylhelfer in Pfaffenhofen brauchen Verstärkung: Der AK Asyl im Internationalen Kulturverein sucht dringend neue ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. „In den letzten Monaten haben wir kaum noch neue Mitarbeiter gefunden, die ausscheidende ersetzen oder neue Aufgaben übernehmen könnten. Wenn jetzt neue Asylbewerber nach Pfaffenhofen kommen, haben wir keine Betreuer“, erklärt Gabi Dettke, die Leiterin des AK Asyl. Dabei würden, falls die geplante Flüchtlingsunterkunft im...

  • Pfaffenhofen
  • 24.03.16
Spendenübergabe der Kinder mit Kita-Leiterin Christine Klaus (hinten links) und den Vertreter des Internationalen Kulturvereins (hinten von rechts AK-Asyl-Leiterin Gabi Dettke, Manfred Büttner und Vereinsvorsitzender Sepp Steinbüchler).

„Teilen macht froh!“

„Teilen macht froh!“ Unter diesem Motto haben die Mädchen und Buben des Pfaffenhofener Pfarrkindergartens St. Michael das Martinsfest gefeiert. Dabei haben die Kinder das Martinsbrot geteilt und die Erwachsenen haben Geld für die Asylarbeit des Internationalen Kulturvereins Pfaffenhofen gespendet. 550 Euro konnten Kita-Leiterin Christine Klaus und die Kinder jetzt an die Vertreter des Kulturvereins übergeben.

  • Pfaffenhofen
  • 04.12.15

"Kleines" Sommerfest - kleine Änderung

Der Arbeitskreis Asyl veranstaltet ein Picknick im InterKulturGarten Für Samstag, den 13. Juni 2015, war ab 14.00 Uhr ein kleines Sommerfest sowohl für Asylbewerber und Mitarbeiter des Arbeitskreises Asyl, als auch für Interessierte in Form eines formlosen Picknicks im Interkulturgarten in Pfaffenhofen geplant. Aus gegebenem Anlass (Demonstration von rechten Moschee-Gegnern bei der Moschee-Eröffnung) möchten wir seitens des Arbeitskreises unsere Solidarität mit der...

  • Pfaffenhofen
  • 10.06.15
Sie freuen sich über die großzügige Spende aus den Händen der C&A Filialleiterin Irene Eisfeld (Mitte): Sepp Steinbüchler (links) und Sabine Rieger (rechts).

C&A spendet 2.000 Euro für AK Asyl

Familien mit Kindern stehen im Mittelpunkt der jährlichen Spendenaktion des Textilunternehmens C&A. Insgesamt mehr als eine Millionen Euro spendet C&A auch heuer für soziale und caritative Einrichtungen– jeweils 2.000 Euro pro Filiale. In Pfaffenhofen übergab Filialleiterin Irene Eisfeld jetzt auf Vermittlung von Bürgermeister Thomas Herker 2.000 Euro an den Arbeitskreis Asyl des Internationalen Kulturvereins Pfaffenhofen. Die Auswahl und Koordination eines passenden Projektes überlässt C&A...

  • Pfaffenhofen
  • 04.12.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.