Gestaltungsarbeit im Goldenen Oktober im InterKulturGarten

10Bilder

Pfaffenhofen. Neben den üblichen Gartenarbeiten, die im Herbst anfallen, werden im Laufe des – so hoffentlich Goldenen – Oktobers die ersten Flächen des InterKulterGartens zum Gemüse- und Kräuteranbau umgestaltet. Der über 1.200 qm große Garten erfährt so eine Nutzungserweiterung, da bisher nur Kernobst- und Walnussbäume auf dem Areal wuchsen.
Familia Sozialeinrichtungen, Mitglied der Gestaltungsgemeinschaft InterKulturGarten, errichtet am Südhang zur Freifläche eine große Kräuterspirale. Dafür hat sie schon zahlreiche alte Reichsformat-Ziegelbacksteine gesammelt und auf dem Gelände deponiert.
Eine wahre Mammutaufgabe stellt der Wegebau und die Terrassierung der erste Fläche dar, die zum Frühjahr 2014 parzellenweise an Einzelpersonen oder Gruppen zum Anbau von Gemüse und Kräutern vergeben wird. Hierzu wurden bereits erste Baumaterialspenden von Privatpersonen und Firmen abgeholt und auf das Gelände gebracht. Dies geschah auch unter der tatkräftigen Mithilfe von syrischen und afghanischen Asylbewerbern, die in Pfaffenhofen untergebracht sind. Die Gestaltungsgemeinschaft bedankt sich ganz herzlich bei allen Spendern. Besonderer Dank gilt der Firmengruppe Hechinger, die nicht nur äußerst großzügig Recycling-Asphaltbruch für den Wegebau und Steine aus ihrer Deponie für die Stützmauern der Terrassen beisteuert, sondern auch noch Maschinen wie Minibagger und Lader zur Verfügung stellt.
Weitere Materialien aus Holz oder Stein, wie Balken, Pfosten, Holzbretter, Rindenmulch, Ziegel, Randsteine aus Naturstein oder Beton, große Steinplatten, aber auch Betonringe, Mauersteine vom Baumarkt, werden aber noch benötigt und gerne entgegen genommen. Wer Material spenden, sich aktiv an der Gestaltungsarbeit InterKulturGarten beteiligen oder sich allgemein informieren will, der oder die ist herzlich in den Garten am Heimgartenweg (Bunkergelände) eingeladen.
Gartenöffnungs- und Arbeitszeiten im Oktober: Immer Samstags von 9 – 12 Uhr. Oder Telefon: Nikolaus Buhn 0179-2240713 oder Anna-Elisabeth Mayr 08441-18437 oder Brigitte Beckenbauer 08441-5353 oder Manfred“Mensch“Mayer 08441-72023

Autor:

Soziale Skulptur HALLERTAUER aus Pfaffenhofen

85276 Pfaffenhofen an der Ilm
+49 8441 72023
manfred.mensch.mayer@pfaffenhofen.de
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

24 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen