Alles fließt! – Eine Retrospektive von Kiki Mittelstaedt

„Die Holledau – einfach paradiesisch“ hat Kiki Mittelstaedt dieses Bild betitelt (Acryl und Fineliner auf Leinwand, 60 x 80 cm, 2013)
2Bilder
  • „Die Holledau – einfach paradiesisch“ hat Kiki Mittelstaedt dieses Bild betitelt (Acryl und Fineliner auf Leinwand, 60 x 80 cm, 2013)
  • hochgeladen von Kulturamt Pfaffenhofen

Mit fließenden Farben, die von feinen zeichnerischen Elementen unterstützt werden, drückt sich Kiki Brigitte Mittelstaedt in ihrer Landschaftsmalerei und ihren abstrakten Zeichnungen aus. In ihrer aktuellen Ausstellung in der Städtischen Galerie im Pfaffenhofener Haus der Begegnung zeigt die Pfaffenhofener Künstlerin neben diesen Arbeitsschwerpunkten auch Keramikarbeiten. Es sind vor allem Themen der Natur, mit denen sich Kiki Mittelstaedt beschäftigt. Doch sie greift in ihren Werken auch auf andere Motive wie Engel und archaische Symbole zurück.

Die gebürtige Münchnerin absolvierte eine Ausbildung an der Fachschule für Gestaltung und Grafik in München sowie anschließend eine Ausbildung als Schaufensterdekorateurin. Es folgten Seminare im In- und Ausland in Aquarell- und Acrylmalerei sowie in Aufbaukeramik bei verschiedenen Künstlern und Professoren. In der Städtischen Galerie ist Kiki Mittelstaedt eine alte Bekannte, die dort bereits öfter ausstellte. Sie war Mitglied der Gruppe Querformat und ist Teil des Kunstgremiums der Städtischen Galerie.

Die Ausstellung in der Städtischen Galerie wird am Freitag, 8. November um 19.30 Uhr eröffnet. Zur Vernissage sind alle Interessierten eingeladen. Anschließend kann die Ausstellung vom 9. November bis zum 1. Dezember bei freiem Eintritt besichtigt werden. Die Öffnungszeiten der Galerie im Haus der Begegnung sind Montag bis Freitag von 9 bis 12 und 13.30 bis 16.30 Uhr sowie am Samstag, Sonntag und an Feiertagen durchgehend von 10 bis 18 Uhr.

„Die Holledau – einfach paradiesisch“ hat Kiki Mittelstaedt dieses Bild betitelt (Acryl und Fineliner auf Leinwand, 60 x 80 cm, 2013)
„Die Holledau – einfach paradiesisch“ (2)
Autor:

Kulturamt Pfaffenhofen aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

28 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen