Sommer in der Stadt – Tanz in den Frühling Tanzstudio Scherg

Auch die Tänzer des Tanzstudios Scherg bereichern die Veranstaltungsreihe Sommer in der Stadt mit einem ausgewählten und abwechslungsreichen Tanz-Programm.

Nach dem Motto: „Tanz in den Sommer“ ist den Wochenmarktbesuchern am Samstag 19. Juli von Step-Tanz, Jazztanz, Bauchtanz, spanischen Volkstänzen über Hip Hop und Breakdance bis hin zu Samba viel geboten. Zusätzlich wird an diesem Samstag die Pfaffenhofen Hüpfburg am Stadtbrunnen aufgebaut. Kinder können auf dem Rathaus-Hüpfkissen nach Herzenslust springen und toben. Ermöglicht wird die Hüpfburg auf dem Wochenmarkt durch die Stadt Pfaffenhofen und dem Verein Lebendige Innenstadt e.V.
Organisiert wird die Veranstaltungsreihe „Sommer in der Stadt“ von der Wirtschafts- und Servicegesellschaft für die Stadt Pfaffenhofen (WSP). Im Zentrum steht dabei der Wochenmarkt auf dem Hauptplatz, der eine feste Institution Pfaffenhofens ist. Durch die Veranstaltungen des „Sommer in der Stadt“ soll bis einschließlich 26. Juli ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm zum Wochenmarkt geschaffen werden.
Ebenfalls findet am Samstag, 19. Juli die Pfaffenhofen-Tour statt. Der Stadtführer und Altbürgermeisten Hans Prechter erzählt allen Interessenten historische Geschichten über die Stadt und deren Plätze. Treffpunkt ist um 11 Uhr vor dem Rathaus. Die Teilnahme kostet für Erwachsene 2 € für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren ist die Stadtführung frei.

Autor:

WSP- Wirtschafts- und Servicegesellschaft Pfaffenhofen aus Pfaffenhofen

Frauenstraße 36, 85276 Pfaffenhofen an der Ilm
+49 8441 405500
info@wsp-pfaffenhofen.de
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

20 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen