Ausstellung

Beiträge zum Thema Ausstellung

Video

Weingartner Ausstellung
Derzeit keine Führungen

Bis auf weiteres können wegen der coronabedingten Maßnahmen keine Führungen durch die große Michael P. Weingartner Ausstellung mit Kuratorin Karin Probst und Ausstellungsassistentin Hannah-Luisa Willibald stattfinden. Sobald wieder Führungen möglich sind, wird das hier auf pafunddu.de bekanntgegeben. Die Führungen mit Altbürgermeister Hans Prechter im Rahmen der Stadtführungen finden statt. Einen Video-Rundgang mit Karin Probst gibt es auf der Seite www.pfaffenhofen.de/weingartner oder unter...

  • Pfaffenhofen
  • 18.06.21
Am Samstag öffnet die große Kunstausstellung in der Kunsthalle
Video

MIT VIDEO
Große Weingartner-Ausstellung in der Kunsthalle

Ab Samstag, 12. Juni, können Kunstinteressierte die große Kunstausstellung zum 25. Todestag des Pfaffenhofener Malers Michael P. Weingartner in der Kunsthalle besuchen. In Zusammenarbeit mit dem Neuen Pfaffenhofener Kunstverein entstand eine Ausstellung, die zum ersten Mal in diesem großen Umfang seit 2006 einen umfassenden Überblick über Weingartners Schaffen zeigt. Zum Ausstellungsbeginn an diesem Wochenende wird es statt einer Vernissage einen Film geben. Zudem erscheint in der kommenden...

  • Pfaffenhofen
  • 10.06.21
Weingartners Deckengemälde in der Spitalkirche in Pfaffenhofen umfassen fünf Rundbilder mit Szenen aus dem Leben des heiligen Franziskus.
3 Bilder

Mit Zigarillo im Mundwinkel und Staffelei im Kofferraum
Große Weingartner-Ausstellung in der Kunsthalle

2021 jährt sich zum 25. Mal der Todestag des Pfaffenhofener Malers Michael P. Weingartner (1917–1996). Anlässlich dieses Jahrestags zeigt die Stadt zusammen mit dem Neuen Pfaffenhofener Kunstverein das umfangreiche Schaffen des Malers, Mosaikkünstlers und Kirchenmalers in einer großen Ausstellung. Die Werkschau ist vom 12. Juni bis 8. August in der Kunsthalle zu sehen. Mit der großen Werkschau möchte die Stadt Pfaffenhofen das Andenken Michal P. Weingartners pflegen, dessen Bedeutung und Wirken...

  • Pfaffenhofen
  • 26.05.21
Michael P Weingartner - Walkersbach

Michael P. Weingartner
Große Kunstausstellung 2021

Im kommenden Jahr organisiert die Stadt Pfaffenhofen eine große Werkschau des Pfaffenhofener Malers Michael P. Weingartner in der Kunsthalle. Anlass dafür ist sein 25. Sterbejahr. Der Stadtrat hat die Planung für die Ausstellung einstimmig genehmigt. Als wichtiger Bestandteil des Kultursommers findet die Ausstellung voraussichtlich von Anfang Juni bis Anfang August statt. Michael P. Weingartner ist einer der bekanntesten aus Pfaffenhofen stammenden Künstler des 20. Jahrhunderts. In seiner...

  • Pfaffenhofen
  • 11.12.20
12 Bilder

Reihenweise grandiose Veranstaltungen

... hat der Pfaffenhofener Kultursommer 2019 zu bieten. Absoluter Höhepunkt war die Lange Nacht der Kunst und Musik, die bei schönstem Sommerwetter Tausende von Besuchern in die Innenstadt lockte. Sehenwert waren bzw. sind auch die Ausstellungen sowie das Theaterstück "Bunker", und auch die Open Air-Konzerte auf dem Hauptplatz sowie die Bürgerparkkonzerte kamen beim Publikum super an.

  • Pfaffenhofen
  • 30.07.19

Unternehmer an der Leinwand – Nikolaus Hipp und Schüler zeigen Werke

Nikolaus Hipp als Unternehmer ist in Pfaffenhofen bestens bekannt. Der Seniorchef des Traditionsunternehmens Hipp ist aber auch schon immer künstlerisch tätig und betreibt Malerei ebenso intensiv wie die Geschäfte. Ab Freitag, 26. Juli zeigt die Galerie „kuk44“ in der Auenstraße in Pfaffenhofen im Rahmen des Kultursommers ausgewählte Werke von Hipp sowie drei seiner Studenten der Staatlichen Kunstakademie in Tiflis/Georgien. Dort, an der Apolon-Kutateladse-Akademie der Künste hat Hipp seit 2001...

  • Pfaffenhofen
  • 18.07.19
5 Bilder

Klein, aber sehenswert: Ausstellung zu romantischem Brauchtum eröffnet

Eine kleine, aber sehenswerte Ausstellung mit dem Titel „Glaube – Liebe – Gute Hoffnung“ zeigt die Stadt Pfaffenhofen im Rahmen des Kultursommers im Rathaus-Foyer. Zur Eröffnung begrüßte Zweiter Bürgermeister Albert Gürtner am Freitagabend einige interessierte Besucher, und der Historiker Frieder Leipold, der die Ausstellung kuratiert hat, wusste zu jedem Exponat etwas Interessantes zu erzählen. Eine weitere Führung bietet Frieder Leipold am Samstag, 6. Juli, um 11 Uhr an. Die Ausstellung zeigt...

  • Pfaffenhofen
  • 24.06.19
Eine ungewöhnliche Marienfigur – eine schwangere Madonna – ist eines der Exponate in der Ausstellung „Glaube – Liebe – Gute Hoffnung“, die die städtische Mitarbeiterin Ines Zirngibl hier aufbaut.

Vernissage und Führungen in der Rathaus-Ausstellung "Glaube - Liebe - Gute Hoffnung"

Die Ausstellung „Glaube – Liebe – Gute Hoffnung“ mit sehenswerten Exponaten aus den Beständen des ehemaligen Museums im Mesnerhaus wird am Freitag, 21. Juni, um 19.30 Uhr im Foyer des Pfaffenhofener Rathauses eröffnet. Nach der Begrüßung durch den Zweiten Bürgermeister Albert Gürtner erläutert der Historiker Frieder Leipold, der die Ausstellung zusammengestellt hat, die einzelnen Exponate und den geschichtlichen Hintergrund. Für alle Interessierten, die an diesem Abend nicht kommen können,...

  • Pfaffenhofen
  • 19.06.19
10 Bilder

Sehenswerte Ausstellung der Hallertauer Künstler mit zahlreichen Gästen eröffnet

Die Ausstellung der Hallertauer Künstler 2019 ist eröffnet. 30 sehenswerte Werke von 30 Künstlerinnen und Künstlern aus der Region sind bis zum 14. Juli in der Städtischen Galerie im Pfaffenhofener Haus der Begegnung zu sehen. Die Kunstwerke sind höchst vielfältig, und neben Bildern in Öl, Acryl und Mischtechnik sind auch Zeichnungen, Drucke und Fotos sowie Skulpturen und Objekte aus Keramik, Bronze, Holz u. a. zu sehen. Zur Vernissage am Samstagabend konnte Bürgermeister Thomas Herker...

  • Pfaffenhofen
  • 18.06.19
Bürgemeister Thomas Herker (rechts) eröffnete zusammen mit Kulturreferent Steffen Kopetzky (Mitte) und dem Künstler Norbert Käs den Pfaffenhofener Kultursommer 2019.
Video 12 Bilder

Mit Video: Pfaffenhofener Kultursommer ist eröffnet - Sehenswerte Ausstellung „¡Mira Barcelona!“ in der Kunsthalle

Mit über 300 Besuchern und einer ebenso sehenswerten wie ungewöhnlichen Ausstellung in der Kunsthalle wurde der Pfaffenhofener Kultursommer 2019 am Freitagabend eröffnet. Rund 30 Veranstaltungen erwarten die Pfaffenhofener und ihre Gäste von außerhalb in den nächsten sieben Wochen. Bis zum letzten Open-Air-Kinoabend am 3. August im Bürgerpark ist für ein höchst abwechslungsreiches Programm gesorgt. Bürgermeister Thomas Herker dankte allen Haupt- und Ehrenamtlichen, die an der Vorbereitung des...

  • Pfaffenhofen
  • 18.06.19
3 Bilder

Glaube – Liebe – Gute Hoffnung: Ausstellung zu romantischem Brauchtum aus Pfaffenhofen

Unter dem Titel „Glaube – Liebe – Gute Hoffnung“ zeigt die Stadt Pfaffenhofen im Rahmen des Kultursommers eine Ausstellung mit sehenswerten Exponaten aus den Beständen des ehemaligen Museums im Mesnerhaus. Kurator Frieder Leipold hat interessante Einzelobjekte zusammengetragen, die viel über die Mentalität und die Alltagsgeschichte der Pfaffenhofener in vergangener Zeit erzählen – und hier speziell über das „romantische Brauchtum“. In den vergangenen Jahrhunderten trieb ein sonderbares,...

  • Pfaffenhofen
  • 14.06.19
3 Bilder

Der Pfaffenhofener Kultursommer beginnt! Eröffnungswochenende mit vielseitigem Programm

Der Pfaffenhofener Kultursommer 2019 beginnt! Auf ein vielseitiges und abwechslungsreiches Programm mit Kunst, Theater, Literatur, Filmen und ganz viel Musik können sich die Pfaffenhofener und alle Besucher von außerhalb freuen. Vom 14. Juni bis 3. August versprechen wieder knapp 30 Veranstaltungen beste Sommerunterhaltung. Schon am Eröffnungswochenende ist mit sechs ganz unterschiedlichen Programmpunkten für jeden Geschmack etwas geboten. Eröffnung des Kultursommers und Vernissage der...

  • Pfaffenhofen
  • 06.06.19
Bei der Übergabe der HALLERTAUER Regionalgeld-Fördergelder (von links): Christine Janicher-Buska (Bund Naturschutz), Christa Radlmeier, Dr. Helmut Muthig (Energie- und Solarverein), Manfred Büttner (amnesty international), Bernhard „Wacky“ Singer (Künstlerwerkstatt) und Manfred „Mensch“ Mayer.
9 Bilder

„Natur in der Stadt“: Sehenswerte Fotos im Rathaus ausgestellt

HALLERTAUER Regionalgeld: Sieger des Fotowettbewerbs geehrt und Fördergelder überreicht Wunderschöne Naturfotos sind derzeit in einer Ausstellung im Pfaffenhofener Rathaus zu sehen. Im Vorfeld der Gartenschau hatte der HALLERTAUER REGIOnal-Verein für nachhaltiges Wirtschaften im vergangenen Jahr in Kooperation mit der Gartenschau GmbH den Fotowettbewerb „Natur in der Stadt“ durchgeführt. Die Siegerfotos sind nun auf der neuen Serie für das HALLERTAUER Regionalgeld abgebildet. Und sie können,...

  • Pfaffenhofen
  • 01.08.17
7 Bilder

Ernstes Thema humorvoll behandelt: Hospizverein zeigt Karikaturenausstellung im Rathaus

Dass man ein ernstes und trauriges Thema auch humorvoll behandeln kann, beweist der Hospizverein Pfaffenhofen derzeit mit einer Ausstellung im Rathaus. Unter dem Titel „Sie hat mir der Himmel geschickt“ sind im Rathaus-Foyer und im Flur der ersten Etage Karikaturen rund um Sterben, Tod und Trauer zu sehen. Eröffnet wurde die Ausstellung am Freitagabend bei der Langen Nacht der Kunst und Musik. Ein Garant dafür, dass es auch bei der Vernissage etwas zu lachen gab, war Stadtjurist und...

