Stadtwerke
Stromdieben auf der Spur

Ein Blick auf den Stromverbrauch kann sich lohnen. Denn am nachhaltigsten ist die Kilowattstunde, die nicht verbraucht wird.
  • Ein Blick auf den Stromverbrauch kann sich lohnen. Denn am nachhaltigsten ist die Kilowattstunde, die nicht verbraucht wird.
  • hochgeladen von Stadtwerke Pfaffenhofen a. d. Ilm

Auch wenn trotz der gestiegenen Anzahl an Haushalten deren Stromverbrauch in den vergangenen zehn Jahren um mehr als neun Prozent gesunken ist – von 139,5 Terawattstunden (TWh) im Jahr 2008 auf 126,6 TWh im Jahr 2018. (Quelle BDEW 3/2020), kann sich ein kritischer Blick auf den eigenen privaten Stromverbrauch durchaus lohnen. Denn die umweltfreundlichste Kilowattstunde ist die, die gar nicht erst erzeugt werden muss.

Sie kommen, wenn die dunkle Jahreszeit beginnt. Auf leisen Sohlen und unbemerkt machen sie sich in vielen Haushalten breit: Die heimlichen Stromfresser. Abends wird es früher dunkel, morgens später hell, es wird wieder geheizt und die Wäsche landet häufiger im Trockner. Ergo: Das Rad des Stromzählers dreht sich schneller.

Kostenlose Helfer zum Ausleihen

Die Stadtwerke, die sich der nachhaltigen Energieversorgung der Pfaffenhofener Bürger mit regionalem Strom verschrieben haben, unterstützen jetzt die Suche nach den verborgenen Stromfressern. Ab sofort können sich alle Bürgerinnen und Bürger im Kundencenter der Stadtwerke in der Weilhammer Klamm kostenfrei ein Strommessgerät ausleihen. Für das Ausleihen muss lediglich der Personalausweis vorgezeigt und eine Kaution von 50 Euro hinterlegt werden. Und schon kann man bis zu 14 Tage lang in aller Ruhe alle Geräte zu Hause auf deren Stromverbrauch hin überprüfen. Eine gesonderte Gebrauchsanweisung sowie eine Liste mit Referenzwerten zum Stromverbrauch ausgewählter Geräte werden ebenfalls ausgehändigt.

...und so funktioniert es

Das Gerät wird einfach wie ein zusätzlicher Stecker zwischen Steckdose und Gerät gesteckt. Ob Kühlschrank, Kaffeemaschine oder Computer - auf dem Display des Strommessgeräts lässt sich der Stromverbrauch sofort ablesen. Achtung! Gerade alte Waschmaschinen und Trockner sowie Kühl- und Gefrierschränke verbrauchen häufig viel Strom.

Autor:

Stadtwerke Pfaffenhofen a. d. Ilm aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

20 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen