tierherberge

Beiträge zum Thema tierherberge

Foto ©: Lob
5 Bilder

16 Hundepfoten brauchen dringend ein neues Zuhause

Für diese vier tollen Hunde suchen wir dringend neue Plätzchen: Aron ist ein Schweizer Appenzeller- / Schäfer-Mischling. Unglücklicherweise verliert er wegen Trennung sein Zuhause. Er ist gechipt, geimpft und 2 Jahre alt. Aron kommt mit Hündinnen sehr gut zurecht; bei Rüden endscheidet er – je nach Sympathie – von Fall zu Fall. Da er sehr schnell lernt und einen ausgeprägten Schutzinstinkt hat, sollte auf jeden Fall eine gute Hundeschule mit ihm besucht werden. Bei seinen Bezugspersonen ist er...

  • Pfaffenhofen
  • 03.04.13
Eine der kleinsten Besucherinnen auf der Messe "GutLeben.GutWohnen.2013": Chihuahua-Kampfbestie 'Sheila' (Kampfgewicht 2.000 Gramm inklusive Geschirr) holte sich ihren persönlichen Namensbutton auf dem Stand des Tierschutzvereins
4 Bilder

Der Tierschutzverein Pfaffenhofen auf der Messe "GutLeben. GutWohnen. 2013"

Dankeschön an alle Tierfreunde und Unterstützer, die uns besucht haben auf der Messe "Gutleben. GutWohnen. 2013" für die vielen interessanten Gespräche, Ideen, Anregungen. Wir sehen uns hoffentlich wieder auf dem Frühlingsfest des Tierschutzvereins Pfaffenhofen am 20. April, oben An der Weiberrast 2. Dann hoffentlich bei gemütlicheren Temperaturen ... Bis dann, wir freuen uns schon. Ihr Team vom Tierschutzverein Pfaffenhofen und Umgebung e.V.

  • Pfaffenhofen
  • 25.03.13
Schreiben Sie lieber mit der Hand als auf einer Tastatur? Ein schönes, neues Gästebuch liegt auf in der Tierherberge Pfaffenhofen (Fotos ©: Ehrenreich)
2 Bilder

Ein 'richtiges' Gästebuch für die Tierherberge

Neben dem virtuellen Gästebuch auf der Homepage des Tierschutzvereins gibt es dort jetzt auch ein 'richtiges' Gästebuch, hergestellt aus echtem Leder und feinem Papier, und – so wie es sich gehört – von Hand gebunden. Gespendet hat dieses schöne Stück die Hand-Buchbinderei Stuhlreiter aus Dellnhausen. Vielen Dank an Sonja und Klaus Stuhlreiter! Das Buch liegt auf im Foyer des Tierschutzhauses Pfaffenhofen, An der Weiberrast 2. Dort warten viele (noch) leere Seiten auf Komplimente, auf Tadel,...

  • Pfaffenhofen
  • 19.03.13
Messe-Aktion Wer ein Foto seines Haustiers zur Messe mitbringt (möglichst auf USB-Stick oder CD), kann sich beim Tierschutzverein, Standnummer 2/56, gegen eine Spende eine Foto-Anstecknadel seines Vierbeiners herstellen lassen.
3 Bilder

Der Tierschutzverein Pfaffenhofen auf der Messe "GutLeben. GutWohnen 2013"

Pfaffenhofen: Volksfestplatz | Der Tierschutzverein Pfaffenhofen und Umgebung e.V. ist mit dabei auf der Pfaffenhofener Messe "GutLeben.GutWohnen" vom 22. bis 24. März 2013 in der Halle "Rund um die Region". Messe-Aktion: Wer ein Foto seines Haustiers zur Messe mitbringt (möglichst auf USB-Stick oder CD, das Tier sollte darauf groß abgebildet und gut erkennbar sein), kann sich am Stand des Tierschutzvereins Standnummer 2/56 gegen eine Spende eine Foto-Anstecknadel seines Vierbeiners erstellen...

  • Pfaffenhofen
  • 13.03.13

Paula +++ AKTUELL: PAULA HAT JETZT EIN TOLLES NEUES PLÄTZCHEN BEKOMMEN +++

Trotz schwerer Verletzungen an einem Auge und einem Pfötchen brachte Paulas früherer Besitzer sie nicht zum Tierarzt. Danach konnte ihr Auge nicht mehr gerettet werden, auch ihr rechtes Pfötchen hat dauerhaft Schaden genommen. Und heute? Paula wird zutraulich, sobald sie merkt, dass jemand es gut mit ihr meint. Dann liebt sie es, wenn sie gekrault wird. Paula ist mittlerweile eine (fast) normale Katze und wartet in der Tierherberge auf einen neuen Besitzer: www.tierherberge-paf.de +++ LETZTE...

