Flucht und Vertreibung

Beiträge zum Thema Flucht und Vertreibung

Festredner Christian Knauer trägt sich in das goldene Buch der Stadt ein.
  3 Bilder

Interessanter Tag der (neuen) Heimat im Pfaffenhofener Rathaus

Nach der Enthüllung der Gedenkstele vor dem Haus der Begegnung fand im Festsaal des Rathauses der Festabend zum „Tag der (neuen) Heimat“ statt. Bürgermeister Thomas Herker begrüßte zahlreiche Interessierte, darunter viele Heimatvertriebene, allen voran Leo Schurius und Walter Heinl von der Sudetendeutschen Landsmannschaft sowie den Festredner Christian Knauer, Landesvorsitzender des Bundes der Vertriebenen und Altlandrat des Landkreises Aichach-Friedberg. Für musikalische Unterhaltung...

  • Pfaffenhofen
  • 14.11.16
  • 114× gelesen
Nach der Enthüllung (von links): Christian Knauer, Landesvorsitzender des Bundes der Vertriebenen, Bürgermeister Thomas Herker, Landrat Martin Wolf, Leo Schurius, 1. Obmann der Sudetendeutschen Landsmannschaft, und rechts neben der Stele der Schrobenhausener Künstler Richard Gruber
  2 Bilder

Zur Erinnerung an 70 Jahre Flucht und Vertreibung: Bronzene Gedenkstele enthüllt

„70 Jahre Flucht und Vertreibung“ – dieses Jubiläum hat die Stadt Pfaffenhofen zum Anlass genommen, vor dem Haus der Begegnung eine bronzene Gedenkstele aufzustellen, die vom Schrobenhausener Künstler Richard Gruber gestaltet wurde. Am Sonntagabend, vor dem Festabend zum „Tag der (neuen) Heimat, wurde die Stele „Gegen das Vergessen“ feierlich von Leo Schurius, dem 1. Obmann der Sudetendeutschen Landmannschaft, enthüllt. Der Text auf der Stele lautet: „Gegen das Vergessen. Über 2.000...

  • Pfaffenhofen
  • 14.11.16
  • 90× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.