adfc Pfaffenhofen
Radltour über Allershausen und Kirchdorf 53 Kilometer an Ilm, Glonn und Amper

Die Radltour berührt die Landkreise Dachau und Freising auf überwiegend verkehrsarmen Straßen sowie befestigten Feld-, Wald- und Schotterwegen. Die Strecke ist landschaftlich schön und bietet viele Möglichkeiten des Verweilens und Erholens.

Start und Ziel in Pfaffenhofen
Die Tour beginnt am Rathaus in Pfaffenhofen und führt über Hettenshausen und Ilmmünster nach Reichertshausen. Hier halten wir uns am Ortseingang rechts und fahren am Sportplatz durch den kleinen Park bis zur Schloßstraße. Dort links abbiegen und gleich wieder rechts, dann zwischen Schule und Kindergarten bis zur Paindorfer Straße. Jetzt rechts herum und über Paindorf bis Ortsmitte Oberpaindorf. Dort ziemlich geradeaus in die Oberhausener Straße einbiegen. Am Ortsende weiter auf dem Schotterweg bis zum Wegkreuz. Hier biegen wir links ab Richtung Petershausen und fahren durch den Wald unter der Bahn hindurch bis Obermarbach. Bei Föhnlage kann man vor Obermarbach das Alpenpanorama genießen.

Über den Oxenweg zur Glonn
Am Ortseingang von Obermarbach biegen wir links auf den Altbaierischen Oxenweg ein. Dort gibt es nach ca. 300 m auch einen schönen Aussichtspunkt. Dem Straßenverlauf folgen und in Mittermarbach die Kreisstraße überqueren. Kurz vor Herschenhofen geht es links vor der Glonnbrücke Richtung Hohenkammer auf einen befestigten Feldweg. Dann vorbei am Schloß Hohenkammer bis zur B13. Diese überqueren wir und fahren in die Jahnstraße. Nach ca. 250 m am Ortsende geht es rechts ab über die Glonn und dann links über den Sportplatz bis zur Pfarrer-Egger-Straße. Dort links abbiegen und am Ortsende auf den Radweg Richtung Allershausen fahren.
Kurz vor Eglhausen links abbiegen in die Dorfstraße und nach ca. 100 m rechts abbiegen auf einen befestigten Feldweg. Der macht nach ca. 300 m einen Knick nach rechts. Am Ende der Straße links in den Lerchenweg einbiegen. Geradeaus über die Schlippser Straße und dem Verlauf der Straße und später dem Weg folgen bis zur Kesselbodenstraße in Oberallershausen. Hier links abbiegen und am Ende wieder links in die Mühlenstraße. Nach ca. 80 m rechts in den Park im Glonnfeld, der zu einem kurzen Verweilen einlädt, und weiter bis kurz vor der Autobahnunterführung.

Ins Ampertal
Hier links abbiegen über die Glonn und dann gleich wieder rechts unter der Autobahn hindurch, weiter bis zum Mühlbach und diesen überqueren. Am Ende der Straße links in die Franz-Galitz-Straße einbiegen. Wir überqueren die Kienberger Straße und halten uns am Ortsausgang links. Dann parallel zur Autobahn fahren und am Ende der Straße rechts abbiegen Richtung Aiterbach. Hier die Straße queren und weiter auf dem Radweg über Nörting bis Ortseingang Kirchdorf. Hier links abbiegen in die Straße Am Bergmoos. Nach ca. 300 m rechts abbiegen in die Bergmoosstraße. Dann weiter auf die Sternstraße, und beim Gasthof Schuhbauers (Oberwirt), bei dem sich eine Einkehr anbietet, links in die Blumenstraße bis zur Hirschbachstraße.

Hügelland bis Schweitenkirchen
Dort links abbiegen und dem Straßenverlauf folgen bis ca. 600 m nach dem Ortsende Hirschbach. Hier rechts abbiegen und am Waldrand bis zur Kiesgrube fahren. Dort links auf die Zufahrtsstraße abbiegen, und in Ampertshausen rechts abbiegen Richtung Preinersdorf. Am Ortsende links abbiegen und an der ST2045 links auf den Radweg Richtung Schweitenkirchen. Am Ortsende wieder auf den Radweg wechseln und in Giegenhausen zunächst links halten und dann rechts Richtung Frickendorf abbiegen.

Durch den Forst zum Ziel
In Frickendorf links halten, unter der Autobahn hindurch und geradeaus nach Siebenecken. Dort rechts abbiegen und über die Kreisstraße PAF23 in den Wald fahren. Dem Weg durch den Förnbacher Forst folgen und am Ende links abbiegen. In Förnbach über die Förnbachstraße unter der Bahn hindurch in den Inselweg bis zur Raiffeisenstraße. Dann über die B13 und hinter dem Kaufland links in den Ilmbogen. Weiter durch den Bürgerpark bis zum Evangelischen-Gemeindezentrum. Dort rechts abbiegen über die Ilm und über den Sparkassenplatz zurück zum Startpunkt am Rathaus.

Schnelle Fakten
Streckenlänge: ca. 53 km, einige kleinere Anstiege, aber die Tour ist ansonsten nicht besonders schwierig. An den Abbiegestellen ist oft keine Beschilderung vorhanden. Informationen und ein GPS-Track per Email unter adfc@adfc-pfaffenhofen.de. Sobald es die Beschränkungen erlauben, wird die Tour auch im Rahmen der adfc-Vormittagstouren angeboten, die jeden zweiten Dienstag im Monat stattfinden sollen. Informationen gibt es unter: www.adfc-pfaffenhofen.

Autor:

Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club Pfaffenhofen aus Pfaffenhofen

Grabmeirstr. 8, 85276 Pfaffenhofen
+49 8441 72600
adfc@adfc-pfaffenhofen.de
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen