Stadt Pfaffenhofen bezuschusst soziale Träger

Das BRK bekommt einen Zuschuss zur Durchführung des Rettungsdienstes

Die Stadt Pfaffenhofen bezuschusst soziale Träger und Vereine in der Stadt. Insgesamt hat der Kultur-, Sport-, Jugend- und Sozialausschuss eine Summe von über 30.000 Euro einstimmig genehmigt. Das Geld fließt an den BRK Kreisverband, an das Caritas-Zentrum, an die Katholischen Dorfhelferinnen und Betriebshelfer sowie an den Internationalen Kulturverein und den AK Asyl, außerdem an die Sulzbacher Radlstrampler.

Das BRK bekommt das Geld als Unterstützung für die Durchführung des Rettungsdienstes, dessen Kosten nicht in voller Höhe von den Krankenkassen erstattet werden. Die Caritas verwendet das Geld für ihre vielfältigen Betreuungs- und Beratungsangebote. Der AK Asyl betreut in den Unterkünften Asylbewerber, darunter viele Minderjährige. Der Internationale Kulturverein hat in diesem Jahr sein zehnjähriges Jubiläum gefeiert und ist Ausrichter der Interkulturellen und Interreligiösen Wochen, die auch 2020 wieder stattfinden sollen. Die Sulzbacher Radlstrampler verwenden den Zuschuss für den Bau einer Holzgarage. Die Dorfhelferinnen und Betriebshelfer bekommen die Unterstützung für ihre Einsatzstunden in Pfaffenhofen.

Autor:

Bürgerservice Pfaffenhofen aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

40 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen