Städtische Musikschule
Anmeldefristen für das nächste Schuljahr

Das Schuljahr 2020-21 neigt sich nun langsam dem Ende zu. Für viele von uns war und ist es bislang kein leichtes Jahr, dennoch möchten wir unseren Blick voll Hoffnung und Zuversicht nach vorne richten. Erst in so schwierigen Zeiten merkt man, wie wichtig doch die Musik für uns Menschen ist.
Tun Sie deshalb etwas Gutes für Ihre Kinder und fördern Sie sie durch eine musikalische/kulturelle Bildung.

Wir bedauern sehr, dass dieses Schuljahr nicht immer ein Präsenzunterricht möglich war, jedoch war der Fern- bzw. Digital-Unterricht eine gute Alternative. Viele Eltern haben uns ein positives Feedback dazu gegeben.Deshalb gilt Ihnen ein herzliches Dankeschön für Ihr Vertrauen, Ihre Unterstützung, Ihre Geduld und Ihr Verständnis.

Anmeldeschluss
Wir möchten Sie auf unseren Anmeldeschluss für fortgeschrittene Schüler*innen und für Anfänger aufmerksam machen. Für zukünftige Schüler*innen, bitten wir, bis 30. Juni die Anmeldung ausgefüllt und unterzeichnet für das kommende Schuljahr in der Städt. Musikschule abzugeben. Für Schüler*innen, die bereits unsere Musikschule besuchen, war die vorgesehene Anmeldefrist am 15. Mai. Wenn Sie diese Termine einhalten, würden Sie uns in der Organisation des nächsten Schuljahres sehr unterstützen. Einwerfen können Sie die Anmeldungen im integrierten Briefkasten am Seiteneingang des Haus der Begegnung (Hauptplatz 47) – Ansicht vom Hauptplatz, auf der linken Seite des Gebäudes.

Anmeldeformulare können Sie von unserer Homepage downloaden. Hier der Link für die Homepage: www.pfaffenhofen.de/musikschule - siehe unter Downloads. Auf unserer Homepage sind z.B. auch unsere Hygiene- und Abstandregeln, sowie alle derzeit gültigen Regelungen für den Unterrichtsbetrieb nachzulesen. Außerdem informieren wir Sie auf dieser Seite so schnell wie möglich auch über mögliche Änderungen. Sie sehen, hin und wieder mal einen Blick auf unsere Homepage zu werfen lohnt sich.

Dank eines Stadtratsbeschlusses wird es im kommenden Schuljahr 21-22 keine Gebührenerhöhungen geben. Wir hoffen, dass spätestens ab September wieder ein normaler Präsenzunterricht mit allen positiven Wirkungen und Einflüssen des Musikunterrichts stattfinden kann.

Wir freuen uns, Ihre Kinder oder Sie im nächsten Schuljahr – hoffentlich pandemiefrei – im Musikunterricht fördern zu dürfen.

Gut zu wissen:
Die Nachfrage nach einer musikalischen Ausbildung an der Städtischen Musikschule Pfaffenhofen ist nach wie vor sehr groß. In laufenden Schuljahr werden insgesamt 708 Schülerinnen und Schüler in allen Fachrichtungen an der Städt. Musikschule unterrichtet.

Musik ist ein wichtiger Bestandteil der Persönlichkeitsbildung von Kindern und Jugendlichen, denn das Singen und Musizieren fördert während der langjährigen musikalischen Ausbildung vielfältige Schlüsselkompetenzen so wie die intellektuelle, emotionale und soziale Kompetenz. Weitere Werte werden gefördert wie Toleranz, Gemeinschaft, Zusammengehörigkeitsgefühl, Teamfähigkeit sowie individuelle Fertigkeiten wie Konzentrationsfähigkeiten, Geduld, Durchhaltevermögen, Selbstbewusstsein, Empathie und vieles mehr. Erkenntnisse der Hirnforschung bestätigen die positive Wirkung durch Musikerziehung. Denn Musik ist, eine Disziplin, die das Zusammenspiel beider Gehirnhälften initiiert. Sogar langfristige Effekte sind festzustellen: Erwachsene, die im Kindesalter ein Instrument erlernt haben, sind auch im Alter noch schneller bei der Verarbeitung gehörter Sprache. Aktives Musizieren ist eine Bereicherung fürs Leben und ist für viele Menschen eine wertvolle Entspannung zum normalen Alltag. Was aber allgemein an Musik besonders geschätzt wird, ist der ästhetische Aspekt. Sie bietet wunderbare Möglichkeiten, sich auszudrücken oder auch eigene Gefühle zu verstärken.

Unsere Musikschullehrkräfte können alle ein abgeschlossenes Musikstudium (Bachelor od. Master) vorweisen und gestalten ihren Unterricht nach einem konsequenten musikpädagogischen Konzept für 2jährige bis zum Erwachsenenalter. Ihre Qualität ist hervorragend und ihr Ziel ist, Kinder und Jugendliche zu einem kreativen, lebendigen, individuellen und ausdrucksvollen Musizieren zu befähigen. Sie holen die Schülerinnen und Schüler dort ab, wo sie musikalisch stehen und fördern die jeweilige Persönlichkeit. Je professioneller Schülerinnen und Schüler musikalisch gefördert werden umso besser können sie sich dann natürlich mit ihrer Stimme oder ihrem Instrument ausdrücken und dies genießen. Ständige, hochkarätige Erfolge zeichnen die pädagogische Arbeit der Städtischen Musikschule Pfaffenhofen aus. Schüler wurden z.B. beim Wettbewerb „Jugend musiziert“ 1. Bundessieger. Ebenso qualifizieren sich immer wieder Schüler von uns für ein Musik-Hochschul-Studium und sind zwischenzeitlich in den verschiedensten musikalischen Berufen tätig.
Der Musikschulunterricht folgt einem musikpädagogisch sinnvoll strukturiertem Ausbildungskonzept, das in der bayerischen Musikschulverordnung rechtlich verankert ist. Weitere Bestimmungen sind in dieser Verordnung fixiert und nur wer diese Aspekte erfüllt, darf sich Musikschule nennen.
Wir sind eine öffentlich, von der Stadt Pfaffenhofen getragene und geförderte Institution und können deshalb eine professionelle musikalische Förderung der Kinder und Jugendlichen zu moderaten Preisen anbieten. Für dieses Engagement der Verantwortlichen in der Stadt möchte ich mich, auch im Namen aller Eltern, Schülerinnen und Schüler, sehr herzlich bedanken.

Kultur ist zwar ein sogenannter „weicher“ Wirtschaftsfaktor, sie ist aber tatsächlich sehr wichtig im Gesamtklang der unterschiedlichen Branchen, denn sie steht unmittelbar hinter der Automobilwirtschaft, dem Gesundheitswesen, und dem Maschinenbau an vierter Stelle in Bayern.

Fördern Sie ihr Kind und ermöglichen Sie ihrem Kind eine gute musikalische Ausbildung und gewinnbringende Zeit an der Städt. Musikschule Pfaffenhofen a. d. Ilm. Mein überaus großer Dank geht an alle Eltern und an alle unsere tollen, eifrigen, zielstrebigen jungen Schülerinnen und Schüler für Ihr großartiges Engagement.

Denn, wie schon Mozart wusste „Ohne Musik wär´ alles nichts“ oder Nietzsche „Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum“.

Auwi Geyer
Leiter der Städt. Musikschule
Pfaffenhofen a .d. Ilm

Autor:

Städtische Musikschule Pfaffenhofen a. d. Ilm aus Pfaffenhofen

Hauptplatz 47, 85276 Pfaffenhofen a.d. Ilm
+49 8441 782260
musikschule@stadt-pfaffenhofen.de
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen