Lichtkunst in Pfaffenhofen
Bayerisches Fernsehen berichtet über Lichtkunst-Ausstellung des Kunstvereins

Veronika Veit, Dirt as a Pet
9Bilder

Blau erstrahlt der Hyperboloid von Markus Jordan auf der Ilminsel in Pfaffenhofen, ein Herzschlag wummert im "Schuldenturm" und aus den Fenstern blicken Augenpaare in Szene gesetzt von Victor Cartagena ebenso wie die Gesichter von Migranten an der Hauswand an der Hohenwarter Straße. Eine honigelbe Lichtscheibe - geschaffen von Achim Weinberg -  illuminiert das Betriebshaus an Arlmühle, geometrische Muster zeichnet Susann Dietrichs Arbeit an die Wand der Galerie kuk, von Hausarbeit und Feminismus handelt der bunte Puppenstuben-Film von Veronika Veit im Bäckerei-Schaufenster und Sebastian Klein lädt mit seiner Happiness Organization an einen ganz besonderen Strand in der Schulstraße.
Der Neue Pfaffenhofner Kunstverein zeigt mit "Licht 2.0" Lichtkunst und Kinetik - Ungewöhnliche Zeiten erfordern ungewöhnliche Kunst: Derzeit illuminieren sechs Lichtkünstler mit ihren Projektionen täglich von 18 bis 22 Uhr bis zum 10. Januar verschiedene Orte in der Pfaffenhofener Innenstadt. In Kooperation mit der Stadt Pfaffenhofen und dem Weihnachtskulturweg. Alle Orte teilen ihre gute Einsehbarkeit und erfüllen alle Hygiene-Auflagen.

Und auch das Bayerische Fernsehen war bereits da und hat in der Abendschau über die Lichtkunst berichtet:BR Abendschau Lichtkunst in Pfaffenhofen
Ein Abendspaziergang lohnt sich in Pfaffenhofen also mindestens bis zum 10. Januar 2021.
Ein Video der Lichkunst ist hier zu sehen (c) Lukas Leonhardt Medienproduktion

Autor:

Neuer Pfaffenhofener Kunstverein aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen