Städtische Galerie

Beiträge zum Thema Städtische Galerie

Eine Landschaft in Island hat Heribert Wasshuber zu diesem Aquarell inspiriert.

„Klang der Landschaft“: Bilder von Heribert Wasshuber in der Städtischen Galerie

Der Pfaffenhofener Künstler und ehemalige Kunstlehrer Heribert Wasshuber zeigt in der Reihe „Pfaffenhofen präsentiert“ seine „musikalischen“ Landschaftsbilder aus älterer und jüngster Vergangenheit in der Städtischen Galerie im Haus der Begegnung. Die Ausstellung mit einem Querschnitt seines Schaffens wird am Freitag, 18. Mai um 19.30 Uhr eröffnet und von dem Pfaffenhofener Künstler und Musiker Philipp Brosche musikalisch gestaltet. Heribert Wasshuber ist bei der Vernissage sowie auch am...

  • Pfaffenhofen
  • 08.05.18

Drei Bilder von Bärbel Klier im Haus der Begegnung

Der Eingang zur Städtischen Galerie im Haus der Begegnung wird zweimal im Jahr mit wechselnden Bildern von Künstlern aus Pfaffenhofen und Umgebung ausgestattet. Mit drei Aquarellen von Bärbel Klier hat das Foyer jetzt wieder eine neue künstlerische Note bekommen. Die Bilder wecken Vorfreude auf den Sommer und ein bisschen Sehnsucht nach dem Süden. „Alberobello I und II“ sowie „Der Trommler“ lauten die Titel der drei Aquarelle, die in hellen, warmen Farben gehalten sind und Impressionen...

  • Pfaffenhofen
  • 13.04.18
Beatrix Eitel,  Exerzitien  2015,13x17cm,Papier und Faden, gerahmt in CD-Hüllen
4 Bilder

Ausstellung Kunst Deines Nachbarn IV zeigt Kunst aus Südosteuropa

Mit Kunst aus Südosteuropa beschäftigt sich die vierte Ausstellung in der Reihe „Kunst deines Nachbarn“, die ab dem 21. April in der Städtischen Galerie Pfaffenhofen zu sehen ist. Die Vernissage bildet den Auftakt zu den Interkulturellen und Interreligiösen Wochen 2018 des Internationalen Kulturvereins Pfaffenhofen. Die Ausstellungsreihe „Kunst deines Nachbarn“ lädt dazu ein, die verschiedenen und reichhaltigen Kulturen der Migranten kennenzulernen; insbesondere liegt der Fokus hierbei auf...

  • Pfaffenhofen
  • 12.04.18
Ünal Cörtük: "Kappadokien"
5 Bilder

Jahresausstellung der Fotofreunde vhs Pfaffenhofen

Vernissage am Freitag, 23. März, um 19.30 Uhr Ausstellung vom 24. März bis 15. April Die alljährlich stattfindende Ausstellung des renommierten Pfaffenhofener Fotoclubs zählt zu den beliebtesten Ausstellungen in der Städtischen Galerie und gehört zu den Highlights im Ausstellungsjahr. Auch dieses Jahr präsentieren die Fotofreunde vhs Pfaffenhofen in ihrer Jahresausstellung wieder einen Querschnitt ihres facettenreichen Wirkens. An der Fotoschau beteiligen sich insgesamt 18 Mitglieder...

  • Pfaffenhofen
  • 14.03.18
Sukhyun Kim (rechts) und Kulturreferent Steffen Kopetzky
4 Bilder

„Form in Zwischenräumen“: Ausstellung von Sukhyun Kim in der Städtischen Galerie eröffnet

Großformatige abstrakte Bilder von Sukhyun Kim sind derzeit in der Städtischen Galerie im Pfaffenhofener Haus der Begegnung ausgestellt. In der Reihe „Pfaffenhofen präsentiert“ hat die städtische Kulturabteilung den aus Südkorea stammenden und heute in Ludwigsburg bei Stuttgart lebenden Künstler eingeladen, hier einige seiner Werke zu zeigen. „Wir sind stolz, Sie hier zu haben“, erklärte Kulturreferent Steffen Kopetzky bei der Vernissage am Freitagabend, 23. Februar. Der Titel der...

  • Pfaffenhofen
  • 26.02.18
Die Ausstellungen der Hallertauer Künstler (hier ein Bild von 2017) sind immer ein Besuchermagnet.

Ausstellung „Freiheit“: Stadt Pfaffenhofen lädt alle Hallertauer Künstler zur Teilnahme ein

Die Ausstellung „Hallertauer Künstler“ hat Tradition. Auch heuer lädt die Stadt Pfaffenhofen wieder alle interessierten Künstlerinnen und Künstler aus der ganzen Region zur Teilnahme ein. 2018 ist die Ausstellung Teil des Kulturfestivals Paradiesspiele, das alle fünf Jahre durchgeführt wird. Die Themen des Festivals kreisen dabei um den Pfaffenhofener Schriftsteller Joseph Maria Lutz und den Begriff Paradies. Das diesjährige Ausstellungsthema „Freiheit“ verheißt wahrlich paradiesische Zustände...

  • Pfaffenhofen
  • 21.02.18
6 Bilder

Retrospektive: Bilder von Georg Pamler in der Städtischen Galerie

Eine schöne Ausstellung, die ein wirklich intensives Künstlerleben zeigt, ist derzeit in der Städtischen Galerie im Pfaffenhofener Haus der Begegnung zu sehen. Die Retrospektive erinnert an den 1994 verstorbenen Architekten und Maler Georg Pamler. Sein Sohn Florian Pamler hat die Ausstellung in Erinnerung an seinen Vater ausgerichtet, um dessen Werke in der Öffentlichkeit zu präsentieren. Die Bilderausstellung ist noch bis zum 18. Februar täglich bei freiem Eintritt zu sehen. Lediglich am...

  • Pfaffenhofen
  • 05.02.18
Georg Pamler: "Gesicht in blau", 1987, 50x40 cm, Acryl

Retrospektive: Bilder von Georg Pamler in der Städtischen Galerie

Es wird eine außergewöhnliche Ausstellung, die Ende Januar in der Städtischen Galerie eröffnet wird, und das nicht allein aufgrund des Stils des ausstellenden Künstlers: Der Maler Georg Pamler starb 1994 nach schwerer Krankheit. Die Ausstellung unter dem Titel „Retrospektive“ richtet sein Sohn Florian Pamler in Erinnerung an seinen Vater aus, um dessen Werke in der Öffentlichkeit zu präsentieren. Die Ausstellung wird am Freitag, 26. Januar um 19.30 Uhr eröffnet. Anschließend ist sie vom 27....

  • Pfaffenhofen
  • 18.01.18
4 Bilder

Eröffnung der Ausstellung "In Bewegung" des Kunstkreises Pfaffenhofen

Das Ausstellungsjahr der Städtischen Galerie hat begonnen. Der Kunstkreis macht traditionell den Anfang und hat seine Jahresausstellung "In Bewegung" am Freitag, den 5. Januar erfolgreich eröffnet. Die Vernissage war gut besucht und die Laudatio des Kulturstadtrats Reinhard Haiplik passend zum Thema Bewegung in all seinen Facetten kam bei den Besuchern gut an. Die Mitglieder des Kunstkreises Uwe Albert, Ulrike Blechschmidt, Dorothee Bornemann, Sonja Frimmer, Sigrid Günther, Anna Haindl,...

  • Pfaffenhofen
  • 08.01.18
Der Druckgrafiker Patrick Fauck (links) mit Kulturreferent Steffen Kopetzky und den Vernissage-Besuchern Hans-Günter und Brigitte Gessler.

28 sehenswerte Druckgrafiken ausgestellt: „Somewhere over the Rainbow“ von Patrick Fauck

28 höchst unterschiedliche, aber allesamt sehenswerte Druckgrafiken sind derzeit in der Städtischen Galerie im Haus der Begegnung ausgestellt. Der Leipziger Künstler Patrick Fauck stellt erstmals in Pfaffenhofen aus – quasi als Kontrapunkt oder auch Ergänzung zur großen Grafik-Ausstellung, die im Sommer in der Kunsthalle zu sehen war. Dort hieß der Titel „Ladder to Heaven“, und auch die aktuelle Ausstellung führt hoch hinaus: „Somewhere over the Rainbow“ hat Patricks Fauck sie betitelt. Bei...

  • Pfaffenhofen
  • 28.10.17
Blick in die Mosaik-Ausstellung "Fragment" in der Städtischen Galerie
10 Bilder

Mosaik-Symposium mit zwei sehenswerten Ausstellungen

Rund um die Mosaikkunst drehen sich derzeit ein internationales Symposium im Pfaffenhofener Haus der Begegnung und zwei sehenswerte Ausstellungen in der Städtischen Galerie und in der benachbarten Stadtpfarrkirche. Mosaike in den verschiedensten Ausführungen, Farben, Formen und Materialien sind noch bis zum 20. August in der Ausstellung „Fragment“ in der Galerie und in der Ausstellung „Krieg, Gewalt und Vertreibung“ in der Kirche täglich bei freiem Eintritt zu sehen. Und auch schon vor dem...

  • Pfaffenhofen
  • 16.08.17
Das Logo des Mosaik-Symposiums
3 Bilder

Internationales Mosaik-Symposium in Pfaffenhofen mit zwei Ausstellungen

Pfaffenhofen ist in diesem Monat Schauplatz eines internationalen Mosaik-Symposiums mit dem Titel „Die Teile und das Ganze“, ausgerichtet vom Verein DOMO e. V., der sich als Künstlervereinigung für die Mosaikkunst einsetzt. Im Zuge der Veranstaltung zeigt die Städtische Galerie im Haus der Begegnung eine jurierte Mosaik-Ausstellung mit dem Thema „Fragment“. Parallel dazu läuft eine weitere Mosaik-Ausstellung „Krieg, Gewalt und Vertreibung“ in der Stadtpfarrkirche. Das internationale...

  • Pfaffenhofen
  • 04.08.17
10 Bilder

Ausstellung der Hallertauer Künstler eröffnet

Die diesjährige Ausstellung der Hallertauer Künstler ist eröffnet. Bis zum 26. Juli sind 27 Arbeiten von ebenso vielen Künstlern in der Städtischen Galerie im Pfaffenhofener Haus der Begegnung zu sehen. Die Techniken und Materialien sind höchst vielfältig, und neben Bildern und Fotos werden auch Objekte aus Keramik, Bronze und Holz/Glas gezeigt. Zur Vernissage am Freitagabend konnte Kulturreferent Steffen Kopetzky zahlreiche Künstler und Kunstfreunde begrüßen. Im Gartenschau-Jahr 2017...

  • Pfaffenhofen
  • 26.06.17
2 Bilder

Städtische Galerie am 3. Juni geschlossen

Die Städtische Galerie Pfaffenhofen im Haus der Begegnung ist am Samstag, 3. Juni, ausnahmsweise geschlossen. Dort läuft derzeit die Ausstellung „Kleine Stadteingriffe“ des Ingolstädter Künstlers Thomas Neumaier. Für die übrige Ausstellungsdauer bis zum 21. Juni gelten die üblichen Öffnungszeiten der Städtischen Galerie: Montag bis Freitag von 9 bis 12 Uhr und 13.30 bis 16.30 Uhr sowie Samstag, Sonntag und an Feiertagen von 10 bis 18 Uhr.

  • Pfaffenhofen
  • 31.05.17
Kunststücke_Titel

Kunststücke 17

Schüler der Georg-Hipp-Realschule stellen aus Eine breite Palette verschiedenster Techniken und Themen in unterschiedlichen Formaten präsentiert die Georg-Hipp-Realschule bei ihrer Ausstellung „Kunststücke 17“ vom 6. bis 14. Mai in der Städtischen Galerie im Haus der Begegnung. Bereits zum vierten Mal nutzt das Kunst-Kollegium die Chance, die künstlerischen Arbeiten der Schüler einem breiten Publikum zu zeigen. 2011 war dieses Projekt ins Leben gerufen worden und alle zwei Jahre wird eine...

  • Pfaffenhofen
  • 27.04.17
2 Bilder

„Blaue Stunde“ – die neue Jahresausstellung des Kunstkreises Pfaffenhofen

Fast schon traditionell zeigt der Kunstkreis Pfaffenhofen im Januar die erste Ausstellung des Jahres in der Städtischen Galerie im Haus der Begegnung. „Blaue Stunde“ lautet diesmal der Titel. Gemeint ist dabei der besondere Zeitraum, an dem sich der Tag verabschiedet und die Nacht hereinbricht: nicht mehr hell, aber auch noch nicht dunkel. Ein manchmal fast magischer Moment, der häufig als Motiv in Kunst, Fotografie und auch Literatur Verwendung findet. Was kann in diesem Moment passieren, wie...

  • Pfaffenhofen
  • 27.12.16
48 Bilder, Grafiken und Plastiken zeigt Reiner Schlamp (stehend) in seiner Ausstellung „Innen“ in der Städtischen Galerie. Beim Aufbau der Ausstellung arbeiteten sein Sohn Daniel und Kulturpraktikantin Susanne Leisten mit.

Freitagabend zweifache Vernissage zur Doppel-Jubiläumsausstellung Reiner Schlamp

Zum Auftakt der Doppelausstellung zu Ehren des Pfaffenhofener Künstlers Reiner Schlamp gibt es am Freitag, 30. September, eine zweifache Vernissage: Die Ausstellung „Außen“ im „Kino“ der Kulturhalle am Ambergerweg wird um 19.30 Uhr eröffnet. Anschließend findet um 20.30 Uhr in der Städtischen Galerie im Haus der Begegnung die Vernissage der Ausstellung „Innen“ statt. Reiner Schlamp ist einer der bekanntesten und aktivsten Kunstschaffenden Pfaffenhofens. Der Maler, Radierer, Bildhauer und...

  • Pfaffenhofen
  • 29.09.16
Manuel Hilgert (Mitte) ist der Sieger der Fotogehgrafie bei den über 18-Jährigen. Er bekam von  Armin Kreitmeyer (links) die von der Sparkasse Pfaffenhofen gestiftete Kamera überreicht. Rechts im Bild Christoph Höchtl, der Leiter der Stadtjugendpflege.
13 Bilder

Gewinner der Fotogehgrafie stehen fest

Mit Farbenspiel und Lichtblick zum Sieg – Ausstellung in der Städtischen Galerie läuft bis zum 31. Juli Volles Haus in der Städtischen Galerie im Haus der Begegnung: Als am Freitagabend, 15. Juli, die zehn Gewinnerinnen und Gewinner der diesjährigen Fotogehgrafie bekanntgegeben wurden, waren die Teilnehmer zusammen mit Verwandten und Freunden sowie weiteren Interessierten gekommen und sie fieberten den Ergebnissen entgegen. Dabei wurde jeder ein bisschen zum Sieger, wie Organisator...

  • Pfaffenhofen
  • 18.07.16
Helene Tschacher: „Dancing Book“
5 Bilder

„IM WANDEL der Zeit“: Jahresausstellung des Kunstkreises Pfaffenhofen

Traditionell zeigt der Kunstkreis Pfaffenhofen im Januar die erste Ausstellung des Jahres in der Städtischen Galerie im Haus der Begegnung. Als Thema haben die Mitglieder in diesem Jahr „IM WANDEL der Zeit“ gewählt. Während das Bildformat vorgegeben ist, sind die Künstler bei der Wahl der Technik frei. Den Besucher erwartet dadurch eine spannende Mischung von Aquarellmalerei über Drucke bis hin zur Ölmalerei. 15 Mitglieder aus dem Kunstkreis nehmen dieses Mal an der Ausstellung teil: Cilia...

  • Pfaffenhofen
  • 15.12.15
Schwarzweiß-Fotografie „Permanent Lightshow Kulturhalle“ von Ortrud Helmbrecht-Feßl
2 Bilder

Neue Motive für die Kunstkarten-Serie der Städtischen Galerie

Im letzten Jahr hat das Kunstgremium der Städtischen Galerie eine eigene Serie von Kunstkarten aufgelegt, die zehn ausgewählte Motive von Künstlern aus Pfaffenhofen und dem Landkreis zeigen und die zu Gunsten der Städtischen Galerie im Haus der Begegnung verkauft werden. Beschlossen wurde vom Kunstgremium damals auch, dass diese Serie jedes Jahr um ein neues Motiv erweitert wird. Vorschläge für die neue Karte werden dabei wieder von Künstlern aus der Region gemacht. In diesem Jahr hat...

  • Pfaffenhofen
  • 01.12.15
7 Bilder

„Holz und Farbe“: Künstlerpaar HAMOLA stellt zum zweiten Mal in der Städtischen Galerie aus

Unter dem Titel „Holz und Farbe“ präsentiert das Künstlerpaar Hans und Monika Langkopf jetzt zum zweiten Mal seine Werke in der Städtischen Galerie im Pfaffenhofener Haus der Begegnung. Als HAMOLA, wie sich das Paar als Aussteller nennt, bewegen sich die beiden Künstler mit ihren Arbeiten wieder spielend zwischen Zwei- und Dreidimensionalität. Die intensive Auseinandersetzung mit Zeichnung und Malerei begannen Hans und Monika Langkopf 1996 bei der Münchener Künstlerin Emse Zavori. Malkurse...

  • Pfaffenhofen
  • 19.11.15

„Kunststücke 15“: Ausstellung der Georg-Hipp-Realschule in der Städtischen Galerie

Ihre neuen „Kunststücke“ stellt ab dem 14. März die Georg-Hipp-Realschule Pfaffenhofen in der Städtischen Galerie im Haus der Begegnung vor. In der Kunstaustellung zeigen die Schülerinnen und Schüler der Realschule auch diesmal wieder eine bunte Mischung aus abstrakt freien, akribisch genauen und phantasievoll einfallsreichen Arbeiten. Dabei kommt das künstlerische und handwerkliche Geschick aus dem Kunst- und Werkunterricht der verschiedenen Jahrgangsstufen zum Vorschein. Die jungen...

  • Pfaffenhofen
  • 05.03.15
Beatrix Eitel beim Hängen ihrer Ausstellung in der Städtischen Galerie im Haus der Begegnung.
3 Bilder

Künstlergespräche zur Ausstellung „schwarz/weiss und ein bisschen Farbe“ von Beatrix Eitel in der Städtischen Galerie

Ein schöner Erfolg: Weit über 600 Interessierte haben die Ausstellung „Meine Holledau“ von Hans Dollinger besucht. Besonders beliebt waren die persönlichen Führungen und Gespräche mit dem Künstler. Auch während der nächsten Ausstellung der Reihe „Pfaffenhofen präsentiert“ wird es die Möglichkeit zu Künstlergesprächen mit der Künstlerin Beatrix Eitel geben. Ihre Ausstellung „schwarz/weiss und ein bisschen Farbe“ wird am Freitag, 13. Februar, um 19.30 Uhr in der Städtischen Galerie im...

  • Pfaffenhofen
  • 11.02.15
4 Bilder

„Pfaffenhofen präsentiert“: Ausstellung „schwarz/weiss und ein bisschen Farbe“ von Beatrix Eitel

Reduktion auf einfachste Formen und Strukturen: In der zweiten Ausstellung der neuen Reihe „Pfaffenhofen präsentiert“ in der Städtischen Galerie im Haus der Begegnung zeigt die Künstlerin Beatrix Eitel Zeichnungen unter dem Thema „schwarz/weiss und ein bisschen Farbe“. Ihre Arbeitsweise ist systematisch, folgt eigenen Regeln, ist langwierig. Mit der grundlegenden Form, der Linie, und äußerst sparsamen Mitteln erzeugt Beatrix Eitel Arbeiten von großer Wirkung, die trotz ihrer Kleinheit und in...

  • Pfaffenhofen
  • 05.02.15

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

ohne Titel. 100 x 100 cm Acryl auf Leinwand. 2019
  • 3. Oktober 2020
  • Städtische Galerie
  • Pfaffenhofen an der Ilm

Heike Habl - ANDERS

Das gleiche Motiv immer wieder: Heike Habl arbeitet mit einigen wenigen Motiven, die sie immer wieder in neuen Kontext setzt. Immer wieder neu entwickelte Farbkombinationen, aber auch Farbreduzierungen, neue Formate und letztlich auch die immer wieder neue Art der Präsentation lassen die Motive immer wieder anders auf den Betrachter wirken. Während der Dauer der Ausstellung können kleine Veränderungen das Gesamtbild anders erscheinen lassen und dadurch immer wieder andere Möglichkeiten der...

  • 31. Oktober 2020
  • Städtische Galerie
  • Pfaffenhofen an der Ilm

1. Pfaffenhofener Bildermarkt

Zum ersten Mal in der Städtischen Galerie: Der Bildermarkt vermittelt zwischen Künstlern und Käufern. Künstler der Region sind dabei eingeladen, Arbeiten zu dieser nicht jurierten Ausstellung einzureichen. Für die Besucher entsteht dabei ein Panoptikum regionaler Kunst, das hoffentlich zum Kauf einiger Arbeiten einlädt.

  • 28. November 2020
  • Städtische Galerie
  • Pfaffenhofen an der Ilm

vhs Schnitzer; 30 Jahre Krippen- und Schnitzausstellung

Ein beeindruckendes Jubiläum: Drei Jahrzehnte Krippen- und Schnitzausstellung finden mit dieser Ausstellung in diesem Jahr eine würdige Abrundung. Drei Jahrzehnte sehenswerten Schnitzhandwerks. Die vhs Schnitzer gehören dadurch zu den Urgesteinen der Aussteller in der Städtischen Galerie. Die langjährigen Dozenten Martin Bergmann, Hans Langkopf und Franz Peter haben 30 Jahre lang in der Vorweihnachtszeit den Besuchern im Haus der Begegnung das präsentiert, was im Laufe der Jahre in den Kursen...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.