  • Pfaffenhofen
  • 04.07.17
10 Bilder

Ausstellung der Hallertauer Künstler eröffnet

Die diesjährige Ausstellung der Hallertauer Künstler ist eröffnet. Bis zum 26. Juli sind 27 Arbeiten von ebenso vielen Künstlern in der Städtischen Galerie im Pfaffenhofener Haus der Begegnung zu sehen. Die Techniken und Materialien sind höchst vielfältig, und neben Bildern und Fotos werden auch Objekte aus Keramik, Bronze und Holz/Glas gezeigt. Zur Vernissage am Freitagabend konnte Kulturreferent Steffen Kopetzky zahlreiche Künstler und Kunstfreunde begrüßen. Im Gartenschau-Jahr 2017 steht die...

  • Pfaffenhofen
  • 26.06.17
4 Bilder

Ausstellung „Floral“ zeigt klassische und moderne Blumenbilder

Klassische und moderne Blumenbilder zeigt die Ausstellung „Floral“, die während des Pfaffenhofener Kultursommers in der Galerie ars videndi zu sehen ist. Die Gartenschau war Anlass für die Galeristin Margit Büchler, nach drei Jahren, in denen die Galerie leer stand, diese sehenswerte Ausstellung zu organisieren. Zur Vernissage konnte Margit Büchler am Wochenende eine Reihe interessierter Besucher und auch drei der ausstellenden Künstler begrüßen: Gil Schlesinger lebt seit 18 Jahren in...

  • Pfaffenhofen
  • 30.05.17
13 Bilder

So viel und so schön wie nie: Kultursommer, Kulturweg und Ausstellung „Ladder to Heaven“ eröffnet

Eine dreifache Eröffnungsfeier ging am 26. Mai in der renovierten und umgebauten Kunsthalle am Ambergerweg über die Bühne: Der Start in den Pfaffenhofener Kultursommer war zugleich der Auftakt für den Kulturweg und die Vernissage der Ausstellung „Ladder to Heaven. Zeitgenössische Originalgrafik“. Abgerundet wurde der Abend mit einem groovenden Open-Air-Konzert der Münchener Band „Organ Explosion“ neben der Kunsthalle. Bürgermeister Thomas Herker freute sich über zahlreiche Besucher und über den...

  • Pfaffenhofen
  • 29.05.17
7 Bilder

Das Kunstkaufhaus im Kreativquartier ist offen

„Kunstkaufhaus“ heißt die Ausstellung, die während des Pfaffenhofener Kultursommers im Kreativquartier in der Alten Kämmerei zu sehen ist. Und der Name ist Programm: Die Auswahl ist ebenso bunt wie vielseitig, und die Werke sind zu haben. Die 17 beteiligten Künstlerinnen und Künstler – teils Mieter im Kreativquartier, teils Mitaussteller aus der Umgebung – freuen sich auf viele interessierte Besucher und hoffen natürlich auch auf Käufer. Das Angebot reicht von Druckgrafik über Malerei, von...

  • Pfaffenhofen
  • 29.05.17
Christoph Scholter, ohne Titel
3 Bilder

Das Kunstkaufhaus im Kreativquartier

Kunst kaufen im Kreativquartier! Das „Kunstkaufhaus“ ist das bisher größte Ausstellungsprojekt in der Geschichte des Kreativquartiers: Die Ausstellungsflächen in der Alten Kämmerei an der Frauenstraße 36 werden im Kultursommer zum Ort einer besonderen Produzentengalerie, die Teil des Kulturwegs 2017 ist: In einer kuratierten Ausstellung zeigen ausgewählte regionale Künstler aus allen Sparten hier auf Einladung der Organisatoren des Hauses ihre aktuellen Arbeiten. Der Name ist dabei auch...

  • Pfaffenhofen
  • 26.05.17
Walek Neumann: "Großer Trockenstrauß" (1996; 61 x 51 cm; Öl auf Leinwand)

Ausstellung „Floral“: Klassische Moderne und Gegenwartskunst in der Galerie ars videndi

Anlässlich der Gartenschau präsentiert die Pfaffenhofener Galerie ars videndi in einer dreimonatigen Sonderausstellung „Floral“ eine Auswahl von Werken aus den letzten 80 Jahren der Klassischen Moderne, welche die Blume als wiederkehrendes Motiv in den Fokus stellt. Ausgestellt werden u. a. Arbeiten von Mark Tobey, Max Peiffer Watenphul, Horst Jansson, Gil Schlesinger, Walek Neumann, Thomas Ranft, Ulrich Tarlatt und Peter Geist. Die Ausstellung zeigt, wie facettenreich das Thema Blume ist und...

  • Pfaffenhofen
  • 18.05.17
Rhodochlora claushippi

„Lebendige Vielfalt – Von der Natur lernen“: Ausstellung von HiPP im Rathaus

Ökologische Produktion im Einklang mit der Natur und Schutz der Artenvielfalt – vor allem auch in der Landwirtschaft – dafür engagiert sich der Pfaffenhofener Babynahrungshersteller HiPP. Die Ausstellung „Lebendige Vielfalt – Von der Natur lernen“, die während des Kultursommers – und in den ersten Wochen der Gartenschau – im Pfaffenhofener Rathaus zu sehen ist, macht das in Wort und Bild anschaulich. Erzählt wird von der Bio-Verarbeitung und über Artenvielfalt am Beispiel der Schmetterlinge und...

  • Pfaffenhofen
  • 18.05.17
Organ Explosion
2 Bilder

Ein außergewöhnlicher Kultursommer beginnt

Eröffnung am 26. Mai mit Vernissage und Konzert in der Kunsthalle Der Pfaffenhofener Kultursommer 2017 ist ungewöhnlich lang und hat Besonderes zu bieten. Parallel zur Gartenschau wird die beliebte Veranstaltungsreihe diesmal ausgeweitet und sie dauert vom 26. Mai bis zum 20. August. Außergewöhnlich ist vor allem der Kulturweg durch die Innenstadt mit 30 sehenswerten Stationen. Die Eröffnung des Kulturwegs ist zugleich die offizielle Auftaktveranstaltung zum Kultursommer: Am Freitag, 26. Mai,...

  • Pfaffenhofen
  • 17.05.17
Manuel Hilgert (Mitte) ist der Sieger der Fotogehgrafie bei den über 18-Jährigen. Er bekam von  Armin Kreitmeyer (links) die von der Sparkasse Pfaffenhofen gestiftete Kamera überreicht. Rechts im Bild Christoph Höchtl, der Leiter der Stadtjugendpflege.
13 Bilder

Gewinner der Fotogehgrafie stehen fest

Mit Farbenspiel und Lichtblick zum Sieg – Ausstellung in der Städtischen Galerie läuft bis zum 31. Juli Volles Haus in der Städtischen Galerie im Haus der Begegnung: Als am Freitagabend, 15. Juli, die zehn Gewinnerinnen und Gewinner der diesjährigen Fotogehgrafie bekanntgegeben wurden, waren die Teilnehmer zusammen mit Verwandten und Freunden sowie weiteren Interessierten gekommen und sie fieberten den Ergebnissen entgegen. Dabei wurde jeder ein bisschen zum Sieger, wie Organisator Christoph...

  • Pfaffenhofen
  • 18.07.16
Die Jurymitglieder bei den abschließenden Beratungen im Utopia.
4 Bilder

Fotogehgrafie: Freitag Vernissage mit Preisverleihung

400 Fotos von 33 Teilnehmergruppen ausgestellt Am Freitag, 15. Juli, werden 33 Fotogehgrafie-Teilnehmergruppen zu Künstlern: Ihre Fotos sind dann in der Städtischen Galerie im Haus der Begegnung ausgestellt . Um 19.30 Uhr startet die Ausstellungseröffnung, bei der die Gewinner des diesjährigen Fotowettbewerbs bekannt gegeben und die Preise verliehen werden. Am Tag der Fotogehgrafie waren am 25. Juni 33 Gruppen unterwegs. Den ganzen Tag über haben sie in schweißtreibender Arbeit je zwölf Themen...

  • Pfaffenhofen
  • 12.07.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.