Proberaum für junge Musiker in Pfaffenhofen

Kurz vor Ende der Amtszeit konnte das Jugendparlament sozusagen als Abschiedsgeschenk an die Pfaffenhofener Jugend zusammen mit Stadtjugendpfleger Martin Herker den Bandproberaum eröffnen.
  • Kurz vor Ende der Amtszeit konnte das Jugendparlament sozusagen als Abschiedsgeschenk an die Pfaffenhofener Jugend zusammen mit Stadtjugendpfleger Martin Herker den Bandproberaum eröffnen.
  • hochgeladen von Jugendparlament Pfaffenhofen a.d.Ilm

Jugendparlament weiht Bandproberaum ein!

Wer einmal groß rauskommen will, der muss auch üben können. Vielen talentierten Nachwuchsmusikern fehlt dazu nicht der notwendige Wille, sondern lediglich ein geeigneter Ort. Sei es aus gebotener Rücksicht auf seine Nachbarschaft oder weil man einfach nicht genügend Platz hat.

Das Jugendparlament erkannte den Bedarf und organisierte deshalb in Zusammenarbeit mit der Stadtjugendpflege geeignete Räumlichkeiten. Nach intensiven Renovierungsarbeiten, unter tatkräftiger Mitwirkung der Jugendparlamentarier, gibt es nun im ehemaligen Verwaltungsgebäude des Fernmeldebunkers wieder die Möglichkeit zu proben.

Das Angebot richtet sich an junge Bands (Ø Alter max. 24 Jahre) aus Pfaffenhofen und der näheren Umgebung. Wer Interesse daran hat, der kann sich im Jugendbüro Backstage unter 0172/8665525 melden oder einfach mal im Jugendzentrum Frontstage (Untere Stadtmauer 2) vorbeischauen.

Autor:

Jugendparlament Pfaffenhofen a.d.Ilm aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen