Bekanntmachung: Öffentliche Auslegung der Lärmaktionsplanung der Stadt Pfaffenhofen a. d. Ilm

Zur Umsetzung der Umgebungslärmrichtlinie 2002/49/EG sind gemäß §§ 47 a- f Bundesimmissionsschutzgesetz (BImSchG) von den Gemeinden Lärmaktionspläne aufzustellen. Aufgabe eines Lärmaktionsplans ist es, Lärmprobleme zu bewerten und gegebenenfalls Ziele und Strategien zur Lärmminderung aufzuzeigen sowie hierzu Maßnahmen festzulegen, mit denen Lärmprobleme und Lärmauswirkungen geregelt werden.
Die Stadt Pfaffenhofen a. d. Ilm führt im Vollzug dieser gesetzlichen Regelung eine Lärmaktionsplanung für Abschnitte der Hauptverkehrsstraßen B 13, der St2045 und der St 2232 in ihrem Gemeindegebiet durch.

Der Entwurf der Lärmaktionsplanung liegt in der Zeit von

05.07.2017 bis einschließlich 04.08.2017

während der allgemeinen Dienststunden im Stadtbauamt, Hauptplatz 18, zweites Oberge-schoss öffentlich aus. Die für die Darlegung zuständigen Personen sind dort zu erfragen.
Außerdem sind die Planunterlagen im Internet unter www.pfaffenhofen.de/bauleitplanung während des Auslegungszeitraumes einzusehen.

Während des Auslegungszeitraumes wird der Öffentlichkeit die Gelegenheit gegeben, Anregungen zum Entwurf der Lärmaktionsplanung vorzubringen und damit an der Ausarbeitung und Überprüfung des Lärmaktionsplans mitzuwirken. Die Anregungen können schriftlich, zur Niederschrift bei der Bauverwaltung oder in sonstiger geeigneter Art und Weise von jedermann vorgebracht werden können;

Pfaffenhofen a. d. lm, 21.06.2017
Thomas Herker
1. Bürgermeister

Autor:

Bürgerservice Pfaffenhofen aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

40 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen