8. Oktober: Unterbrechung der Wasserversorgung in Niederscheyern

Am Dienstag, den 8. Oktober wird durch die Einbindung neu verlegter Wasserleitungen in das bestehende Versorgungsnetz, die Trinkwasserversorgung unterbrochen.

Wegen der Einbindung neu verlegter Wasserleitungen in das Versorgungsnetz wird es am Dienstag, den 8. Oktober zwischen 8 und 15 Uhr zur Unterbrechung der Wasserversorgung in Niederscheyern kommen. Betroffen sind die Anwohner in der Gerstenstraße, Kornstraße, Tannenstraße, Höhenstraße, Birkenstraße, Fichtenstraße sowie im Lärchenweg, Ahornring und Sonnenhang.

In Niederscheyern wird derzeit das Wasserleitungsnetz in großen Teilen sukzessive erneuert. Dies geschieht, um die Versorgungssicherheit zu erhöhen, da einige Leitungen bereits mehrere Jahrzehnte alt sind und die Anforderungen an die Versorgungsleitungen gestiegen sind. Da am kommenden Dienstag drei Einbindungen an dem wichtigen Knotenpunkt, der die komplette Hochdruckzone versorgt, stattfinden, muss die Wasserversorgung unterbrochen werden. Die Anwohner, die von der Maßnahme betroffen sind, wurden bereits per Einwurf informiert. Vorsorglich weisen die Stadtwerke noch einmal die entsprechenden Haushalte darauf hin, sich für diesen Zeitraum einen ausreichenden Vorrat an Trinkwasser zuzulegen
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.