  • Pfaffenhofen
  • 11.03.13
Hamster "Herbert" will sich daheim ebenso regelmäßig die Backen vollstopfen wie sein Herrchen am Urlaubsort (Foto ©: Ehrenreich)

Osterurlaub: Kann sich auch Ihr Haustier daheim die Backen vollschlagen?

Manchmal kommen die Anrufe erst einen Tag vor der Abreise und klingen flehend: "Könnten Sie bitte Waldi/Schnurri/Koko oder Croco für zwei Wochen in Pension nehmen? Gleich morgen?" Leider ist's dann meist zu spät, noch einen Pflegeplatz zu finden. Oder einen Freund oder netten Nachbarn, der den Vierbeiner daheim 'ambulant' versorgt. In wenigen Wochen beginnen die ersten größeren Ferien. Über Fragen wie "Urlaubshotel mit Halb- oder Vollpension?" wird oft vergessen, daß auch Haustiere während...

  • Pfaffenhofen
  • 06.03.13
Altpapier? Bitte liefern Sie es ab beim Tierschutzverein Pfaffenhofen. Sie unterstützen damit die Arbeit des Vereins und damit unsere Tiere (Foto: © Paul Ehrenreich)

Wie man überflüssig gewordene Liebesbriefe (und anderes Altpapier) vernünftig entsorgt

Sie haben lästiges Altpapier? Damit können Sie Gutes tun, denn für den Tierschutzverein ist Altpapier bares Geld. Nach wie vor können Sie jeden Dienstag und Samstag an der Tierherberge Pfaffenhofen (Adresse: An der Weiberrast 2 in Pfaffenhofen) altes Papier, Tageszeitungen, Kataloge, Prospekte, Zeitschriften loswerden. Auch obsolet gewordene Liebesbriefe lassen sich hier prima, weil klammheimlich entsorgen. Leider nicht annehmen dürfen wir Kartonagen, in denen Sie Ihrer Ehefrau oder Geliebten...

  • Pfaffenhofen
  • 01.03.13
Zahlreiche Narben im Hals von "Hubert" zeugen von Qualen, die das Tier ertragen mußte (Foto © 2013: Lob)
6 Bilder

Nach Huberts Martyrium: AKTUELLER STAND – HUBERT HAT JETZT EINEN TRAUMPLATZ! +++

Pfaffenhofen / Schweitenkirchen | Der Tierschutzverein Pfaffenhofen befreit Mischlingshund von Qualen. Die Polizei nimmt Hinweise entgegen. Seit einigen Tagen streune ein Hund umher, der niemanden an sich heranlasse, meldet eine Familie aus Schweitenkirchen. Dennoch gelingt es aufmerksamen Nachbarn, den Mischling zu fangen und einzusperren. Die Leiterin der Tierherberge Pfaffenhofen, Sandra Lob, holt mit dem Einsatzfahrzeug das Tier in Schweitenkirchen ab. "Hubert" wird er vom Tierheimpersonal...

  • Pfaffenhofen
  • 27.02.13
Katzennachwuchs, obwohl Kätzin und Kater doch nachts auseinandergesperrt waren? Leider nur nachts...  (Foto © 2012: Ehrenreich)

Kein sehr zuverlässiges Verhütungsmittel

Die Dame, die uns im Tierschutzhaus anruft, ist aufgeregt: „Entschuldigen Sie, ich habe eine Katze und einen jungen Kater. Nun ist die Katze plötzlich schwanger!“ Wir: Nun ja, das kommt vor. Ihre Katzen sind also nicht kastriert? Am anderen Ende der Leitung: „Nein. Aber ich habe die beiden doch nachts immer auseinandergesperrt?!“ (Äh, nur nachts? Hier mußten wir Aufklärungsarbeit leisten.) Beim Tierschutzverein Pfaffenhofen gibt es nützliche Informationen zu besseren Verhütungsmethoden bei...

  • Pfaffenhofen
  • 25.02.13
Nach lebensgefährlichem Abenteuer: Filou ist wieder zu Hause (Foto ©: Jeck)

Der Fall Filou

Pfaffenhofen / Hohenwart | Eine eiskalte Nacht mußte kürzlich Kater „Filou“ erleben. Sein "Ausflug" hätte bös enden können. Vermisst hatte Familie J. aus Hohenwart den kleinen Filou (bezeichnenderweise auf Französisch für „Gauner“ oder „Lausbub“) schon am Montag. Noch am gleichen Tag beginnt die halbe Nachbarschaft mit der Suche nach dem Tigerchen, es werden Vermisstenanzeigen in der Tagespresse geschaltet, es wird der Tierschutzverein Pfaffenhofen informiert. Zunächst erfolglos. Tags darauf...

  • Pfaffenhofen
  • 21.02.13
Auf längere Sicht soll eine kleine Postkarten-Edition des Tierschutzvereins entstehen (Fotos © Ehrenreich)

Nette Tierpostkarten – kostenlos in der Tierherberge Pfaffenhofen

Auch in diesem Jahr wird der Tierschutzverein Pfaffenhofen in unregelmäßigen Abständen Postkarten herausgeben. Die netten Motive zeigen Tierchen, die in der Tierherberge wohnen oder gewohnt haben. "Wir wollen mit diesen Postkarten aufmerksam machen auf unsere Schützlinge und auf unsere Arbeit", sagt Manuela Braunmüller, die Vereinsvorsitzende. "Und mit diesen kleinen Geschenken vielen Menschen ein Danke sagen, die uns auf die eine oder andere Art immer wieder unterstützen!" Die Postkarten gibt...

  • Pfaffenhofen
  • 20.02.13
Schnipsi, wie sie in der Tierherberge ankam – und wie sie es wieder verlassen hat. Ihr rechtes Auge konnte nicht gerettet werden, aber nach viel Pflege konnte sie ansonsten gesund und munter auf einen Traumplatz vermittelt werden (Fotos © 2012: Lob / Ehrenreich)

Was Tierheim-Besucher normalerweise nicht sehen

In fürchterlichem Zustand kommen viele Tiere bei uns an. Die Besucher der Tierherberge bekommen davon meist nichts zu sehen. Beispiel "Schnipsi". Als die etwa zwei Monate alte Kätzin bei uns abgegeben wird, läuft Eiter aus beiden Augen. Sie kann nicht sehen, nicht riechen, nicht fressen. Dann beginnt in der Quarantäne-Station ein wochenlanges Aufpäppeln inklusive tierärztlicher Versorgung und: vielen, vielen Schmuseeinheiten. Die Quarantäne ist naturgemäß für Außenstehende tabu, diese Bilder...

  • Pfaffenhofen
  • 17.02.13
"Sunny" braucht dringend eine Bandscheiben-Operation! Wer kann helfen?

"Sunny" braucht Hilfe. Dringend!

Sunny ist eine sechsjährige kastrierte Boerboel-Hündin (sie stammt aus dem Landkreis Pfaffenhofen) und sucht dringend Paten! Die wunderschöne, allerdings nicht ganz einfache Hündin wurde bereits auf einen tollen Platz vermittelt, doch nun braucht sie leider eine Bandscheiben-Operation, die mit etwa zwei- bis dreitausend Euro veranschlagt wird. Da Sunnys Besitzer diese Kosten nicht bewältigen kann, hat er sich an uns gewandt mit der Bitte um Unterstützung. Auch für unseren Verein sind diese...

  • Pfaffenhofen
  • 13.02.13
Altpapier ist für den Tierschutzverein bares Geld! (Foto © 2013: Ehrenreich)

Altpapier – bitte mitsammeln!

Tierschutzverein sammelt Papier Lästiges Altpapier? Für die Tierherberge ist es bares Geld! Jeden Samstagvormittag können in der Tierherberge Pfaffenhofen, An der Weiberrast 2, Tageszeitungen, Papier, Kataloge, Prospekte, Zeitschriften und Ähnliches (allerdings keine Kartonagen!) abgegeben werden. Größere Mengen nehmen wir gerne auch an anderen Wochentagen an. Dann aber bitte vorher anmelden unter 08441 / 49 02 44 , da der Container wochentags verschlossen ist. Der Erlös aus dem Verkauf des...

  • Pfaffenhofen
  • 12.02.13
Er mag keine Männer: Moritz sucht jetzt einen reinen Frauenhaushalt (Foto © 2013: Ehrenreich)
3 Bilder

Moritz sucht (r)einen Frauenhaushalt

Moritz, geb. ca. 2005, ist ein kastrierter, durchgeimpfter Mischlingsrüde im besten Alter. Da er schlechte Erfahrungen mit Männern und Kindern gemacht hat, sucht Moritz jetzt einen reinen Frauenhaushalt! Nach Eingewöhnung sollte auf jeden Fall mit ihm in einer guten Hundeschule gearbeitet werden. Wir wünschen uns für Moritz ein liebevolles Traumzuhause – er hat so lange darauf warten müssen. Wer schenkt ihm endlich ein kuscheliges Körbchen? Mehr Informationen zu Moritz in der Tierherberge...

  • Pfaffenhofen
  • 12.02.13
Vorstandsmitglieder Manuela Braunmüller (links) und Annette Bergmaier. Mit ihrer bestandenen Tierschutz-Sachkundeprüfung sind mittlerweile sogar fünf Mitglieder zum Führen eines Tierheims berechtigt.

Noch mehr Sach- und Fachkompetenz im Tierschutzverein Pfaffenhofen

Zwei weitere Vorstandsmitglieder haben die Prüfung zum Sachkundenachweis nach § 11 Tierschutzgesetz erfolgreich abgelegt. Wir gratulieren unserer Vorsitzenden Manuela Braunmüller und ihrer Stellvertreterin Annette Bergmaier zur bestandenen Sachkunde-Prüfung nach § 11 Tierschutzgesetz. Somit sind im Tierschutzverein Pfaffenhofen (neben der Heimleiterin Sandra Lob, der Beisitzerin Kerstin Renner sowie der Tierärztin und Vorstands-Beisitzerin Christine Preyß-Jägeler) mittlerweile nicht weniger als...

  • Pfaffenhofen
  • 11.02.13
Energiebündel "Tsjiji"  (Foto © 2013: Kraes)

Husky "Tsjiji" sucht liebevolles Zuhause

Tsjiji ist ein netter und äusserst freundlicher, kastrierter Huskyrüde im besten Alter (geb.2006). Er sucht einen Traumplatz, auf dem man ihm gerecht wird. Denn viel Auslauf und Beschäftigung sind ein absolutes MUSS für Tsjiji! Er kam zunächst in die Tierherberge Pfaffenhofen und wartet jetzt auf seiner Pflegestelle, dem Huskyhof in Aresing, auf ein liebevolles Zuhause. Informationen direkt im Huskyhof Aresing (08252 / 90 79 596) oder beim Tierschutzverein Pfaffenhofen (08441 / 490 244). Hier...

  • Pfaffenhofen
  • 10.02.13

Bürgermeister besuchen die Tierherberge Pfaffenhofen

Vier Bürgermeister gleichzeitig zu Gast an der Weiberrast Gleich vier Amtsträger aus dem Landkreis besuchten am 4. Februar die Tierherberge Pfaffenhofen: die jeweils Ersten Bürgermeister der Gemeinden Hohenwart, Manfred Russer, und Schweitenkirchen, Albert Vogler; aus Reichertshausen kam Reinhard Heinrich und aus Hettenshausen Hans Wojta. Alle vier Gemeinden werden vom Tierschutzverein Pfaffenhofen betreut; Ziel war ein gegenseitiges Beschnuppern mit der neuen Vorstandschaft des...

  • Pfaffenhofen
  • 10.02.13
Walter wartet – auf Sie? (Foto © 2012: Lob)

Walter wartet

Walter, geb. etwa 2008, kam als Fundhund im Sommer 2012 zu uns. Der kraftvolle Rüde hat sein Gesundheitsprogramm vollständig durchlaufen und wartet sehnsüchtig auf ein neues Plätzchen bei netten und sportlichen Menschen . Walter geht sehr gern Gassi und möchte mit Such- und Apportierspielen gefordert werden. Wo darf er endlich einziehen?

  • Pfaffenhofen
  • 14.01.13

Kaan sucht ein Zuhause

Kaan, geb.2006, ist ein Prachtexemplar und er wartet seit fast einen Jahr auf Vermittlung. Da er sehr sensibel auf Geräusche (z.B. Gewittergrollen) reagiert, suchen wir ein Traumzuhause, in dem er nicht lange alleine zu Hause bleiben muss. Kaan ist folgsam und ein Seelchen von Hund. Wer schenkt ihm endlich ein neues ruhiges Plätzchen?

  • Pfaffenhofen
  • 11.01.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.