Fotos

Beiträge zum Thema Fotos

Anton Ritzer (links) und Clemens Fehringer vor ihren Fotos im Foyer des Haues der Begegnung (es fehlt Klaus Tutsch).

3 neue Fotos im Haus der Begegnung geben Vorgeschmack auf eine Ausstellung

Der Eingang zur Städtischen Galerie im Haus der Begegnung wird regelmäßig mit wechselnden Bildern von Künstlern aus Pfaffenhofen oder Umgebung ausgestattet. Mit drei Fotos von drei Mitgliedern der vhs-Fotofreunde hat das Foyer jetzt wieder eine neue künstlerische Note bekommen. Die Arbeiten von Clemens Fehringer, Anton Ritzer und Klaus Tutsch geben zugleich einen Vorgeschmack auf eine kommende Fotoausstellung. „Unser Landkreis Pfaffenhofen – Fotografien nach Gerry Johansson“ heißt die...

  • Pfaffenhofen
  • 19.10.17

Fotos über Fotos... Fotogehgrafie-Ausstellungseröffnung am 19. Juli

Mit offenen Augen durch Pfaffenhofen gehen, Fotos machen, die jeweiligen Themen möglichst kreativ und innovativ umsetzen. Das alles wurde von den Teilnehmern des diesjährigen Fotowettbewerbs „Fotogehgrafie“ der Stadtjugendpflege gefordert. Entstanden sind insgesamt 456 einzelne Fotos, die nun von einer Jury bewertet wurden und in einer Ausstellung zu sehen sind. Es liegt am richtigen Mix: Es geht sowohl um die fotografischen Fertigkeiten der Teilnehmer als auch um die Umsetzung und Gestaltung...

  • Pfaffenhofen
  • 10.07.14

Fotogehgrafie – Die Gewinner drehen eine Ehrenrunde

Ende Juni fand der Fotowettbewerb „Fotogehgrafie“ in Pfaffenhofen statt, im Juli lief dann die Ausstellung aller Teilnehmerfotos in der Städtischen Galerie. Die Gewinnerfotos werden nun nochmals gezeigt: im Foyer der Sparkasse Pfaffenhofen. Ab 26. August sind dort die Fotos der zehn Sieger vier Wochen lang ausgestellt. Für die Fotogehgrafie-Teilnehmer – es waren Jung und Alt vertreten – galt es während der Veranstaltung zwölf Themen möglichst kreativ in Bilder umzusetzen. Beim Motto „Paradies“...

  • Pfaffenhofen
  • 22.08.13
3 Bilder

Fotogehgrafie-Jury bewertet 384 Kunstwerke - Ausstellungseröffnung am 19. Juli

Mit offenen Augen durch Pfaffenhofen gehen, Fotos machen, die jeweiligen Themen möglichst kreativ und innovativ umsetzen. Das alles wurde von den Teilnehmern des diesjährigen Fotowettbewerbs „Fotogehgrafie“ der Stadtjugendpflege gefordert. Entstanden sind insgesamt 384 einzelne Fotos, die nun von einer Jury bewertet wurden. Die Mischung macht‘s: Es geht sowohl um die fotografischen Künste der Teilnehmer, als auch um die Umsetzung der jeweiligen Themen. Zum Motto „Paradies“ wurden dieses Jahr...

  • Pfaffenhofen
  • 17.07.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.