Paradiesspiele Ausblick: „Der Zwischenfall“ – Premiere des Freilichttheaters nach einem Roman von Joseph Maria Lutz

4Bilder

Das Herzstück der Pfaffenhofener Paradiesspiele, die Inszenierung „Der Zwischenfall“ des Theaterspielkreises Pfaffenhofen, feiert am Freitag, 28. Juni, Premiere. Um 20.30 Uhr findet die erste Freilichtaufführung auf der Festspielbühne vor dem Rathaus statt. Weitere Aufführungen gibt es hier am 29./30. Juni, 5./6./7. Juli und 12./13./14. Juli. Karten sind im Vorverkauf beim Pfaffenhofener Kurier (Hauptplatz 31) und in allen weiteren regionalen Geschäftsstellen des Donaukurier in drei verschiedenen Preisklassen (23,10 €, 19,80 € und 16,50 €) erhältlich.

Zum 120. Geburtstag des Pfaffenhofener Dichters Joseph Maria Lutz soll die vor 20 Jahren begründete Tradition des Theaterspielkreises fortgesetzt werden: Freilichtaufführungen eines Lutz-Stückes an attraktiver Stelle – diesmal vor den schönen Fassaden des renovierten Rathauses und des Hotels Müllerbräu auf dem neu gestalteten Unteren Hauptplatz. Begonnen hat diese Tradition im Jahre 1993, zum 20. Vereinsjubiläum des Theaterspielkreises Pfaffenhofen und 100. Geburtstag des Heimatdichters, mit der Welturaufführung des Dramas „Der fremde Kaiser“ im Hof der Joseph-Maria-Lutz-Schule.

Nun planen die Verantwortlichen des Theaterspielkreises Pfaffenhofen die Aufführung von „Der Zwischenfall” zur Feier ihres 40-jährigen Bestehens und gleichzeitig als Beitrag zum Lutz-Jubiläumsjahr 2013, eingebunden in die „Paradiesspiele“ der Stadt Pfaffenhofen. In dem Roman hält Joseph Maria Lutz der kleinstädtischen Moral einen Spiegel vor – seine Aktualität scheint bis heute ungebrochen.

Wieder haben Vereinsmitglieder eine Textfassung erarbeitet, die diesmal alle Möglichkeiten einer Freilichtaufführung voll ausschöpfen soll. Bei der Besetzung von „Der Zwischenfall“ ist es dem Regisseur Helmut Muthig gelungen, ein „Dreamteam“ aus bewährten „alten Theaterhasen“ und jungen Gesichtern zusammenzustellen. Vor, auf und hinter der Bühne werden über 70 Mitwirkende für eine heitere Festivalstimmung und ein unvergessliches Theatererlebnis sorgen.

Autor:

Kulturamt Pfaffenhofen aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

32 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.