Rassismus

Beiträge zum Thema Rassismus

4 Bilder

Wochen gegen Rassismus
Gesicht zeigen - Stimme erheben

Unter dem Motto „Gesicht zeigen – Stimme erheben“ beteiligt sich die Stadt Pfaffenhofen in diesem Jahr zum zweiten Mal an den Internationalen Wochen gegen Rassismus. Die Veranstaltungsreihe entstand in enger Zusammenarbeit mit zahlreichen weiteren Partnern, u. a. Kirchen und Caritas, amnesty international und mobile e.V., vhs und Kreisbücherei, Türkisch-Islamische Gemeinde Ditib und Alpenverein. Auch Schulen und Kindertagesstätten beteiligen sich aktiv und der InterKulturGarten sowie der...

  • Pfaffenhofen
  • 26.02.20
Sie wählen Menschenwürde (von links): Dritter Bürgermeister Roland Dörfler, Zweiter Bürgermeister Albert Gürtner, Journalist Thomas Witzgall, Bürgermeister Thomas Herker, Anna-Lena Koschig von der Friedrich-Ebert-Stiftung.
5 Bilder

Wochen gegen Rassismus eröffnet - Ausstellung im Rathaus läuft

Die Wochen gegen Rassismus in Pfaffenhofen haben bis zum 24. März noch eine ganze Reihe interessanter Veranstaltungen zu bieten. Den offiziellen Auftakt bildete am Dienstagabend die Eröffnung der Ausstellung „Demokratie stärken – Rechtsextremismus bekämpfen“ der Friedrich-Ebert-Stiftung im Rathaus. Dabei hielt der Journalist Thomas Witzgall einen Vortrag über „Die moderne extreme Rechte in Bayern“. Bürgermeister Thomas Herker konnte zahlreiche Gäste im Festsaal des Rathauses begrüßen. Dass...

  • Pfaffenhofen
  • 14.03.19
3 Bilder

Auftakt der Wochen gegen Rassismus

Zwei Frauen-Veranstaltungen sowie Vortrag und Eröffnung der Ausstellung „Demokratie stärken – Rechtsextremismus bekämpfen“ Zum Auftakt der Wochen gegen Rassismus in Pfaffenhofen sind alle Interessierten am Dienstag, 12. März um 19 Uhr zur Eröffnung der Ausstellung „Demokratie stärken – Rechtsextremismus bekämpfen“ im Rathaus eingeladen. Referent des Abends ist der Journalist Thomas Witzgall. Er spricht zum Thema „Die modernisierte extreme Rechte in Bayern“. Zuvor finden bereits zwei...

  • Pfaffenhofen
  • 06.03.19
3 Bilder

Wochen gegen Rassismus

Seit 1994 gibt es in Deutschland die „Internationalen Wochen gegen Rassismus“, die heuer vom 11. bis 24. März stattfinden. Da im Mai die Europawahl ansteht, stehen die Aktionswochen diesmal unter dem Motto „Europa wählt Menschenwürde“. Die Stadt Pfaffenhofen beteiligt sich in diesem Jahr erstmals an den Wochen gegen Rassismus. Es wurde ein lokales „Aktionsbündnis Wochen gegen Rassismus“ ins Leben gerufen, in dem neben der städtischen Integrationsstelle auch die Kirchen und die Caritas,...

  • Pfaffenhofen
  • 21.02.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.