Flucht und Vertreibung

Beiträge zum Thema Flucht und Vertreibung

  3 Bilder

Ausstellung „70 Jahre Flucht und Vertreibung“ wird bis 17. Dezember verlängert

Die Ausstellung zum Thema „70 Jahre Flucht und Vertreibung“ im Pfaffenhofener Rathaus wird bis einschließlich 17. Dezember verlängert. Stadtarchivar Andreas Sauer hat die Ausstellung begleitend zu seinem Buch zusammengestellt, das die Stadt Pfaffenhofen Anfang November unter dem Titel „Entwurzelt - unterwegs - angekommen. Flucht und Vertreibung in Stadt und Landkreis Pfaffenhofen a. d. Ilm 1945/46" herausgegeben hat. Das Buch ist zum Preis von 14,95 Euro im örtlichen Buchhandel, beim...

  • Pfaffenhofen
  • 28.11.16
  • 33× gelesen
Festredner Christian Knauer trägt sich in das goldene Buch der Stadt ein.
  3 Bilder

Interessanter Tag der (neuen) Heimat im Pfaffenhofener Rathaus

Nach der Enthüllung der Gedenkstele vor dem Haus der Begegnung fand im Festsaal des Rathauses der Festabend zum „Tag der (neuen) Heimat“ statt. Bürgermeister Thomas Herker begrüßte zahlreiche Interessierte, darunter viele Heimatvertriebene, allen voran Leo Schurius und Walter Heinl von der Sudetendeutschen Landsmannschaft sowie den Festredner Christian Knauer, Landesvorsitzender des Bundes der Vertriebenen und Altlandrat des Landkreises Aichach-Friedberg. Für musikalische Unterhaltung...

  • Pfaffenhofen
  • 14.11.16
  • 114× gelesen
  3 Bilder

70 Jahre Flucht und Vertreibung – Buchvorstellung und historische Ausstellung im Rathaus

Unter dem Titel „70 Jahre Flucht und Vertreibung“ setzt sich die Stadt Pfaffenhofen im November mit den Geschehnissen der Nachkriegszeit auseinander, als Tausende von Flüchtlingen und Heimatvertriebenen aus den deutschen Ostgebieten in den Westen kamen. Stadtarchivar Andreas Sauer hat ein Buch zu dem Thema verfasst und eine historische Ausstellung zusammengestellt. Die Buchvorstellung und Ausstellungseröffnung finden am Freitag, 4. November, um 19.30 Uhr im Rathaus statt. Alle Interessierten...

  • Pfaffenhofen
  • 02.11.16
  • 104× gelesen
Die Gründung der „Eghalanda Gmoi“ erfolgte im Jahre 1949.
  2 Bilder

70 Jahre Flucht und Vertreibung: Buch, Ausstellung und Tag der (neuen) Heimat

In einem umfangreichen Projekt unter dem Titel „70 Jahre Flucht und Vertreibung“ setzt sich die Stadt Pfaffenhofen im November mit den Geschehnissen der Nachkriegszeit auseinander, als Tausende von Flüchtlingen und Heimatvertriebenen aus den deutschen Ostgebieten in den Westen kamen. Stadtarchivar Andreas Sauer hat ein Buch zu dem Thema verfasst und eine historische Ausstellung zusammengestellt. Die Buchvorstellung und Ausstellungseröffnung finden am Freitag, 4. November, um 19.30 Uhr im...

  • Pfaffenhofen
  • 25.10.16
  • 113× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.