Die Sulzbacher Radlstrampler

3Bilder

Der "SRS, Sulzbacher Radlstrampler Pfaffenhofen a. d. Ilm e. V." wurde 1981 gegründet und hat heute 176 Mitglieder. Unser Verein dient der Pflege und Förderung des kulturellen Brauchtums und Heimatgedankens, sowie der Nachbarschaftspflege und -unterstützung.
Wir verdanken unseren Namen der stadtbekannten Radlgunde, einem Mehrpersonenfahrrad für 14 fleißige Radlstrampler. Ein Unikum und historisches Gefährt, mit dem wir Ausflüge machen und bei Veranstaltungen mitwirken, so vor kurzem bei der Bayernrundfahrt.
Seit 1982 stellen wir den Maibaum auf dem oberen Spielplatz in Sulzbach auf. Viele Jahre schmückt ein prächtig geschmückter Baum - weithin sichtbar - den Ortsteil. 2001 richtet ein Orkan schwere Schäden im Landkreis an. Auch unser Baum bricht und beschädigt ein angrenzendes Gebäude. Seine Bewohner haben Angst um ihr Leben. Glücklicherweise findet sich eine Lösung: Wir stellen jetzt einen kleinen, aber feinen Baum auf!
Viele Helfer stellen den Baum mit Muskelkraft auf. Dann folgt die Maibaumrede, die Hans Burger seit fast 25 Jahren vorträgt. „Da steht er nun in voller Pracht, er hat uns allen viel Arbeit gemacht!“
Unsere Maifeier ist ein Familienfest. Die Kindergruppe singt Lieder zum Mai und tanzt um den Maibaum. Dann folgen Spiele, Mal- und Schminkwettbewerbe, bei denen die Kinder von Pfaffenhofenener Unternehmen gestiftete Preise gewinnen können.
Auch der traditionelle Martinsumzug mit Schimmel, begleitet vom Bläserchor, der Aufführung der Martinsgeschichte und dem Martinsfeuer mit Punsch und Gebäck sind beliebt und ziehen über Sulzbach hinaus viele Besucher an.
Wir unternehmen Wanderungen, Radltouren und Ausflüge. Bei Veranstaltungen der Stadt und des Landkreises wie Ramadama und Volksfesteinzug sind wir dabei.

Unsere Kindergruppe existiert seit 1995 und wurde von Bärbel Hage gegründet. Es wird gebastelt, gemalt, gespielt, geratscht und gelacht. Wenn das Wetter gut ist, geht es an die frische Luft! Fleißig geübt wird für Maitanz und die Aufführung der Martinsgeschichte. Besonders spannend sind unsere Nachtwanderung und die Schnitzeljagd.

Mit der jährlichen Christbaumsammlung in Sulzbach unterstützen wir die Aktion "Vorweihnacht der guten Herzen" des Pfaffenhofener Kuriers zugunsten des Vereins "Familien in Not". Seit 1998 haben die Sulzbacher im Rahmen dieser Veranstaltung rund 8.500 Euro gespendet.

Seit 2010 leitet unser Vorstand Paul Hutter den Verein, gemeinsam mit dem 2. Vorsitzenden Sepp Berger, der dieses Amt in diesem Jahr 30 Jahre inne hat.

Unsere Webseite: www.radlstrampler.de

Autor:

PAF und DU Redaktion aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

31 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen