Ferienbetreuung des Mehrgenerationenhauses fand wieder statt
Ferienbetreuung des Mehrgenerationenhauses fand wieder statt

Ferienbetreuung des Mehrgenerationenhauses fand wieder statt

Für viele Eltern, Alleinerziehende oder Zugezogene ohne familiäre Unterstützung sind die Ferien eine Zeit organisatorischer Höchstleistungen. Nicht irgendwo untergebracht, sondern gut betreut, wollen Eltern ihre Kinder wissen, wenn sie arbeiten müssen.
Nach über einjähriger coronabedingter Pause fand endlich wieder die beliebte Ferienbetreuung durch das MGH Pfaffenhofen statt. Durchgeführt wurde diese wie gewohnt in den Räumlichkeiten der Mittagsbetreuung der Grundschule Niederscheyern in der Schrobenhausener Straße 24. Darüber hinaus kann das große Außengelände der Schule, sowie die Mehrfachturnhalle, mitgenutzt werden. Unter strengen Hygieneauflagen, aber bei bestem Wetter, führten zwei Betreuerinnen altersgerechte Aktionen für Kinder im Grundschulalter durch.
Es standen Bewegungsspiele an der frischen Luft, eine spannende Schatzsuche und Bastel- und Kreativangebote auf dem Programm. Trotz der geltenden Einschränkungen wurde den Kindern eine sehr abwechslungsreiche Sommerferienwoche geboten. In dieser Zeit konnten die Eltern ihrer Berufstätigkeit nachgehen. Die Kosten belaufen sich auf 20 Euro pro Tag. Auch tageweise Buchungen sind möglich. Die Ferienbetreuer unter der pädagogischen Leitung von Isabell Lindner haben immer viele kreative Ideen und Aktivitäten auf dem Plan, was den Mädchen und Buben Freude bereitet.
In den Herbstferien findet eine weitere Ferienbetreuung statt. Es sind noch Plätze frei. Auch interessierte Betreuer können sich gerne melden: 08441/8083-660 oder mgh-pfaffenhofen@caritasmuenchen.de

Autor:

Caritas Zentrum Paffenhofen aus Pfaffenhofen

Ambergerweg 3, 85276 Pfaffenhofen
+49 8441 80830
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen