Hofmeir

Beiträge zum Thema Hofmeir

Schöne Atmosphäre bei der Paradiesspiel-Eröffnung auf dem Hauptplatz
  Video   6 Bilder

Mit Video: Die Spiele sind eröffnet! Vielversprechender Auftakt der Paradiesspiele

Es war ein vielversprechender Auftakt an diesem Wochenende für die zweiten Paradiesspiele. Mit zwei Veranstaltungen und der Eröffnung zweier sehenswerter Ausstellungen startete die Festspielreihe. Eine Reise ins Jahr 1893, quer durch politische Entwicklungen, kulturelle Besonderheiten und wissenschaftliche Ereignisse, war die als Eröffnungsveranstaltung angelegte Lesung „1893 – Ein Tag im Paradies?“ am Freitagabend. Steffen Kopetzky, Andreas Sauer und Lorenz Kettner warfen einen humorvollen,...

  • Pfaffenhofen
  • 13.06.18
  • 82× gelesen
Andreas M. Hofmeir

Musikalische Lesung von Andreas M. Hofmeir

Nur einen Tag nach der Eröffnung der Paradiesspiele steht schon der nächste Höhepunkt auf dem „paradiesischen“ Kulturkalender der Stadt Pfaffenhofen: Der ECHO Klassik-Preisträger Andreas M. Hofmeir ist am Samstag, 9. Juni, ab 20 Uhr im Festsaal des Rathauses zu Gast. Neben den Texten aus dem zweiten Teil seiner Biografie „Kein Aufwand – Schrecklich wahre Geschichten aus meinem Leben mit der Tuba“ hat er nicht nur besagte Tuba mit im Gepäck, sondern ebenso seine Trompete Franz und Posaune Frau...

  • Pfaffenhofen
  • 29.05.18
  • 41× gelesen

Noch Karten für das Kabarettprogramm "Kein Aufwand" im Hopfenmuseum in Wolnzach

Für das Kabarettprogramm "Kein Aufwand" - eine musikalische Lesung von und mit dem Tubisten der Band LaBrassBanda, Andreas Hofmeir, im Hopfenmuseum in Wolnzach gibt es noch Karten. Am 28.März 2014 um 19.30 Uhr gastiert Andreas Hofmeir gemeinsam mit dem Gitarristen Guto Brinholi auf Einladung des Hospizvereins Pfaffenhofen mit seiner musikalischen Lesung "Kein Aufwand" im Hopfenmuseum in Wolnzach. Andreas Hofmeir, Preisträger des Echo Klassik 2013, Professor am Mozarteum Salzburg und Tubist...

  • Pfaffenhofen
  • 26.03.14
  • 84× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.