12. Hallertauer Hopfakranzlfest in Pfaffenhofen

Die traditionellen Hopfakranzl und weitere Produkte aus Hopfen stehen im Mittelpunkt des Hallertauer Hopfakranzlfestes in Pfaffenhofen an der Ilm.
  • Die traditionellen Hopfakranzl und weitere Produkte aus Hopfen stehen im Mittelpunkt des Hallertauer Hopfakranzlfestes in Pfaffenhofen an der Ilm.
  • hochgeladen von Kulturamt Pfaffenhofen

Gleich zwei Feste feiert die Hallertau am 10. September 2017: Das Hopfakranzlfest und das Hopfensiegelfest finden gemeinsam am Unteren Hauptplatz in Pfaffenhofen statt!

Auch in diesem Jahr können wir uns wieder auf das beliebte und traditionelle Hallertauer Hopfakranzlfest freuen. Am 10. September 2017 - dem letzten Sonntag in den Ferien - findet es bereits zum 12. Mal statt. Die attraktive Regionalmesse rund um das „Grüne Gold“ ist inzwischen weit über die Grenzen der Hallertau bekannt. In diesem Jahr wird das Fest zusammen mit dem Hopfensiegelfest ausgerichtet, welches jedes Jahr in einer der 15 Siegelgemeinden der Hallertau gefeiert wird. Erstmals ist die Stadt Pfaffenhofen a. d. Ilm Gastgeber dieser beider Veranstaltungen, die vom Hopfenland Hallertau Tourismus e.V. in enger Zusammenarbeit mit der Stadt Pfaffenhofen organisiert werden.

„Das Hopfakranzlfest trägt dazu bei, den Hopfen als das touristische Alleinstellungsmerkmal der Hallertau erlebbar zu machen und ist ein tolles Beispiel, dass in der Hallertau Festkultur und Tradition noch richtig gelebt werden“, so Pfaffenhofens Bürgermeister Thomas Herker.

Das Hopfensiegel kann ebenfalls mit einer langen Tradition aufwarten: Um die hervorragende Qualität des Hallertauer Hopfens in der ganzen Welt bekannt zu machen, wurde der Hopfen in der Hallertau erstmals 1834 gesiegelt und mit Begleiturkunden auf den Markt gebracht. Seither kann die Rückverfolgbarkeit einer Hopfenpartie bis zum Pflanzer lückenlos gewährleistet werden!

Beim Hallertauer Hopfakranzlfest am 10. September können sich große und kleine Besucher auf ganz besondere Attraktionen und Schmankerl freuen: Neben einer offiziellen Eröffnung wird es einen großen Hopfenmarkt mit zahlreichen Ständen geben, an denen Dekoratives, Handwerkliches und Kunstvolles aus und mit Hopfen angeboten wird. Dabei dürfen Informationen rund um das Hopfenland Hallertau nicht fehlen. Inzwischen haben sich bereits über 25 Aussteller für den Hopfenmarkt angemeldet. An die Kinder ist mit einem bunten Programm gedacht.

Für das leibliche Wohl sorgen die lokalen Vereine, Wirte und Gastronomen aus der Stadt Pfaffenhofen. Außerdem gibt es ein vielfältiges Unterhaltungsprogramm mit Tanzaufführungen, Präsentationen sowie abwechslungsreicher musikalischer Unterhaltung. Ein Höhepunkt wird sicher das Gastspiel der Band „The Heimatdamisch“ sein, aber auch die Tanzlmusik Maschant, die Stadtkapelle Pfaffenhofen und die Pfahofara Buam werden Stimmung machen. Der genaue Ablauf sowie weitere Programminhalte - z. B. Gstanzl und eine Interview-Runde zum Thema Hopfen und Hallertau - sind derzeit in Planung.

Autor:

Kulturamt Pfaffenhofen aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

29 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen