Paradiesspiele

Beiträge zum Thema Paradiesspiele

Beste Stimmung bei der Internationalen Nacht: Die Open-Air-Konzerte auf dem Hauptplatz sind immer wieder ein Publikumsmagnet.
6 Bilder

Himmlische Paradiesspiele

Die 2. Pfaffenhofener Paradiesspiele sind ein Volltreffer. Das Programm ist höchst abwechslungsreich, das Wetter spielt bisher bestens mit, und so können sich die Veranstalter über zahlreiche Besucher und rundum positive Resonanz freuen. Und die Spiele dauern noch an: Einige interessante Veranstaltungen wie das Bürgerparkkonzert mit der "Hochzeitskapelle" am 26. Juli, die Abschlusslesung des Stipendiaten Peter Zemla am 27. und das Sommer-Open-Air auf dem Hauptplatz am 29. Juli stehen noch...

  • Pfaffenhofen
  • 21.08.18
Bei der Langen Nacht der Kunst und Musik war überall in der Innenstadt etwas geboten.
Video 4 Bilder

Mit Video: Was für ein Sommer! Paradiesspiele 2018

Eine Bilanz nach acht Wochen Kultur: 25 Veranstaltungen und Kulturprojekte, fast 30.000 begeisterte Besucher und wunderbares Wetter Was für ein Sommer! Die zweiten Pfaffenhofener Paradiesspiele waren ein voller Erfolg. Für die 25 Einzelveranstaltungen, Ausstellungen und Kulturprojekte konnten sich bis zu 30.000 Besucher begeistern – das ist sicherlich ein Rekord. Bei anhaltend gutem Wetter und damit einer entspannten Freiluftsituation konnten fast alle Formate wie geplant in sommerlicher –...

  • Pfaffenhofen
  • 08.08.18
Die Band „IRXN“ spielte am Freitagabend und wurde im anschließenden Film porträtiert
2 Bilder

Open-Air-Kino im Bürgerpark: Gelungener Abschluss der Paradiesspiele

Laue Sommernächte, Live-Musik, Kino und Popcorn. Damit klangen die Paradiesspiele 2018 am letzten Wochenende aus. Von Freitag bis Sonntag gab es jeden Abend im Bürgerpark unter freiem Himmel einen Film zu sehen. Zum großen Andrang, vor allem am Samstag und am Sonntag, trug auch das fabelhafte Wetter mit angenehmen Temperaturen bis in die späten Abendstunden bei. Für eine besondere Stimmung sorgten die in verschiedenen Farben illuminierten Bäume im Bürgerpark. Am Freitag spielte ab 19 Uhr...

  • Pfaffenhofen
  • 07.08.18

Dieses Wochenende: Kino-Open-Air im paradiesischen Bürgerpark

Als Abschluss der Pfaffenhofener Paradiesspiele 2018 wird der Bürgerpark das ganze Wochenende lang zum Open-Air-Kinosaal. Von Freitag bis Sonntag kann man es sich jeden Abend mit seiner Picknickdecke ab ca. 21.30 Uhr im Park gemütlich machen und auf einer riesigen Leinwand einen spannenden Kinofilm verfolgen. Das Kinowochenende startet mit der bayerischen Musik-Doku „Bavaria Vista Club – Vol 1“. Dieser unterhaltsame, teils humorvolle, teils berührende und informative Dokumentarfilm ist ein...

  • Pfaffenhofen
  • 03.08.18
Bereits um 18 Uhr war der Platz recht voll.
3 Bilder

„Da brauchst an Anschnallgurt“ Phänomenales Sommer-Open-Air am Hauptplatz als musikalischer Abschluss der Paradiesspiele

Gut 2.000 Besucher fanden trotz der großen Hitze ihren Weg zum Sommer-Open-Air mit der „Keller Steff BIG Band“ und „Kraut & Ruhm“ auf dem Hauptplatz. Das Konzert war der musikalische Abschluss der Paradiesspiele 2018 und ein voller Erfolg. Die Veranstalter waren selbst erstaunt: Mit angekündigtem Beginn der Veranstaltung um 18 Uhr füllte sich der Platz - und das trotz 35 Grad im Schatten. Die Preisverleihung des Luftballon-Wettbewerbs der Langen Nacht der Kunst und Musik fand aus diesem Grund...

  • Pfaffenhofen
  • 02.08.18
Kulturreferent Steffen Kopetzky moderierte die Lesung
3 Bilder

„Wahrhaftiger Bericht über einige Vorkommnisse im April und Mai“ Peter Zemla verabschiedet sich mit einem „Zwischenfall“ aus Pfaffenhofen

Drei Monate hat er hier in Pfaffenhofen im Flaschlturm verbracht. Nun ist der diesjährige Lutz-Stipendiat Peter Zemla nach einer erfolgreichen Abschlusslesung wieder abgereist. Nicht aber, ohne Pfaffenhofen einen „Zwischenfall“ in Form eines wunderbaren, nachdenklichen Textes präsentiert zu haben. Es sei eine angenehme und sehr produktive Zeit gewesen und er vermisse Pfaffenhofen jetzt schon, ließ Zemla auf die Frage von Kulturreferent Steffen Kopetzky, wie denn sein Aufenthalt gewesen sei,...

  • Pfaffenhofen
  • 02.08.18
5 Bilder

Kinowochenende unter freiem Himmel im paradiesischen Bürgerpark

Als Abschluss der Pfaffenhofener Paradiesspiele 2018 wird der Bürgerpark ein ganzes Wochenende lang zum Open-Air-Kinosaal. Vom 3. bis 5. August kann man es sich jeden Abend mit seiner Picknickdecke im Park gemütlich machen und auf einer riesigen Leinwand einen spannenden Kinofilm verfolgen. Die Veranstaltung ist eine Kooperation von Radio Ilmwelle und der Stadt Pfaffenhofen. Passend zum gesamten Programm der Paradiesspiele wurde auch das Kinoprogramm ausgewählt. Die Zuschauer können sich...

  • Pfaffenhofen
  • 25.07.18
2 Bilder

„Tannöd“ – ein Live-Hörspiel zum Schaudern

Das Live-Hörspiel „Tannöd“ vergangenen Sonntagabend musste aufgrund des schlechten Wetters kurzfristig von der Freilichtbühne am Hauptplatz in den Stockerhof verlegt werden. Der alternative Veranstaltungsort erwies sich dabei als perfekte Kulisse für die Geschichte über den grausigen Mehrfachmord. Der abgedunkelte Raum, die spärliche Beleuchtung und die Holzverkleidung des Saals machten die Bühne zum „Tatort“ des morbiden Geschehens: den bayrischen Ansiedlerhof „Tannöd“. Die Handlung war auch...

  • Pfaffenhofen
  • 25.07.18

„Tannöd“ am Sonntag in den Stockerhof verlegt

Aufgrund der schlechten Wettervorhersage wird das Live-Hörspiel „Tannöd“ am Sonntagabend vom Hauptplatz in den Stockerhof in der Münchener Straße 86 verlegt. Wir bitten die Besucher um Verständnis, dass die Sitzplatznummerierung entfällt und stattdessen eine freie Sitzplatzwahl vorgesehen ist. Die Veranstaltung beginnt um 20.30 Uhr, Einlass ist ab 19.30 Uhr. Kurzentschlossene können noch Karten beim Pfaffenhofener Kurier, bei Elektro Steib, unter www.okticket.de sowie an der Abendkasse...

  • Pfaffenhofen
  • 20.07.18
Keller Steff BIG Band
2 Bilder

„Da brauchst an Anschnallgurt“: Open-Air-Konzert der Keller Steff BIG Band als musikalischer Abschluss der Paradiesspiele

Gewaltige Soulpower erwartet die Besucher des Open-Air-Konzerts am Sonntag, 29. Juli mit der Keller Steff BIG Band. Die zehnköpfige Live-Formation des Liedermachers aus dem Chiemgau ist der musikalische Abschluss der Pfaffenhofener Paradiesspiele 2018. Lokal unterstützt wird der Auftritt am Unteren Hauptplatz vor der Kulisse des Rathauses von der Band Kraut & Ruhm. Stephan Keller, besser bekannt als der Keller Steff, ist seit fast zehn Jahren mit seiner Musik auf deutschen Bühnen unterwegs....

  • Pfaffenhofen
  • 19.07.18

„Die Hochzeitskapelle“ spielt beim Bürgerparkkonzert am 26. Juli

Die neue Reihe der Bürgerparkkonzerte kommt bei den Pfaffenhofenern sehr gut an. Jeden Donnerstagabend im Juli trifft man sich bei Musik, Essen und Getränken im Bürgerpark und macht es sich auf der Picknickdecke oder einem Campingstuhl gemütlich. Beim vierten und letzten Bürgerparkkonzert am 26. Juli spielt ab 19.30 Uhr „Die Hochzeitskapelle“ folkloristisch-elegischen Rumpeljazz. Anlässlich einer Hochzeit 2012 gegründet, kommen die fünf Musiker stilistisch teils aus sehr unterschiedlichen...

  • Pfaffenhofen
  • 19.07.18

Das Joseph-Hipp-Puppentheater gastiert mit „Der Apfel“ in Pfaffenhofen

Das Joseph-Hipp-Puppentheater gastiert im Rahmen der Paradiesspiele in Pfaffenhofen. Am Dienstag, 31. Juli, um 19 Uhr lassen Studentinnen und Studenten der Staatlichen Kunstakademie Tiflis/Georgien die Puppen tanzen. Auf dem Programm steht das Stück „Der Apfel“, das sie im Theatersaal im Haus der Begegnung aufführen. Die jungen Künstler fertigen die Puppen, Kostüme, Dekoration sowie Requisiten selbst und agieren auch als Schauspieler. Insgesamt werden 72 Puppen eingesetzt. In dem Stück...

  • Pfaffenhofen
  • 18.07.18

Peter Zemlas „Zwischenfall“ Der diesjährige Lutz-Stipendiat lädt zur Abschiedslesung

Es ist schon gute Tradition, dass der jeweilige Lutz-Stipendiat, bevor er seinen Aufenthalt im Flaschlturm beendet, sich mit einer Abschlusslesung verabschiedet und seinen Text über Pfaffenhofen vorstellt. In diesem Jahr ist es Peter Zemla, der am Freitag, 27. Juli, um 20 Uhr im Rahmen der Paradiesspiele seinen Beitrag im Festsaal des Rathauses dem Publikum präsentiert. Der Eintritt ist frei. Die Zuhörer dürfen gespannt sein auf den Text, der hier am Ort entstanden ist – quasi als...

  • Pfaffenhofen
  • 18.07.18
Johanna Bittenbinder und Heinz-Josef Braun

„Tannöd“: Krimi-Spektakel mit Livemusik open air

In den Hauptrollen: Johanna Bittenbinder und Heinz-Josef Braun Das aus dem Fernsehen bestens bekannte Schauspielerpaar Johanna Bittenbinder und Heinz-Josef Braun bringt am Sonntag, 22. Juli den Krimi-Bestseller „Tannöd“ von Andrea Maria Schenkel als Live-Hörspiel auf die Festspielbühne am Oberen Hauptplatz. Das Art Ensemble of Passau schafft dazu mit schmissigen Polkas, sentimentalen Walzern und schaurig-schönen Instrumentaljodlern wunderbare Atmosphären. Die spannende Geschichte von...

  • Pfaffenhofen
  • 13.07.18

Hoagartn am 20. Juli fällt aus

Der „etwas andere Hoagartn“, der am 20.Juli unter dem Motto „Heimat – unser Paradies“ im Pfarrsaal Niederscheyern stattfinden sollte, fällt aus. Da einer der Mitwirkenden erkrankt ist, muss diese Veranstaltung der Pfaffenhofener Paradiesspiele abgesagt werden. Wer bereits eine Karte gekauft hat, bekommt sein Geld bei der städtischen Kulturabteilung zurück (Verwaltungsgebäude am Sigleck, Eingang Ingolstädter Straße, Zimmer 1.02). Ansprechpartner ist Sebastian Daschner, Tel. 08441...

  • Pfaffenhofen
  • 13.07.18
"Gaudinockerl" spielt am 19. Juli im Bürgerpark.

Bürgerparkkonzert mit Wirtshaus-Musik-Kabarett von „Gaudinockerl“

Wirtshaus-Musik-Kabarett von „Gaudinockerl“ erwartet die Zuhörer beim dritten Bürgerparkkonzert am Donnerstag, 19. Juli. Wieder wird es gemütlich im Bürgerpark an der Weiherer Straße, wenn die Besucher es sich auf der Wiese bequem machen, picknicken oder das angebotene Essen der Foodtrucks genießen und dabei musikalisch bestens unterhalten werden. Die vier Musiker von „Gaudinockerl“ unterhalten ihr Publikum seit 2010 mit „boarischen“, modernen, frechen und witzigen, aber auch nachdenklichen...

  • Pfaffenhofen
  • 12.07.18
Graffitiaktion "Bunterführung" im Jahr 2016
2 Bilder

„Bunterwasserparadies Atlantis“: Graffiti-Gestaltung am Jugendzentrum vom 20. bis 22. Juli

Nachdem sich das Jugendzentrum Atlantis seit 2016 wieder beim Eisstadion befindet, soll nun auch die dortige Graffitibemalung erneuert werden. Während der Paradiesspiele wird der Turm am Jugendzentrum Atlantis in ein „Bunterwasserparadies“ verwandelt. Am Freitag, 20. Juli, beginnt am frühen Abend die Aktion. Am Samstag und Sonntag, 21./22. Juli kann man dann die Entstehung des Graffitis weiter mitverfolgen. Neben „Care“ alias Andreas Dill, der die künstlerische Leitung übernimmt, werden...

  • Pfaffenhofen
  • 12.07.18
Werner Gerl

Mord im Paradies: kabarettistische Krimi-Lesung von Werner Gerl

Eine kabarettistische Krimi-Lesung steht am 21. Juli auf dem Programm der Pfaffenhofener Paradiesspiele. Der aus Mainburg stammende Krimi-Autor und Solokabarettist Werner Gerl stellt in der Galerie kuk44 an der Auenstraße neue Texte vor. Als „Geschichten aus dem bayerischen Kriminalstadl“ bezeichnet Werner Gerl seine witzigen bayerischen Kurzkrimis, die er mit viel Wortwitz, spritzigen bis deftigen Dialogen und reichlich Situationskomik ausstattet und die bei seinen Lesungen für beste...

  • Pfaffenhofen
  • 11.07.18
2 Bilder

Ausstellung zur Fotogehgrafie 2018 in der Städtischen Galerie

360 Fotos, die vor kurzem im Zuge des Fotogehgrafie-Wettbewerbs entstanden sind, können demnächst in der Städtischen Galerie im Haus der Begegnung bewundert werden. Welche der Bilder von der Jury als Siegerfotos ausgewählt wurden, das wird bei der Ausstellungseröffnung am 19. Juli bekanntgegeben. Der Fotowettbewerb Fotogehgrafie der Stadtjugendpflege samt der dazugehörigen Ausstellung gehört schon seit vielen Jahren zum festen Programm des städtischen Kultursommers. In diesem Jahr fand der...

  • Pfaffenhofen
  • 11.07.18
Die Teilnehmer am 1. Lutz-Symposium (von links): Marko Dinic, Marie Alice Schultz, Johann Reißer, Thomas von Steinaecker, Steffen Kopetzky, Nico Bleutge, Peter Zemla
7 Bilder

Eine Pfaffenhofener Textwerkstatt - Beeindruckende Abschlusslesung des ersten Lutz-Symposiums

Es war eine sensationelle literarische Revue, die Einblick in die Arbeit der beteiligten Schriftsteller bot und unterschiedlichste literarische Stile auf die Bühne brachte. Die kurzen Lesungen der Lutz-Stipendiaten Marko Dinic, Johann Reißer, Marie Alice Schultz und Peter Zemla sowie der Schriftsteller Thomas von Steinaecker und Steffen Kopetzky entwickelten je eine ganz eigene Wirkung auf das Publikum. Der Literaturabend mit diesem vielfältigen literarischen Spektrum an der Kunsthalle ließ...

  • Pfaffenhofen
  • 11.07.18
Petrus (Josef Kainz) gewährt dem Brandner Kaspar (Nik Neureiter) einen Blick ins Paradies.

Brandner Kaspar: Zusatzvorstellung schon ausverkauft

Kaum hat der Vorverkauf für die Zusatzvorstellung des „Brandner Kaspar“ begonnen, sind auch schon alle Karten ausverkauft. Damit gibt es auch für die Aufführung am 28. Juli keine Karten mehr. Ob der Theaterspielkreis Pfaffenhofen noch eine weitere Vorstellung anbieten kann, ist noch nicht entschieden.

  • Pfaffenhofen
  • 11.07.18
Boanlkramer und Brandner Kaspar
2 Bilder

Noch mehr Brandner Kaspar und Boanlkramer: Theaterspielkreis gibt Zusatzvorstellung

Auch die Zusatzvorstellung ist bereits ausverkauft! Die Inszenierung des Stücks „Der Brandner Kaspar schaut ins Paradies“ von Joseph Maria Lutz ist in diesem Sommer das Kernstück der Paradiesspiele. Das sehenswerte Freilichttheater, das vom Theaterspielkreis umgesetzt und in einer Kooperation mit der Stadt Pfaffenhofen veranstaltet wird, war nach der gefeierten Premiere innerhalb kürzester Zeit ausverkauft. Für den Theaterspielkreis, den Regisseur Falco Blome und die beteiligten...

  • Pfaffenhofen
  • 10.07.18
4 Bilder

Gelungener Einstand für die Reihe der Bürgerparkkonzerte – Nächsten Donnerstag spielt „Bavaschôro“

Das war ein gelungener Einstand für die Reihe der Bürgerparkkonzerte: Zum Konzert von „Muntermonika“ kamen am Donnerstagabend fast 500 Besucher in den Bürgerpark und machten es sich auf Campingstühlen, Picknickdecken oder den bereitgesellten Sitzsäcken und Bierbänken gemütlich. Viele hatten Essen mitgebrachten, andere nutzten das Angebot der Foodtrucks, und zur lockeren Picknick-Atmosphäre passten die selbst komponierten, bayerischen Lieder des jungen Trios ganz wunderbar. Weitere drei...

  • Pfaffenhofen
  • 06.07.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.