Lebendige Innenstadt: Pläne für 2014

Präsident Fabian Stahl (links) und die Teilnehmer des ersten IGLI Stammtisches bei der Versicherungsagentur Krüper.

Der monatliche Stammtisch der Lebendigen Innenstadt fand dieses Mal beim Neumitglied - der Versicherungsagentur Krüper am Münchner Vormarkt - statt.

Präsident Fabian Stahl ging nach einem kurzen Rückblick auf die vielfältigen Pläne und Projekte für 2014 ein und informierte über die genauen Termine.
Der gerade zurückliegende, sehr erfolgreiche Christkindlmarkt mit seinen zahlreichen Aktionen von Kinderbetreuung über Wichtel bis Lichtkalender wird auch 2014 in nahezu unveränderter Form so stattfinden. Der Christkindlmarkt ist inzwischen weit über Pfaffenhofen hinaus bekannt, wie nicht nur die Besucher zeigen, er schaffte es auch in die Süddeutsche Zeitung und wurde von Antenne Bayern als einer der schönsten Christkindlmärkte vorgestellt.

Die für den 4. Juli geplante Nacht der Kunst Juni erfährt einige Modifikationen und wird nun eine überwiegend kulturelle Veranstaltung, abgetrennt von einem Einkaufsabend bis Mitternacht, der in den September gelegt wird.

Schon in Kürze wird zudem das kostenlose W-Lan in der Innenstadt weiter ausgebaut, u.a. auf die Löwenstraße / Ingolstädter Straße und die Frauenstraße. Die erfolgreiche Idee wurde bereits von anderen Städten wie Augsburg oder Herzogenaurach übernommen.

Die Stammtisch-Teilnehmer entwickelten bei der anschließenden Diskussion weitere kreative Ideen, darunter ein Gutscheinheft für die Pfaffenhofener Innenstadt. Details dazu werden am nächsten Stammtisch präsentiert der am Donnerstag, 6. Februar ab 19 Uhr bei der Genussboutique am Münchener Vormarkt stattfinden wird.

Autor:

Lebendige Innenstadt Pfaffenhofen a.d. Ilm e.V. aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen