Eröffnungsfest für den Bürgerpark: Sonntag gibt’s Freibier für alle!

Blick vom Hopfenturm auf den Bürgerpark

Der neue Pfaffenhofener Bürgerpark ist ab Sonntag frei zugänglich und offen für alle – und das soll gefeiert werden: Die Stadt Pfaffenhofen lädt kurzfristig alle Bürgerinnen und Bürger sowie Gäste von außerhalb zu einem Eröffnungsfest ein. Am Sonntag, 27. August gibt es ab 14 Uhr 500 Liter Freibier und alkoholfreie Getränke, solange der Vorrat reicht.

Auch ein kleines Rahmenprogramm – vor allem für die kleinen Besucher – wurde organisiert: Eine Formation der Stadtkapelle Pfaffenhofen sorgt für die musikalische Unterhaltung, die Rathaus-Hüpfburg lädt zum Springen und Toben ein, und die Ballonkünstlerin Susanne Haug formt bunte Luftballontiere. Da entstehen aus langen Luftballons fantasievolle Pinguine und Löwen, Pferde und Elefanten, Einhörner und Teddybären.

Der 25.000 Quadratmeter große Bürgerpark auf dem ehemaligen Bauhof- und Schlachthofgelände an der Weiherer Straße ist die erste große, zusammenhängende Parkanlage der Stadt Pfaffenhofen. Kaum 500 Meter vom Hauptplatz entfernt, bietet der Bürgerpark sich als zentral gelegene Erholungs-, Grün- und Spielfläche an und trägt zur weiteren Aufwertung der Wohn- und Lebensqualität in der Stadt bei.

Besondere Hingucker im Bürgerpark sind der sechs Meter hohe Hopfenturm, die Arlmühle mit dem offenen Wasserrad und die zwei neuen Brücken über die Ilm und den Flutgraben. Und mit dem neuen Froschkönig-Spielplatz ist der Bürgerpark auch für Kinder sehr attraktiv.

Die Pfaffenhofener haben lange gespannt auf ihren Bürgerpark gewartet. Seit dem 24. Mai konnten sie ihn als Gartenschau-Besucher bei der „Natur in Pfaffenhofen“ erleben – und sie sind begeistert. Seit dem Ende der Gartenschau am vergangenen Sonntag laufen jetzt die Abbauarbeiten, die Weiherer Straße ist wieder frei befahrbar, die Bauzäune werden entfernt und ab Sonntag ist der Bürgerpark wirklich offen für alle.

Autor:

Kulturamt Pfaffenhofen aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

27 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen