Ganz besondere Adventsstimmung mit „Wichtelzeit und Weihnachtszauber“

10Bilder

Die Aktion „Wichtelzeit und Weihnachtszauber“ bringt auch in diesem Jahr eine ganz besondere Adventsstimmung in die Pfaffenhofener Innenstadt. Der schöne Christkindlmarkt vor dem Rathaus, der Lichtkalender des Vereins Lebendige Innenstadt mit den festlich illuminierten Häuserfassaden sowie die beliebte Wichtelaktion beginnen am Donnerstag, 26. November, und sorgen mit einem vielfältigen Rahmenprogramm bis zum 23. Dezember für viel Abwechslung. Mit auf dem Programm stehen auch wieder der Krippenweg durch die Innenstadt sowie eine Reihe von Fackelstadtführungen.

Offiziell eröffnet wird der Markt am Freitag, 27. November, um 18 Uhr. Aber bereits ab dem 26. November locken die hübsch dekorierten Stände mit regionalen Köstlichkeiten, traditionsreichem Kunsthandwerk und vielen schönen Geschenkideen. Auch die lebende Krippe wird wieder aufgebaut und sie macht vor allem den kleinen Besuchern viel Spaß.

Abwechslungsreiches Programm
Auf der Bühne vor dem Rathaus ist für ein täglich wechselndes, abwechslungsreiches Programm gesorgt. Tanzauftritte von „Watch us move“, Musik der Pfahofara Buam und der Sängerin Elli Funk alias „Elaysa“ sowie ein Gastspiel des Chores „Costabello“ aus Lazise am Gardasee bilden einige Höhepunkte im Bühnenprogramm. Schon fast ein „Klassiker“ sind die Auftritte der Turmbläser auf dem Rathausbalkon jeden Donnerstag und das romantische Engelsspiel an den vier Adventssonntagen.

Weitere Highlights im Rahmenprogramm des Christkindlmarktes sind auch das stimmungsvolle Musikfeuerwerk am 4. und 18. Dezember, der Besuch vom Nikolaus am 6. Dezember und die Vorführungen des Eiskunstschnitzers am 20. Dezember. Auch die beliebten Kutschfahrten durch die Innenstadt werden wieder angeboten und bei acht Fackelstadtführungen lernt man die historische Altstadt in ganz anderem Licht kennen.

Lichtkalender und Krippenweg
Zu einem Spaziergang durch die Stadt lädt in der Adventszeit auch der Lichtkalender mit seinen sehenswerten Lichttapeten ein und der Krippenweg ist ebenfalls einen Rundgang wert. Beides wird vom Verein Lebendige Innenstadt organisiert. Er beginnt in der Stadtpfarrkirche, führt zu vielen höchst unterschiedlichen Weihnachtskrippen, die in Schaufenstern ausgestellt sind, und endet an der schönen, jahrhundertealten Krippe in der Spitalkirche.

Wichtelaktion bereitet Freude
Ebenso einzigartig wie der Lichtkalender ist auch die Pfaffenhofener Wichtelaktion, bei der der echte Weihnachtswichtel unter dem Motto „Heimlich teilen, heimlich schenken, ohne an sich selbst zu denken“ Geschenke verteilt. Wer seinen Liebsten oder einer gemeinnützigen Aktion eine Freude machen möchte, kann seine Geschenke im Wichtelhaus auf dem Hauptplatz abgeben. Der fleißige Wichtel kümmert sich um die Verpackung und liefert die Geschenke heimlich in der Nacht aus. Unterstützt wird die Aktion von vielen Einzelhändlern der Innenstadt und so ist die Wichtelaktion für alle Geschenke, die in den teilnehmenden Geschäften oder auf dem Christkindlmarkt gekauft werden, in einem Umkreis von 20 Kilometern völlig kostenlos.

Viel Spaß im Bastelzelt
Die Wichtelaktion wird ergänzt von einem Bastelzelt mit täglichem Programm und kostenloser Kinderbetreuung. Angeleitet und betreut von eifrigen Wichtelhelfern ist hier täglich Basteln oder Backen für Mädchen und Buben im Kindergarten- und Grundschulalter geboten. Eltern können ihre Kinder auch mal eine Weile allein lassen, um ungestört Erledigungen zu machen. Das Back- und Bastelmaterial ist grundsätzlich kostenlos. Die Organisatoren freuen sich aber über jede kleine Spende.

Mehr Information findet man im Internet auf www.wichtelzeitundweihnachtszauber.de .

Öffnungszeiten und Termine:
Christkindlmarkt
Mo, Di, Mi 16.00 – 21.00 Uhr
Do, Fr 16.00 – 22.00 Uhr
Sa, So 12.00 – 22.00 Uhr

Wichtelhaus
Mo– Fr 16.00 – 19.00 Uhr
Sa, So 12.00 – 19.00 Uhr

Bastelzelt
Mo– Fr 16.00 – 19.00 Uhr
Sa, So 14.00 – 19.00 Uhr

Fackelstadtführungen
Jeden Fr und Mo 18.00 Uhr
5,00 €; Treffpunkt vorm Rathaus
Anmeldung unter www.stadtfuehrungen-pfaffenhofen.de

Autor:

Kulturamt Pfaffenhofen aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

29 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen