Das neue Bürgermagazin ist da!

Unter dem Motto „Auf geht’s, Welt retten!“ findet am Samstag, 13. Juli ab 9 Uhr der Klimaschutztag auf dem Hauptplatz statt. Welche Mitmach-Aktionen und erstaunlichen Experimente die Besucher an diesem Tag erwarten, verrät die Juli-Ausgabe des PAF- und DU-Bügermagazins.

Das Stadtradeln geht in die nächste Runde. Die Stadt ruft alle Radfahrer ab dem 6. Juli dazu auf, mitzuradeln. Egal ob mit einem eigenen Team oder als Mitglied des offenen Teams „Pfaffenhofen“ - jeder geradelte Kilometer hilft dabei, die  Ziele für Umwelt- und Klimaschutz der Stadt zu erreichen. Im Magazin sind alle Details zu der Aktion und zur Anmeldung zu finden.

Der Waldspielplatz wird 100 Jahre! Stadtarchivar Andreas Sauer berichtet, wie sich die Anhöhe südwestlich der Stadt mit viel Tatkraft des MTV Pfaffenhofen von einem idyllischen Ausflugsziel zu einem Sportgelände entwickelt hat.

Die aktuelle Ausgabe enthält zudem die Programmübersicht für die Kultursommer-Events im Juli und Ausgust sowie das gesamte Programm der Langen Nacht der Kunst und Musik als Beilage.

Autor:

PAF und DU Redaktion aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

28 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.