Kanalbau Scheyerer Straße: Jetzt letztes Teilstück in Arbeit

Beim Kanalbau in der Scheyerer Straße ist jetzt das letzte Teilstück zwischen König-Ludwig-Straße und Wittelsbacher Straße in Arbeit. Der vorherige Bauabschnitt entlang der Realschule, zwischen Niederscheyerer- und König-Ludwig-Straße, ist fertiggestellt. Bis voraussichtlich Ende November sollen die Kanalbauarbeiten beendet sein und dann ist die Durchfahrt in der Scheyerer Straße wieder frei.

In den nächsten Wochen wird ein neuer Kanal in dem letzten noch fehlenden Abschnitt zwischen König-Ludwig-Straße und Wittelsbacher Straße eingebaut. Dafür ist dieses Straßenstück derzeit für den Durchgangsverkehr gesperrt. Anschließend wird an der Ecke Scheyerer Straße / Wittelsbacher Straße noch der neue Kanal an die bestehende Kanalleitung angeschlossen und damit ist dann der Kanal- und Wasserleitungsbau in der Scheyerer Straße endgültig abgeschlossen.

Über den Winter heißt es dann „Freie Fahrt!“ auf der gesamten Scheyerer Straße. Allerdings wurde die Straße nur provisorisch so weit hergestellt, dass der Verkehr rollen kann. Der Straßenausbau muss noch folgen und der steht ab dem Frühjahr 2013 auf dem Kalender. Dann wird die Straße wiederum abschnittsweise gesperrt, um die Fahrbahn komplett zu erneuern und um breitere Geh- und Radwege zu bauen und damit mehr Sicherheit für die vielen Schüler im Schulzentrum zu bieten.

Foto:
Der Kanalbau in der Scheyerer Straße macht Fortschritte. Jetzt ist das letzte Teilstück zwischen König-Ludwig- und Wittelsbacher Straße für den Verkehr gesperrt.

Autor:

Straßenverkehrsamt Pfaffenhofen a.d.Ilm aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen