Der ADFC Pfaffenhofen (Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club) stellt sich vor

Gegründet wurde unser Verein 1979 in Bremen, um ein Sprachrohr für Radfahrer zu schaffen. Die ähnlichlautende Interessensvertretung für Automobilsten war sicherlich ein Vorbild. Der Kreisverband Pfaffenhofen wurde 1992 durch Dieter Wiegand ins Leben gerufen. Momentan hat der Kreisverband Pfaffenhofen 161 Mitglieder, von denen die meisten in der Stadt Pfaffenhofen wohnen.
Der ADFC hat sich zum Ziel gesetzt, sich für die Belange der Alltagsradler einzusetzen. Dies tut er auf Bundesebene, indem er auf eine radfahrerfreundliche Gesetzgebung hinwirkt, aber auch auf lokaler Ebene, indem wir den Behörden Anregungen geben (siehe auch http://www.adfc-pfaffenhofen.de/ „Unsere derzeitige Sammlung der kritischen Stellen und Wünsche in Pfaffenhofen und im Landkreis“).
Während auf Bundesebene Änderungen zugunsten der Radfahrer erreicht wurden, sind die Ergebnisse der lokalen Arbeit eher ernüchternd. Schlechte Infrastrukur lässt sich messen. Während in Bamberg 30 % aller Wege unter 5 km mit dem Rad zurückgelegt werden, so sind es in Ingolstadt 20 % und in Pfaffenhofen lediglich 10 %.
Was unsere Mitglieder einigt, ist die Freude am Fahrradfahren. Hierzu bietet uns die Hallertau die ideale Topologie, eine abwechslungsreiche Landschaft mit genügend Zielen in der näheren und weiteren Umgebung, die wir bei unseren Touren ansteuern. Am Jahresbeginn hecken die Tourenleiter, insgesamt sind wir dreizehn, ihre Ziele aus, die sie in der kommenden Saison ansteuern wollen. Diese Tages- oder auch Mehrtagestouren fassen wir in unserem Programmheft zusammen, welches im April erscheint. Kaum zu glauben, die Tourenleiter finden immer wieder neue Ziele, so dass Wiederholungen eher die Ausnahme sind. Außerdem bieten wir jeden Mittwoch und Donnerstag Feierabendtouren zu Zielen in der näheren Umgebung an.
Um an einer von uns geleiteten Tour teilzunehmen, muss man kein Vereinsmitglied sein. Ebenso sind Elektroradler willkommen. Sie dürfen aber dem Tourenleiter nicht davonfahren. Dies gilt für alle anderen selbstverständlich auch, überhaupt ist Rücksichtnahme angesagt.
Sosehr wir uns über Mitfahrer freuen, noch mehr freuen wir uns über Radfahrer, die sich im Verein in ihrer Freizeit aktiv für das Radfahren, in welcher Form auch immer, einsetzen.

Georg Hadzelek

Autor:

Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club Pfaffenhofen aus Pfaffenhofen

Grabmeirstr. 8, 85276 Pfaffenhofen
+49 8441 72600
adfc@adfc-pfaffenhofen.de
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen