Steuer

Beiträge zum Thema Steuer

Öffentliche Bekanntmachung
Zahlungsaufforderung Grundsteuer / Gewerbesteuervorauszahlung

Öffentliche Zahlungsaufforderung Am 15. August 2020 sind zur Zahlung fällig: Grundsteuer A und B für 3. Kvj. 2020 Gewerbesteuervorauszahlung  für 3. Rate 2020 Bargeldlose Zahlungen können auf folgende Konten der Stadthauptkasse erfolgen: Sparkasse Pfaffenhofen a. d. Ilm IBAN: DE85 7215 1650 0000 0000 18 BIC: BYLADEM1PAF Volksbank Raiffeisenbank Bayern Mitte eG IBAN: DE61 7216 0818 0000 0560 06 BIC: GENODEF1INP HypoVereinsbank...

  • Pfaffenhofen
  • 04.08.20

Zählerstandübermittlung zum 30. Juni
Strom-/Gaszählerstand übermitteln und Geld sparen

Wenn Sie Ökostrom und/oder Gas von den Stadtwerken Pfaffenhofen a. d. Ilm beziehen, gibt es gute Nachrichten: Bei allen Strom- und Gastarifen der Stadtwerke wird die Senkung der Mehrwertsteuer vom 1. Juli bis 31. Dezember direkt und ohne Abzug an die Kunden weitergegeben.  Um eine genaue Abrechnung mit dem geminderten Corona-Mehrwertsteuersatz von 19 auf 16 Prozent zu gewährleisten, ist es notwendig, dass Sie uns zum 30. Juni den aktuellen Stand Ihres Strom- und/oder Gaszählers übermitteln....

  • Pfaffenhofen
  • 29.06.20

Bekanntmachung: Festsetzung und Entrichtung der Grundsteuer 2019

Festsetzung und Entrichtung der Grundsteuer 2019 für die im Gebiet der Stadt Pfaffenhofen a. d. Ilm liegenden Grundstücke Vorbehaltlich der Erteilung schriftlicher Grundsteuerbescheide 2019 wird hiermit gemäß § 27 Abs.3 Grundsteuergesetz die Grundsteuer für das Kalenderjahr 2019 in gleicher Höhe wie im Vorjahr festgesetzt. Das bedeutet, dass die Steuerpflichtigen, die keinen Grundsteuerbescheid 2019 erhalten, im Kalenderjahr 2019 die gleiche Grundsteuer wie im Kalenderjahr 2018 zu...

  • Pfaffenhofen
  • 17.04.19
Die nachgebaute Webseite des Bundeszentralamts für Steuern.

Steuerrückerstattung – gefälschte E-Mails im Umlauf!

Die Masche ist zwar nicht neu, aber immer noch aktuell: Derzeit werden wieder Phishing-Mails mit dem Absender „Bundeszentralamt für Steuern“ und dem Betreff „2016 Steuerrückerstattung - 314,15 EUR“ versendet. Die Nachrichten versprechen eine Steuererstattung und um diese zu erhalten, müsse man lediglich ein verlinktes Formular im Internet öffnen und mit seinen Kontodaten ausfüllen. Davor wird aber dringend gewarnt: Die E-Mail ist gefälscht und der Link führt auf eine gut gemachte Kopie der...

  • Pfaffenhofen
  • 25.01.17

Amtliche Bekanntmachung: Festsetzung und Entrichtung der Grundsteuer 2016

Festsetzung und Entrichtung der Grundsteuer 2016 für die im Gebiet der Stadt Pfaffenhofen a.d.Ilm liegenden Grundstücke Vorbehaltlich der Erteilung schriftlicher Grundsteuerbescheide 2016 wird hiermit gemäß § 27 Abs.3 Grundsteuergesetz die Grundsteuer für das Kalenderjahr 2016 in gleicher Höhe wie im Vorjahr festgesetzt. Das bedeutet, dass die Steuerpflichtigen, die keinen Grundsteuerbescheid 2016 erhalten, im Kalenderjahr 2016 die gleiche Grundsteuer wie im Kalenderjahr 2015 zu entrichten...

  • Pfaffenhofen
  • 01.06.16

Amtliche Bekanntmachung: Hundesteuer

1. Alle über 4 Monate alten Hunde, die im Bereich der Stadt Pfaffenhofen a.d.Ilm und ihrer Ortsteile gehalten werden, unterliegen der Hundesteuer. Wer einen über 4 Monate alten Hund hält, muss ihn ohne Rücksicht auf Größe, Rasse und Zweck der Haltung bis spätestens 20.05.2016 bei der Stadt Pfaffenhofen a.d.Ilm, Hauptplatz 18, Eingang Ingolstädter Straße, 3. Stock, Zimmer-Nr. 3.13 oder 3.02 (Stadtsteueramt) oder im Bürgerbüro der Stadt Pfaffenhofen a.d.Ilm, Hauptplatz 1, Zimmer 002 oder Online...

  • Pfaffenhofen
  • 15.04.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.